Banner
Banner
Banner
Lützelwig: Jäger mit Schussverletzung im Krankenhaus Drucken E-Mail
Freitag, den 10. November 2017 um 20:31 Uhr

©Symbolfoto: ddpLÜTZELWIG. Beim Jagen ist am Freitagmorgen auf einem Feld bei Homberg/Efze-Lützelwig ein 68 Jahre alter Jäger verletzt worden. Der Rettungsdienst brachte ihn mit einer nicht lebensbedrohlichen Schussverletzung in ein Krankenhaus, wie ein Polizeisprecher am Freitagabend berichtet. Der Vorfall ereignete sich bereits um 9:30 Uhr.

Der 68-jährige Homberger war mit zwei anderen Jägern zum Jagen in der Feldgemarkung zwischen Lützelwig und Caßdorf. Bei der Erlegung eines Wildschweins erlitt der 68-Jährige die Schussverletzung. Nähere Angaben machte die Polizei zunächst nicht. »Die Umstände, die zu der Verletzung des Mannes führten, werden untersucht«, so der Polizeisprecher. (wal)

Banner

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24