Banner
Banner
HEF: Radfahrer geht Spaziergängerin (42) brutal an Drucken E-Mail
Sonntag, den 19. November 2017 um 10:51 Uhr

SymbolfotoBAD HERSFELD. Auf dem parallel zur Europaallee in Bad Hersfeld verlaufenden Radweg hat am Samstag ein Fahrradfahrer eine 42 Jahre alte Frau mehrfach gegen den Kopf geschlagen. Als die Frau am Boden lag, trat er ihr noch in den Rücken.

Zur Tatzeit, gegen 16:50 Uhr, waren auf dem Radweg mehrere Spaziergänger unterwegs. Auch die 42-Jährige lief dort mit ihrem Hund. Sie rief dem Radfahrer zu, dass er dort nicht alleine sein, woraufhin er antwortete, dass er beim nächsten Mal ihren Hund »wegpusten« würde. Direkt im Anschluss stieg der Radfahrer ab und schlug der 42-Jährigen mit der rechten Faust ins Gesicht. Dann schlug er mit der anderen Hand zu und haute ihr mit beiden Händen parallel auf die Ohren. Anschließend stieß er die Frau zu Boden und trat ihr in den Rücken, wie es im Polizeibericht heißt. Dies bekam ein Zeuge mit, der der Frau zu Hilfe eilte und die Polizei alarmierte. Der Radfahrer ließ von dem Opfer ab und verlor auf der Flucht seine Brille. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei brachte nichts. Die 42-Jährige klagte über Schmerzen im Rücken.

Die Zeugen beschreiben den Täter wie folgt:

  • 180 cm groß
  • schlanke Gestalt
  • mitteleuropäisches Erscheinungsbild
  • 50-60 Jahre alt
  • akzentfreies Deutsch
  • helle, auffallend grau-blaue Augen
  • olivfarbener Parker
  • schwarzer Schal oder ähnliches vor dem Mund
  • dunkle Wollmütze 
  • Brille
  • enge Hose, auffällige Handschuhe aus beigem Leder mit herausstechenden Nähten
  • fuhr Fahrrad mit breiten Reifen

Hinweise zu dem Täter bitte an die Polizei in Bad Hersfeld, Tel. 06621-9320. (wal)

Banner

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24