Banner
Banner
Banner
Fritzlar: Einbrüche; Trickdieb gefasst Drucken E-Mail
Montag, den 11. September 2017 um 14:12 Uhr

SymbolfotoTrickdieb gefasst, Mittäterin geflohen
EDERMÜNDE | GUXHAGEN | MELSUNGEN. Nach den Trickdiebstählen in Lebensmittelmärkten in Guxhagen und Melsungen konnte der mutmaßliche Täter nach einem neuerlichen Diebstahl in einem Lebensmittelmarkt in Edermünde festgenommen werden. Der 17-jährige Rumäne sitzt in U-Haft, seiner Komplizin gelang die Flucht.

Zu der Festnahme kam es bereits am Freitag gegen 11:15 Uhr. Die beiden Täter folgten in dem Lebensmittelmarkt einer 82-jährigen Frau aus Edermünde, die dies auch bemerkte. Vor einem Regal mit Hygieneartikeln sprach sie dann die männliche Person an und lenkte sie von ihrem Einkaufswagen mit Umhängetasche ab. Als die 82-jährige misstrauisch wurde und sich genauer umschaute, bemerkte sie nur wie eine weibliche Person in Richtung Kasse davonlief. Sie schaute sogleich in ihre Einkaufstasche die sie im Einkaufswagen gelegt hatte und stellte fest, dass die darin befindliche rote Geldbörse entwendet wurde. Sie folgte der Frau in Richtung Kasse, wo sie bemerkte, dass der Mann ebenfalls dabei war, den Markt zu verlassen. Die 82-Jährige teilte dies dem Markpersonal mit, das den tatverdächtigen Mann bis zum Eintreffen der alarmierten Polizeistreife festhielten. Die unbekannte weibliche Täterin konnte in unbekannte Richtung flüchten. Sie wird von der 82-Jährigen folgendermaßen beschrieben: Sie ist ca. 25 - 30 Jahre alt, hat eine kräftige Figur und Glupschaugen. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Kassel wurde er noch am gleichen Tag der Haftrichterin am Amtsgericht Fritzlar vorgeführt. Diese erließ einen Untersuchungshaftbefehl gegen ihn. Er wurde anschließend in eine Haftanstalt eingeliefert. Er steht im Verdacht in den letzten Tagen an insgesamt fünf Trickdiebstählen in Melsungen, Edermünde und Guxhagen beteiligt gewesen zu sein.

Einbrecher stehlen Werkzeug
ROTHHELMSHAUSEN. Werkzeuge im Wert von mehreren Hundert Euro stahlen Einbrecher am vergangenen Wochenende aus einem Schuppen im Birkenweg in Rothhelmshausen. Die Täter hatten die Eingangstür aufgebrochen.

Einbruch in Kita
FRITZLAR.
In der Nacht zu Samstag waren Einbrecher in dem Kindergarten am Domplatz in Fritzlar. Die Täter brachen ein Fenster auf und gelangten so in die Räumlichkeiten. Sie durchsuchten die Räume und brachen zwei Büroschränke auf. Aus einem der Schränke entwendeten sie eine Kassette mit den Postwertzeichen. Der angerichtete Sachschaden beträgt 1.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation in Fritzlar, Tel. 05622-99660. (wal | ots)

Banner

Share
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 11. September 2017 um 15:18 Uhr
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24