Banner
Banner
Feuerprobe bestanden Drucken E-Mail
Montag, den 09. Januar 2017 um 13:12 Uhr

Von links: Stellvertretender Gemeindebrandinspektor Jan-Henrik Ebers, stellvertretender Wehrführer Stefan Faust, Horst Faust, Hans-Walter Knoch, Wehrführer Jens Keim, Bürgermeister Heinrich Vesper ©Foto: privat | nhWASENBERG. Der neue Vorstand unter Wehrführer Jens Keim habe in seinem ersten Jahr die Feuerprobe im wahrsten Sinne des Wortes bestanden, begann Bürgermeister Heinrich Vesper seine Grußworte zur gut besuchten Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Wasenberg, die am Samstag im Feuerwehrhaus stattfand.

Durch die Gewinnung von 13 neuen Mitgliedern im Jahr 2016 gehe die Feuerwehr Wasenberg eindeutig gegen den allgemeinen Trend von schrumpfenden Wehren, worauf Vesper sehr stolz sei. Auch in Sachen Ausbildung stehe die Wehr sehr gut da, wie der stellvertretende Gemeindebrandinspektor Jan-Henrik Ebers bescheinigte. Was besonders durch die hohe Anzahl tauglicher Atemschutzgeräteträger in der Feuerwehr Wasenberg belegt werde.

Diese gute Ausbildung stellte die Freiwillige Feuerwehr Wasenberg im Jahr 2016 bei 4 Bränden und 5 Hilfeleistungseinsätzen unter Beweis. Es wurden zahlreiche Ausbildungs- und Übungsstunden absolviert, um den immer komplexeren Herausforderungen der Feuerwehren gerecht zu werden, wie Wehrführer Jens Keim berichtete.

Hannes Schwalm, der die Grüße der Gemeindevertretung überbrachte, würdigte das Engagement für die Jugend im Ort. Mit der Jugendfeuerwehr werde ein wichtiger Teil der Jugendarbeit geleistet. Er gratulierte zum tollen Erfolg des Kreismeisters 2016 und zur Teilnahme am Landesentscheid. Die Jugendfeuerwehr sei zudem ein wichtiger Bestandteil um neue Einsatzkräfte für den aktiven Dienst in der Feuerwehr zu gewinnen, teilte die Jugendfeuerwehrwartin Angelique Scholl in ihrem Bericht zur Jugendfeuerwehr mit.

Die Ortsvorsteherin Andrea Glintzer bedankte sich zudem für die tolle Arbeit der Kinderfeuerwehr. Mit 25 Kindern in der Löschbande sei immer etwas los, wie zum Beispiel am Oktoberfest, bei dem 16 Kinderfeuerwehren das Feuerwehrhaus belebten, sagte die Leiterin der Löschbande Stefanie Keim.

Von links: Jens Keim, Dennis Obermann, Horst Faust, Sebastian Faust, Thorsten Kaisinger, Marius Wiegand, Jenny Möller, Niclas Zeiß, Stefan Faust, Benjamin Hooß, Udo Berneburg, Philipp  Steffen, Stefan Zeiß, stellvertretender Gemeindebrandinspektor Jan-Henrik Ebers, Bürgermeister Heinrich Vesper ©Foto: privat | nhAber auch die Alters- und Ehrenabteilung kommt bei der Freiwilligen Feuerwehr Wasenberg nicht zu kurz, berichtete Ehrengemeindebrandinspektor Horst Faust. So wurde, neben den allgemeinen Treffen der Abteilung, unter anderem die Leitstelle in Homberg besucht, um sich die neue Technik anzusehen.

Am Ende der Veranstaltung wurden die Kameraden Horst Faust und Hans-Walter Knoch aus dem aktiven Feuerwehrdienst entlassen. Jens Keim dankte ihnen für ihr jahrelanges Engagement in der Freiwillige Feuerwehr Wasenberg, was von den Anwesenden mit Standing Ovations honoriert wurde.

Geehrt wurden zudem Udo Berneburg, Horst Faust, Stefan Faust, Heiko Völker, Thomas Völker und Stefan Zeiß mit dem goldenen Leistungsabzeichen 10. Jens Keim mit dem goldenen Leistungsabzeichen 5. Thorsten Kaisinger, Jenny Möller, Dennis Obermann und Marius Wiegand mit dem goldenen Leistungsabzeichen. Sebastian Faust mit dem bronzenen Leistungsabzeichen. Benjamin Hooß, Philipp Steffen und Niclas Zeiß mit dem eisernen Leistungsabzeichen. (pm | Dennis Obermann)

Share
 

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist geschlossen.

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24