Banner
Banner
Banner
Banner
SEK: Mit 126 km/h durch die 70er Zone Drucken E-Mail
Donnerstag, den 20. April 2017 um 15:42 Uhr

Michael Schade von der Homberger Verkehrsinspektion an der Messeinheit auf der B3 in Höhe Sebbeterode ©Foto: nh24 | Wittke-FotosHOMBERG/EFZE. Den diesjährigen »Speedmarathon« im Schwalm-Eder-Kreis hat eine Pkw-Fahrerin aus Homberg/Efze gewonnen. Auf dem Autobahnzubringer in Melsungen war sie mit 126 km/h statt der erlaubten 70 Stundenkilometer unterwegs.

Richtig hart wird es auch einen Mofafahrer treffen, den Polizisten mit 85 km/h erwischten. Die Betriebserlaubenis sah fahrzeugbedingt nur 25 km/h vor.

Bei 2090 gemessenen Fahrzeugen wurden 169 Ordnungswidrigkeitsverstöße festgestellt, wobei 150 im Verwarngeld- und 19 Fahrzeuge im Bußgeldbereich liegen. Fünf Verstöße haben neben einem Bußgeld vermutlich auch ein Fahrverbot zur Folge.

Mehr zun Thema lesen Sie hier:
B3: Trotz Ankündigung viele viel zu schnell

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24