Banner
Banner
Banner
HEF: Brand, Gedenktafeln gestohlen; Randalierer u.a. Drucken E-Mail
Mittwoch, den 04. Oktober 2017 um 10:36 Uhr

SymbolfotoErneut Gedenktafeln gestohlen
ALLMERSHAUSEN. In der Nacht zu Sonntag haben von der Friedhofskapelle in der Neuensteiner Straße in Allmershausen Diebe drei Gedenktafeln für gefallene Soldaten aus ihrer Verankerung gerissen und gestohlen.

Der Wert der Bronze-Tafeln ist nicht bekannt. Hinweise bitte an die Polizei in Bad Hersfeld, Tel.: 06621-9320.

Mehr zum Thema lesen Sie hier:
Gedenktafel an gefallene Soldaten gestohlen

38-Jähriger leicht verletzt
FRIEDLOS.
Mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung brachte der Rettungsdienst am Dienstag den Bewohner (38) eines Hauses in der Straße »Sonnenblick« in Friedlos (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) in ein Krankenhaus. In dem Wohnzimmer des Hauses hatte offenbar die Flamme einer Kerze gegen 22 Uhr andere Gegenstände entzündet. Zum Zeitpunkt des Feuers hielt sich der 38-Jährige in einem anderen Zimmer auf. Der Schaden liegt bei 5.000 Euro.

Randalierer
PHILIPPSTHAL. In der Nacht zum Dienstag kam es in der Feldgemarkung Siechenberg in Philippsthal zu mehreren Sachbeschädigungen. Auf der Wegstrecke von der Ortsrandlage zur sogenannten Thüringer Hütte wurden durch unbekannte Täter drei Schildermasten umgedrückt oder ganz mit dem Betonfundament aus dem Erdreich gezogen und anschließend auf den Fahrbahnrand geworfen. Weiter wurde eine Hinweistafel des Heimat- und Verschönerungsvereins beschädigt. Das Innenteil des Aufstellers wurde von dem Ständerwerk aus Holz entfernt, der vitrinenartige Schaukasten zerstört. Die Glasscheibe, die Rückwand und die Glasscheibe wurden in ein Gebüsch geworfen. Ebenfalls wurden Umzäunungen von drei Viehweiden beschädigt. Auf einer der Weiden befanden sich zur Tatzeit noch Kühe, die der geschädigte Landwirt am Waldrand wieder eingefangen und zurück zu der Weide geführt hat. Wie die bisherigen Ermittlungen ergaben, hat am Montagabend an der Thüringer Hütte eine Geburtstagsfeier junger Leute stattgefunden. Ob die Besucher dieser Feier etwas mit den Sachbeschädigungen zu tun hatten, wird derzeit noch von der Polizei überprüft. Die Polizei, die wegen Sachbeschädigung ermittelt, schätzt den angerichteten Schaden auf ca. 2.000 Euro.

Biefkasten abgerissen
SCHENKLENGSFELD. Am Dienstagmorgen gegen 2:30 Uhr wurde ein Briefkasten an einem Wohnhaus in der Hersfelder Straße in Schenklengsfeld aus der Verankerung gerissen und auf den Hof geworfen. Der Hauseigentümer war durch die lauten Geräusche kurz wach geworden, konnte aber zunächst nichts feststellen. Erst bei Tageslicht wurde der Schaden in Höhe von ca. 40 Euro bekannt.

Kaugummiautomaten an Radweg gefunden
NEUENSTEIN / FRIEDLOS. Am Dienstag wurden im Bereich der Schutzhütte an dem Radweg R1 zwischen Ludwigsau-Friedlos und dem Hofgut Oberode im Bereich von Obergeis sechs aufgebrochene Kaugummiautomaten gefunden. Die Ermittlungen der Polizei zur Herkunft der Automaten dauern an.

Buchsbaumhecken beschädigt
HAUNETAL-RHINA. Auf einer Länge von ca. 25 Metern wurden Buchsbaumhecken einer Grundstücksumfriedung in der Straße »Am Tageberg« in Rhina beschädigt. Vermutlich wurde die Hecke mit einer unbekannten Chemikalie besprüht, sodass die Blätter sich braun verfärbten. Nach Angaben des Geschädigten entstand ein Schaden von ca. 1.000 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung. (ots | wal)

Banner

Share
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 04. Oktober 2017 um 16:05 Uhr
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24