Banner
Banner
Felsberg: Ölwanne auf Feldweg aufgerissen Drucken E-Mail
Dienstag, den 09. Mai 2017 um 16:45 Uhr

SymbolfotoFELSBERG. Beim illegalen Entsorgen von Grünschnitt hat sich am Dienstagvormittag ein bislang Unbekannter auf einem Feldweg zwischen Mittelhof und Brunslar offenbar die Ölwanne seines Fahrzeugs aufgerissen. Die Kosten für die Beseitigung der Umweltverschmutzung schätzt die Polizei auf mindestens 5.000 Euro.

Auf dem Feldweg setzte das Fahrzeug auf und beschädigte das Fahrzeug erheblich. Das Öl lief auf einer Länge von 50 Meter aus. In dem Feldweg entsorgte der Täter Grünschnitt und wendete das Fahrzeug. An dem Wendepunkt entstand eine Öllache von ca. 30 bis 40 cm Durchmesser und auf dem Rückweg zur L3222 wiederum eine Ölspur. Die Spur verlor sich am Ortsausgang von Neuenbrunslar. Hinweise auf den Täter oder das benutzte Fahrzeug bitte an die Polizei in Melsungen, Tel. 05661-70890. (wal)

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24