Banner
Kassel | Baunatal: An Schulen Mädchen belästigt Drucken E-Mail
Freitag, den 17. Februar 2017 um 14:00 Uhr

SymbolfotoKASSEL | BAUNATAL. Ein junger Mann soll Schülerinnen an zwei Schulen in Kassel und Baunatal sexuell belästigt haben. Am Mittwochmorgen sprach ein junger Mann Schülerinnen der Langenberg-Grundschule in Baunatal an, Ende der vergangenen Woche scheint derselbe Mann sich einer Jugendlichen in Oberzwehren unsittlich gezeigt zu haben.

Die Polizei erhielt den ersten Hinweis auf den jungen Mann am vergangenen Freitag, nachdem er im Bereich der Georg-August-Zinn-Schule einer 16-Jährigen wiederholt aufgefallen war. Bereits einen Tag zuvor, am Donnerstagmorgen, war er im Bereich der Schule unterwegs und hatte sich der 16 Jahre alten Schülerin unsittlich gezeigt. Die 16-Jährige war an dem Donnerstagmorgen gegen 7:45 Uhr in der Carlo-Mierendorff-Straße von dem Unbekannten angesprochen worden. Der Mann hielt sich im Bereich der Hausnummer 26 hinter einem Baum auf und zeigte sich der Schülerin unsittlich, als sie ihn auf seine Ansprache anschaute. Als der junge Mann am Freitagmorgen wiederauftauchte, erhielt die Polizei Kenntnis von dem Vorfall.

Vermutlich derselbe junge Mann war am Mittwoch im Bereich der Langenbergschule auffällig. In der Zeit zwischen 7:30 Uhr bis 8 Uhr sprach er mehrere Kleingruppen von Mädchen an, die auf dem Weg zur Grundschule waren. Er äußerte sich dabei stets mit sexuellem Bezug. Die Taten ereigneten sich zwischen der Moltkestraße, Ecke Raiffeisenstraße, dem Grünen Weg, Ecke Schulstraße bis zum Ausgang des Spielplatzes an der Elgershäuser Straße. In enger Abstimmung mit der Polizei hat die Schulleitung einen Infobrief vorbereitet, der über die Schüler an die Eltern weitergeleitet werden soll. Auch die drei im dortigen Bereich liegenden Kindergärten werden Infobriefe zur Weiterleitung an die Kindergarteneltern erhalten.

Die Beschreibung des Täters gleicht sich an beiden Schulen. Der Mann soll etwa 20 Jahre alt, 1,75 Meter groß und schlank sein. Er habe auffallend blasse Haut. Er trug immer ein Kapuzenshirt mit aufgezogener Kapuze. Mal eine schwarze, mal eine blaue Jacke darüber. In Baunatal habe er eine schwarze Jogginghose mit auffälliger weißer Schrift auf dem Hosenbein getragen, in Kassel mal eine blaue Jeanshose und mal eine dunkle Hose.

Hinweise bitte an die Polizei in Kassel, Tel. 0561-9100. (wal)

Share
 

Comments are now closed for this entry

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24