Banner
Banner
Banner
HEF: EC-Karte erbeutet; Crystal-Meth im Rucksack Drucken E-Mail
Samstag, den 07. Januar 2017 um 10:59 Uhr

SymbolfotoPolizeibeamter (44) leicht verletzt - Crystal-Meth im Rucksack
PHILIPPSTHAL. Bei einer Kontrolle am Samstag auf der B62 in der Ortsdurchfahrt von Philippsthal hat ein 35-Jähriger einen Polizisten leicht verletzt. Die Funkstreife hatte den Wagen gegen 2:45 Uhr gestoppt.

Der 35-jährige, polizeibekannte Beifahrer aus der thüringischen Krayenberggemeinde stand sichtbar unter Drogeneinfluss und verweigerte eine Kontrolle. Trotz der Hinzuziehung einer weiteren Funkstreife musste diese nach langem Zureden schlussendlich doch unter Zwangsanwendung durchgeführt werden. Bei der Durchsuchung des mitgeführten Rucksacks wurden unter anderem eine geringe Mengen der gefährlichen Droge Crystal-Meth, geringe Mengen Cannabis und Amphetamin, ein Schlagring sowie ein Springmesser aufgefunden. Ein 44-jähriger Polizeibeamter der Polizeistation Bad Hersfeld wurde bei dem Einsatz leicht verletzt, konnte seinen Dienst aber weiter versehen. Gegen den Thüringer wurde ein Strafverfahren wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittel- und Waffengesetz sowie wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte und Körperverletzung eingeleitet.

Mit geklauter Karte Geld abgehoben
BAD HERSFELD. Mit einer erbeuteten EC-Karte hat am Freitag ein bislang Unbekannter an zwei Geldautomaten insgesamt 1.200 Euro vom Konto einer 58-jährigen Hauneckerin abgehoben. Karte und Portemonnaie hatte jemand zuvor aus der Handtasche des Opfers in einem Markt in der Heinrich-von-Stephan-Straße in Bad Hersfeld erbeutet. (pm | wal)

Share
 

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist geschlossen.

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24