Banner
Banner
Neustadt: Schläger (36) geschnappt Drucken E-Mail
Dienstag, den 09. Januar 2018 um 14:53 Uhr

©SymbolfotoNEUSTADT (HESSEN). Fahndungserfolg der Kasseler Bundespolizei: Die Attacke auf einen 14-Jährigen aus Schwalmstadt, kurz vor Weihnachten in einem Regionalexpress (RE 4158) von Marburg nach Neustadt, ist aufgeklärt (wir berichteten).

Ein 36-Jähriger aus Neustadt konnte durch Auswertung des Videomaterials aus dem Zug als tatverdächtiger Schläger ermittelt werden.

Während der Zugfahrt kam es am 21. Dezember 2017 zu der Auseinandersetzung zwischen dem 14-Jährigen und dem 36-Jährigen. Infolgedessen schlug der Mann mehrfach auf den Schüler ein, der an diesem Tag mit seiner Schulklasse von Marburg nach Neustadt unterwegs war. Der Schläger war damals in Neustadt ausgestiegen.
Die Mutter des Opfers erstattete anschließend Strafanzeige bei der Polizei.

Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat gegen den 36-Jährigen ein Strafverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet. (ots)

Banner

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24