Banner
MR: Unfälle; Randalierer; Einbrecher u.a. Drucken E-Mail
Montag, den 09. Januar 2017 um 09:40 Uhr

SymbolfotoKind schwer verletzt
EMSDORF. Schwere, keine lebensbedrohlichen, Verletzungen erlitt ein 9-Jähriger am Samstag bei einem Unfall in der Forsthausstraße in Kirchhain-Emsdorf. Der Junge lief gegen 14:45 Uhr auf die Straße, ohne auf den Verkehr zu achten.

Ein 19-Jähriger konnte mit seinem VW Polo nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste das Kind. Der 9-Jährige wurde mit einer Platzwunde am Kopf zur weiteren Behandlung in die Uni-Klinik eingeliefert. Zeugen, die sich bisher nicht gemeldet haben, setzen sich bitte mit der Polizeistation Stadtallendorf, Tel. 06428-93050, in Verbindung.

Einbruch scheitert
STADTALLENDORF. Am Donnerstag machten sich Einbrecher zwischen 13 Uhr und 20:30 Uhr an einem Wohnhaus im Aussiger Weg zu schaffen. Die Unbekannten versuchten vergeblich ein Fenster und eine Balkontür aufzuhebeln und gaben ihr Vorhaben auf. Der Sachschaden beträgt 500 Euro. Zeugen, denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, melden sich bitte bei der Kripo in Marburg, Tel. 06421-4060.

Vortest positiv
MARBURG. Am Sonntagnachmittag kontrollierte die Polizei in Nähe des Hauptbahnhofes einen 22-jährigen Autofahrer. Ein Drogenvortest bei dem jungen Mann verlief positiv. Er musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und wurde anschließend wieder entlassen.

Keine Beute
MARBURG. Mit brachialer Gewalt versuchte ein Unbekannter am Sonntag die Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus in der Hedwig-Jahnow-Straße zu öffnen. Bei dem gescheiterten Vorhaben zwischen 12:30 Uhr und 21 Uhr hinterließ der Einbrecher einen Schaden von 200 Euro. Hinweise bitte an die Kripo in Marburg, Tel. 06421-4060.

Scheibe eingeschlagen
MARBURG. An einem Kiosk in der Elisabethstraße schlugen Unbekannte vor Samstag 11 Uhr eine Scheibe ein. Der Schaden beträgt 150 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Marburg, Tel. 06421-4060.

Diebe auf Baustelle
MICHELBACH. Mehrere Elemente eines Baugerüstes im Wert von 150 Euro stahlen Diebe von einem Rohbau in der Straße »Zur Lahnaue«. Die Polizei hofft nun darauf, dass Zeugen den Vorfall zwischen Freitag, 23. Dezember, 15 Uhr und Freitag, 6. Januar, 16 Uhr beobachtet haben. Hinweise bitte an die Kripo Marburg, Tel. 06421-4060.

Keine Hinweise auf Verursacher - Zeugen gesucht
MARBURG. Ein Autofahrer beschädigte zwischen Freitag, 22.20 Uhr und Samstag, 6:50 Uhr in der Afföllerstraße ein Hinweisschild eines Autohauses und hinterließ einen Schaden von 3000 Euro. Von dem Unbekannten, der aus Richtung Schlosserstraße in Richtung Kaufmarkt unterwegs war, fehlt jede Spur. Hinweise bitte an die Polizeistation Marburg, Tel. 06421-4060.

Kupferkessel gestohlen
STADTALLENDORF. Einen bepflanzten Kupferkessel mit einem Durchmesser von einem Meter stahlen Unbekannte zwischen Freitag, 6. Januar, 17 Uhr und Samstag, 7. Januar, 9 Uhr in der Neustädter Straße. Für den Abtransport aus dem Vorgarten der Gaststätte waren mindestens zwei Täter und ein Kleintransporter erforderlich. Zeugen, denen auf dem Parkplatz verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, melden sich bitte bei der Kripo Marburg, Tel. 06421-4060.

Bargeld gestohlen
NEUSTADT. Bei einem Einbruch in die Räumlichkeiten der Kirchengemeinde in der Ritterstraße erbeutete ein Unbekannter zwischen Samstag, 7. Januar, 19:30 Uhr und Sonntag, 8. Januar, 12 Uhr eine geringe Menge Bargeld. Bei dem gewaltsamen Eindringen über eine Nebeneingangstür entstand zudem ein Sachschaden von 100 Euro. Hinweise bitte an die Kripo Marburg, Tel. 06421-4060.

Gartenmauer besprüht
STADTALLENDORF. Eine Gartenmauer auf dem Verbindungsweg zwischen der Lahnstraße und Niederkleiner Straße besprühten Unbekannte zwischen Samstag, 3. Dezember und Sonntag, 8. Januar, 12 Uhr mit roter und blauer Farbe. Der Schaden beläuft sich auf 200 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Stadtallendorf, Tel. 06428-93050.

Außenspiegel berühren sich
WETTER. Ein 56-Jähriger fuhr am Freitag um 16 Uhr mit seinem VW Golf Kombi auf der Kreisstraße 85 von Treisbach nach Niederasphe. Wie berichtet wurde, kam ihm in einer Linkskurve ein Pkw entgegen und die Außenspiegel der beiden Fahrzeuge berührten sich. Anschließend fuhr der Unbekannte einfach weiter. Der Polizei liegt keine Beschreibung des Fahrzeuges vor. An dem Golf entstand ein Schaden von 600 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Marburg, Tel. 06421-4060.

Führerschein nach Unfall sichergestellt
WETTER. Leichte Verletzungen erlitt ein junger Mann bei einem Unfall am Sonntag in der Schulstraße. Die erst später alarmierte Polizei veranlasste bei dem 22-jährigen Mann eine Blutentnahme und stellte den Führerschein sicher. Der mutmaßliche Fahrer war gegen 0:40 Uhr in Richtung Fuhrstraße unterwegs und kam auf gerader und feuchter Fahrbahn nach links von der Straße ab und krachte in ein Werbeschild. Der Schaden beläuft sich auf 3.500 Euro. Mögliche Zeugen melden sich bitte bei der Polizeistation Marburg, Tel. 06421-4060.

Unfall im Begegnungsverkehr
KIRCHHAIN. Ein bis dato unbekannter Autofahrer war am Samstagmittag gegen 12:15 Uhr mit seinem Wagen auf der Kreisstraße 12 von Emsdorf in Richtung Stadtallendorf unterwegs. Nach Angaben einer 36-jährigen BMW-Fahrerin, die in entgegengesetzter Richtung fuhr, kam der Unbekannte zu weit nach links, touchierte den Außenspiegel und kümmerte sich nicht weiter um den Schaden von 500 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Stadtallendorf, Tel. 06428-93050.

Randalierer gesucht
BIEDENKOPF. Ein Treppengeländer aus Edelstahl geriet am Sonntag, 8. Januar bis Montag, 9. Januar, 1 Uhr in das Visier von Rowdys. Die Unbekannten drückten das Geländer eines Frisörladens in der Hainstraße um und rissen es teilweise aus der Verankerung. Der Schaden beträgt etwa 150 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Biedenkopf, Tel. 06461-92950.

Kombi erheblich beschädigt
GLADENBACH. Den Lack eines Mercedes Benz zerkratzten Randalierer in der Nacht zu Sonntag in der Hoherainstraße. Bei dem rabiaten Vorgehen der Unbekannten entstand ein Schaden von 1000 Euro. Hinweise bitte an den Polizeiposten in Gladenbach, Tel. 06462-9168130. (ots)

Share
 

Comments are now closed for this entry

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24