Banner
Banner
Banner
HEF: Schlägerei; Alkohol; Quad-Fahrer schlug zu Drucken E-Mail
Dienstag, den 16. Mai 2017 um 15:44 Uhr

SymbolfotoAlkohol und die Folgen
ASBACH. Erneut bekamen es Hersfelder Polizisten mit einem stark betrunkenen Mann zu tun. Der 35-Jährige lag am Montagabend betrunken (fast 3 Promille) vor einem Markt in der Alsfelder Straße in Asbach, was Zeugen der Polizei gemeldet hatten. Für den Rettungsdienst war das nichts, so dass der 35-Jährige mit ins Gewahrsam der Polizei kam.

»Trotz seiner fast drei Promille und auf wackeligen Beinen beleidigte er die Polizeibeamten noch mit den übelsten Schimpfwörtern«, berichtet Polizeisprecher Manfred Knoch. Die Beamten erstatteten darauf Strafanzeige wegen Beleidigung.

Schlägerei vor McDonalds
BAD HERSFELD. In der Nacht zu Sonntag soll es zwischen 3 Uhr und 3:30 Uhr vor der Eingangstür der McDonalds Filiale in Bad Hersfeld zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen ca. 6 jungen Männern gekommen sein. Dabei wurde ein 21-Jähriger leicht verletzt. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung

Quadfahrer schlug zu
ATZELRODE. Am Sonntagnachmittag gegen 18:30 Uhr soll der Fahrer eines Quads einen 22-jährigen Landwirt mit zwei Schlägen im Gesicht verletzt haben. Der 22-Jährige grillte zusammen mit einem anderen Familienangehörigen auf dem Gut »Alte Teich« in Atzelrode. Plötzlich fuhren 5 oder 6 Quads auf das Hofgut. Eines davon soll gleich auf einen Feldweg abgedreht und in Richtung Braach weggefahren sein. Zu diesem Zeitpunkt sollen, zumindest bei einem Teil der Quads, die amtlichen Kennzeichen mit Stofflappen umwickelt und somit unkenntlich gewesen sein. Der Landwirt ging in Richtung der Quad-Fahrer, als plötzlich einer der Quad-Fahrer abgestiegen sei und ihn mit russischem Akzent gefragt habe, was er denn wolle. Dann nahm er seinen weißen Motorradhelm ab und schlug ohne Vorwarnung mindestens zweimal auf den Landwirt ein, der dabei leicht verletzt wurde. Sofort danach stieg der Täter wieder auf sein Quad und fuhr mit seinen Begleitern in Richtung Atzelrode davon. Der Täter soll ein weiß-schwarz-orangefarbenes T-Shirt mit der Aufschrift O´Neill getragen gaben. Bei einem der Quads war die Stoffabdeckung am Kennzeichen verrutscht, sodass man die Buchstaben KB-... (für Korbach, Landkreis Waldeck-Frankenberg) ablesen konnte. Hinweise bitte an die Polizei in Rotenburg, Tel.: 06623-9370. (ots | wal)

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24