Banner
Schwalmstadt: Engelbrecht neuer Vorstand der Grünen Drucken E-Mail
Donnerstag, den 05. Januar 2017 um 18:25 Uhr

Tobias Biskamp und Ruth Engelbrecht ©Foto: privat | nhSCHWALMSTADT. Während der Jahreshauptversammlung der Mitglieder des Ortsverbandes Bündnis 90/ Grüne in Schwalmstadt wurde ein neuer Vorstand gewählt. Im Namen der Fraktion verabschiedete Tobias Biskamp die bisherige Stellvertreterin Margitta Braun und dankte ihr für ihre geleistete Arbeit.

Neu gewählt wurde Ruth Engelbrecht als Vorstand des Ortsverbands Schwalmstadt. Tobias Biskamp wurde Stellvertreter. Gemeinsam mit dem Fraktionsvorsitzenden Dr. Jochen Riege bekräftigte der neu gewählte Vorstand die Wichtigkeit der grünen Arbeit in den Parlamenten. Kernpunkte sind der Ausbau des Radverkehrs, die Altstadt-, bzw. Ortskernsanierung und eine familienfreundliche Politik für Schwalmstadt. Ein notwendiger Schwerpunkt stellt das weitere Engagement für umweltverträgliche Lösungen bei Straßenbau und der Neuansiedlung von Gewerbe dar, so Engelbrecht am Donnerstag in einer Pressemitteilung. (pm)

Share
 

Kommentare

 
+22 # Zella 2017-01-06 18:50
Wir bauchen die A49 und nicht die Grünen.
Dem Administrator melden
 
 
-14 # muenchinger 2017-01-06 21:15
was soll man in zella mit der a49 ???
Dem Administrator melden
 
 
0 # Martin Schenk 2017-01-08 11:43
zitiere Zella:
Wir bauchen die A49 und nicht die Grünen.

Wir ? ALLE .?
Dem Administrator melden
 
 
-19 # muenchinger 2017-01-07 12:18
wir brauchen hier weder die a 49 noch die grünen.
Dem Administrator melden
 
 
+17 # Zella 2017-01-07 13:43
Ich könnte erklären warum eine gute Infrastruktur wichtig für eine Region ist. Aber Grüne Hardliner wollen das absichtlich nicht verstehen. Die Ideologie steht bei diesen Menschen über der Vernunft. Für die Grünen ist die A49 ein Hassobjekt. Die Autobahn zu verhindern gehört zur Grünen DNS.
Dem Administrator melden
 
 
+7 # uli 2017-01-07 21:15
Hätte ich nie gedacht, aber hier muß ich Ihnen ausdrücklich zustimmen. Die Grünen sind ein legaler Chaotentrupp der zugunsten der eigenen Träumereien ganze Wirtschaftszwei ge an den Rand des Ruin treibt und die ausführenden Gewalten nicht unterstützt. (Siehe Polystyrolentso rgung, siehe Polizeieinsätze Köln) Zur DNS gehören aber auch Molotowcocktail s, Wandlung von Turnschuhminist ern in Nadelstreifenan zugträger) usw. usw.
Dem Administrator melden
 
 
+5 # lars 2017-01-07 22:39
Zella braucht ein Elektrogeschäft .
Dem Administrator melden
 
 
+6 # Robert Blum 2017-01-08 13:01
Bemerkenswert finde ich die Anbiederung der Grünen an die CDU, zumal man seinerseits Ypsilanti gedrängt hatte wortbrüchig zu werden und eine Rot Rot Grünen Koalition zu versuchen, was ja bekanntlich an aufrechten Sozialdemokrate n gescheitert ist. (Randnotiz: Frau Müller gehörte nicht zu den Aufrechten) Fazit für die Macht und Ministerposten wird man politisch gesehen korrupt und wirft Überzeugungen über Bord.
Dem Administrator melden
 

Comments are now closed for this entry

Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24