Banner
Schwalmstadt
40 Jahre Gymnastikgruppe der Spvgg. Zella/Loshausen Drucken E-Mail
Samstag, den 25. Februar 2017 um 10:10 Uhr

Von den derzeit 66 Mitgliedern der Gymnastikgruppe konnte der 1. Vorsitzende Kai Hennighausen in der Jahreshauptversammlung zwölf von insgesamt neunzehn Frauen für eine 40-jährige Mitgliedschaft mit einer Urkunde und der goldenen Vereinsnadel ehren. (Von links) Siglinde Kyrcz, Waltraud Ries, Maria Korell, Anna Happel, Anita Heist, Ellen März, Rosemarie Dörrbecker, Marianne Friedrich, Doris Peppler, Annels Laudenbach, Elsbeth Koch und Marion Krämer (glb)LOSHAUSEN. Alles begann im Januar 1977. Der damalige Vorsitzende der Spvgg. Zella/Loshausen, Heinrich März (†), regte die Gründung einer Gymnastikgruppe an. Seit 40 Jahren sind die Damen unter Leitung von Marion Krämer und Doris Peppler nun schon aktiv.

 
Jetzt Plätze reservieren Drucken E-Mail
Samstag, den 25. Februar 2017 um 09:37 Uhr

©Foto: nh24 | Dani-FotosSecond-Hand-Markt für Bekleidung und Spielzeug
ZIEGENHAIN. Am kommenden Samstag, den 04. März 2017 veranstaltet die Jugendarbeit der ev. Kirchengemeinde Ziegenhain wieder den traditionellen Second-Hand-Markt.

 
Letzte Chance für die Narren Drucken E-Mail
Freitag, den 24. Februar 2017 um 12:22 Uhr

©Foto: Stadt Schwalmstadt | Archiv | nhNärrischer Nachmittag am Rosenmontag - gemeinsame Rosenmontagsparty der Schwalmstädter Narrenschar
ZIEGENHAIN. Es ist zu einer beliebten Tradition geworden, dass sich die Schwalmstädter Narren zu einem großen närrischen Finale am Rosenmontag in der Kulturhalle vereinen.

 
Neuwahlen bei der Spielvereinigung Zella/Loshausen Drucken E-Mail
Freitag, den 24. Februar 2017 um 12:04 Uhr

Für über 50-jährige Mitgliedschaft wurden vom Vorsitzenden der Spielvereinigung Zella/Loshausen, Kai Hennighausen (2. von links), Georg Stämmler (links, 50 Jahre), Günter Brandt (60 Jahre) und Konrad Rupp (rechts, 60 Jahre) mit der Ehrenmitgliedschaft ausgezeichnet. Walter Friedrich (53 Jahre) konnte an der Jahreshauptversammlung nicht teilnehmen. ©Foto: privat | nhBerichte, Ehrungen und Neuwahlen standen im Vordergrund
ZELLA | LOSHAUSEN.
Anlässlich der diesjährigen gut besuchten Jahreshauptversammlung der Spielvereinigung Zella/Loshausen konnte der Vorsitzende Kai Hennighausen den Mitgliedern einen gut aufgestellten Verein präsentieren.

 
»Mozart und die anderen« Drucken E-Mail
Freitag, den 24. Februar 2017 um 10:29 Uhr

©Archivfoto: nh24„Musik zum Wochenschluss“ am 25. März in der Hephata-Kirche
SCHWALMSTADT-TREYSA. Unter dem Titel „Mozart und die anderen“ gastiert am Samstag, 25. März, das „Herrmann-Voss-Alpermann-Elsas-Mayrhofer-Streichquintett“ ab 18.30 Uhr in der Hephata-Kirche. Der Konzertbeginn ist um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

 
Schwindel und Ohnmacht - Herz oder Hirn? Drucken E-Mail
Freitag, den 24. Februar 2017 um 07:54 Uhr

Dr. Elvan Akin, Chefarzt Rhythmologie/Elektrophysiologie ©Foto: Asklepios | nhKostenloser Vortrag im Asklepios Klinikum
SCHWALMSTADT. Dr. Elvan Akin, Chefarzt Rhythmologie/Elektrophysiologie, lädt für Montag, 6. März, 18 Uhr, in den großen Vortragssaal des Asklepios Klinikums Schwalmstadt ein. Dort referiert er über Schwindel und Ohnmacht und deren mögliche Auslöser.

 
Kreisreiterverein der Schwalm lädt zum Saisonauftakt Drucken E-Mail
Donnerstag, den 23. Februar 2017 um 17:31 Uhr

©Archivfoto: privat | nhZIEGENHAIN. An den kommenden beiden Wochenenden richtet der Kreisreiterverein der Schwalm e.V. in Ziegenhain auf der Reitsportanlage an der Lämmerweide sein traditionelles Hallenreitturnier aus. Der Verein, der in diesem Jahr sein 70-jähriges Jubiläum feiert, freut sich, die Reiter aus der Region zum Saisonauftakt einzuladen.

 
Licht-Test 2016: Mängelquote bleibt hoch Drucken E-Mail
Donnerstag, den 23. Februar 2017 um 16:32 Uhr

Alexander Schmalz ©Foto: nh24 | Wittke-FotosZIEGENHAIN. Das Ergebnis des Jubiläums-Licht-Tests „60 Jahre Sicherheit“ ist eindeutig: jeder dritte Pkw fährt mit mangelhaftem Autolicht. Die Meisterbetriebe der Kfz-Innungen haben auch diesen Oktober wieder mehrere Millionen Fahrzeugbeleuchtungen überprüft.

