Banner
Banner
Traditionskirmes startet mit Abfahrt des Bierwagens Drucken E-Mail
Dienstag, den 09. Mai 2017 um 12:18 Uhr

©Foto: privat | nh»Ynse Kermes zu Loshoüse ho mer i der aannere Woch«
LOSHAUSEN. Die Loshäuser Burschenschaft lädt vom 19. bis 21. Mai zur traditionellen Kirmes ein. Los geht´s am Freitag den 19. Mai um 10 Uhr mit der traditionellen Abfahrt des Bierwagens.

Die Bierwagenfahrt diente früher dazu, das Bier für die Kirmes bei der Brauerei Haaß zu holen und in den umliegenden Dörfern und Städten mit Gesangseinlagen auf die kommende Loshäuser Kirmes aufmerksam zu machen, wobei das Singen noch heute seinen Zweck erfüllt.

Auch bekommt der Bürgermeister der Gemeinde jährlich ein privates Ständchen dargeboten, was daher den ersten Halt der alljährlichen Fahrroute darstellt. Nach einer kräftigen Stärkung bei der Brauerei Haaß werden im Anschluss noch weitere befreundete Gaststätten in Schwalmstadt und Umgebung besucht. Der prächtig geschmückte Bierwagen wird auch heute noch von vier Pferden gezogen. Alle Kirmesburschen, die auf dem alten Leiterwagen mitfahren, tragen die original Schwälmer Tracht. Mit etwas Glück kann man den geschmückten Bierwagen im Laufe des Freitags irgendwo zwischen Treysa, Ziegenhain und Loshausen antreffen.

Nach der Rückankunft des Bierwagens, die etwa gegen 18 Uhr erfolgt, drehen die Burschen noch eine Ehrenrunde durchs Dorf. Im Anschluss daran wird im Festzelt der traditionelle Tanz mit der Band „RIO Live“ eingeläutet.

Am Samstagmorgen um 10 Uhr folgt das Ständchenspielen. Hierbei ziehen die Mädchen und Burschen mit einer Kapelle von Haus zu Haus und erfüllen die Musikwünsche der Dorfbewohner. Am Samstagabend erwartet die Besucher dann ein ganz besonderer Höhepunkt. Mit der Band „Twilight Zone and the Humpa Horns“ lassen die Loshäuser zum Burschenschaftstreffen eine der besten Cover- und Partybands Deutschlands einfliegen. Es erwartet die Besucher eine spektakuläre Show mit modernster Technik und wechselnden Outfits.

Der Kirmessonntag beginnt um 11 Uhr mit einem Zeltgottesdienst, welcher vom Posaunenchor Zella-Loshausen musikalisch begleitet wird. Im Anschluss daran erwartet die Besucher ein zünftiger Stimmungsfrühschoppen mit den Leimsfelder Dorfmusikanten. Außerdem gibt es ab 12 Uhr Gulaschsuppe der Metzgerei Braun. Um 14 Uhr starten dann die Kinderkirmes mit Rosy Lehmann sowie der Verkauf von frischem Kaffee und Kuchen. Des Weiteren steht für die jüngsten Besucher den ganzen Nachmittag eine Riesenhüpfburg zur Verfügung. Darüber hinaus unterstützen die Burschen in diesem Jahr den «Radspaß im Rotkäppchenland». Da der idyllische Schlosspark/Festplatz direkt am Bahnradweg gelegen ist, bietet sich die Möglichkeit für eine zünftige Rast. Im Festzelt wird sich eine Stempelstation befinden. Dort können alle Teilnehmer ihre Radspaß-Pässe abstempeln lassen und bekommen ein Freigetränk. (pm | Lena Laudenbach)

Share
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24