Banner
Banner
Banner
Stadtallendorf: Rechte Parolen und Haschisch Drucken E-Mail
Freitag, den 21. April 2017 um 10:37 Uhr

SymbolfotoSTADTALLENDORF. Rechtsradikale und ausländerfeindliche Parolen brüllten Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag gegen 0:50 Uhr in der Freiherr-vom-Stein-Straße und der Liebigstraße in Stadtallendorf. Im Rahmen der Fahndung kontrollierte die Polizei drei junge Männer. Bei einem 21-Jährigen stellten die Beamten eine geringe Menge Haschisch sicher.

Er wurde nach den polizeilichen Maßnahmen entlassen. Derzeit kann die Kontrolle des Trios nicht mit den gerufenen Parolen in Verbindung gebracht werden. Der Staatsschutz der Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Nach dem Vorfall in der Innenstadt hoffen die Ermittler auf Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen melden sich bitte bei dem Staatsschutzkommissariat der Kripo Marburg, Tel. 06421-4060. (ots)

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24