 
Festwagen zum 875-jährigen Jubiläum Drucken E-Mail
Donnerstag, den 23. Februar 2017 um 12:00 Uhr

Fleißiges Festwagenteam: Gemeinsam mit anderen freiwilligen Helfern haben Michael Müller, Bernd Reinhardt, Andreas Nowak, Thorsten Brill, Dorothee Hünerkopf und Klaus Hünerkopf (v.li.) seit Anfang Februar an dem Wagen gebaut. ©Foto: privat | nhNeukirchen rührt die Werbetrommel beim Fastnachtszug in Frankfurt
NEUKIRCHEN. Vom 3. bis 6. August wird in Neukirchen der 875. Geburtstag der Stadt gefeiert werden. An vier Tagen wird den Festbesuchern ein hochkarätiges Programm geboten.

 
Wochenbettpflege nach der Geburt Drucken E-Mail
Donnerstag, den 23. Februar 2017 um 09:47 Uhr

©Foto: Jochen Tack | AOK | pm | nhKostenloser Vortrag im Asklepios Klinikum Schwalmstadt
SCHWALMSTADT. Um die Beantwortung häufig gestellter Fragen rund um die Wochenbettpflege nach der Geburt geht es während eines kostenlosen Vortrages des Frauenklinik-Teams am Asklepios Klinikums Schwalmstadt am Dienstag, 7. März.

 
Durch Fleiß zum Preis Drucken E-Mail
Dienstag, den 21. Februar 2017 um 16:53 Uhr

@Foto: pm / nhDie Sommerfigur wartet im Projekt Gesundheit in Treysa
SCHWALMSTADT-TREYSA. Man soll bekanntlich die Feste feiern, wie sie fallen. Nach den Festen sollte man aber auch aufstehen und wieder in Form kommen.

 
Treysa: Politischer Aschermittwoch mit Udo Lohr Drucken E-Mail
Sonntag, den 19. Februar 2017 um 22:22 Uhr

©Foto: SPD | nhSCHWALMSTADT-TREYSA. DIE SPD Schwalmstadt lädt am 1. März ab 19 Uhr zu ihrem politischen Aschermittwoch in das Haus für Gemeinschaftspflege in Treysa. Für die Prise Humor in der Bütt sorgt auch in diesem Jahr wieder Udo Lohr, wie SPD-Geschäftsführer Burkhard Walz am Sonntag ankündigt.

 
Trutzhain: Die Zukunft der Feuerwehr im Focus Drucken E-Mail
Sonntag, den 19. Februar 2017 um 21:24 Uhr

©Foto: Feuerwehr Trutzhain | nhTRUTZHAIN. Mitglieder der Jugend- und Einsatzabteilung der Trutzhainer Feuerwehr trafen sich am Samstag zu einem »Zukunfts-Workshop« in der Melanchthon-Schule in Steinatal.

 
Treysa: »Zustand des Bahnhofs ist unhaltbar« Drucken E-Mail
Sonntag, den 19. Februar 2017 um 09:17 Uhr

©Foto: privat | nhSCHWALMSTADT. Nach einem Informationsbesuch von Abgeordneten der SPD Fraktion im Hessischen Landtag im Kellerwaldhospiz in Gilserberg lud Regine Müller ihre Kolleginnen und Kollegen zu einem Besichtigungstermin auf dem Bahnhof in Treysa ein.

 
Baunatal gewinnt »Schwälmer Rotkäppchen-Cup« Drucken E-Mail
Samstag, den 18. Februar 2017 um 18:16 Uhr

Gruppenbild mit Rotkäppchen und Bürgermeister ©Foto: nh24 | Wittke-FotosSCHWALMSTADT-TREYSA. Der KSV Baunatal hat amnh24 Fotostrecke Samstag in der Treysaer Ostergrundhalle den ersten »Schwälmer Rotkäppchen-Cup« der F-Jugend Fußballspieler gewonnen.

 
Gilserberg: Kindersachenbasar im Hochland Drucken E-Mail
Samstag, den 18. Februar 2017 um 15:03 Uhr

©Grafik: pm | nhGILSERBERG. Der Elternbeirat der KiTa Hochlandstrolche in Gilserberg veranstaltet am Sonntag, 19. März in der Zeit von 10:30 Uhr bis 12:30 Uhr in der Hochlandhalle in Gilserberg einen Kindersachenbasar. Angeboten werden kann alles rund ums Kind von gut erhaltener Kleidung über Spielsachen bis Fortbewegungsmitteln.

 
Erster »Schwälmer Rotkäppchen-Cup« der F-Jugend Drucken E-Mail
Freitag, den 17. Februar 2017 um 16:30 Uhr

©Druckwerker | SchwalmstadtSCHWALMSTADT-TREYSA. Am morgigen Samstag wird der erste »Schwälmer Rotkäppchen-Cup« in der Ostergrundhalle in Schwalmstadt-Treysa ausgetragen. 13 F-Jugend Fußball-Mannschaften aus ganz Nordhessen treten während der Turniers gegeneinander an, wie Martin Auth informiert.

 
»Alle-Für-Einen - Einer-Für-Alle« Drucken E-Mail
Freitag, den 17. Februar 2017 um 10:17 Uhr

Der Parcours ©Foto: pm | nhWinter-Spielefest der Jahrgangsstufen 5
ZIEGENHAIN. Anfang Februar wurde wieder das bewährte Spielefest an der Carl-Bantzer-Schule für die fünften Klassen durchgeführt. Die Veranstaltung bestand aus zwei Teilen.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 7
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24