Banner
Banner
WMK: Glätteunfälle; Eier-Automat aufgebrochen u.a. Drucken E-Mail
Donnerstag, den 05. Januar 2017 um 11:31 Uhr

SymbolfotoAufgefahren
ESCHWEGE. Zu einem Auffahrunfall kam es am Mittwoch auf der Reichensächser Straße in Eschwege. Ein 33-Jähriger aus Wehretal fuhr gegen 11:50 Uhr stadteinwärts. Im Verlauf der Strecke musste er sein Fahrzeug verkehrsbedingt anhalten.

Ein unmittelbar hinter ihm fahrender 31-jähriger Autofahrer aus Sontra bemerkte dies zu spät und fuhr auf den haltenden Pkw auf. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von 4.000 Euro.

Glatte Straße
ESCHWEGE. Ein 29-jähriger Autofahrer aus Münster verlor am Mittwochabend auf der Straße »An den Anlagen« auf der glatten Fahrbahn die Kontrolle über seinen Pkw und prallte gegen ein geparktes Auto. Der Schaden liegt bei 3.000 Euro.

Motorsägen geklaut
HERLESHAUSEN. Zwei Motorsägen wurden bereits am vergangenen Freitag zwischen 17 Uhr und 21:30 Uhr in Herleshausen gestohlen. Die beiden Sägen, eine der Marke Stihl (Schwertlänge 60 cm) und eine der Marke Dolmar (Schwertlänge 38 cm), befanden sich im Kofferraum eines unverschlossenen roten VW Polo. Das Fahrzeug war auf dem Parkplatz eines Landgasthofes in der Karl-Fehr-Straße geparkt. Bisher Unbekannte öffneten den Kofferraum und entwendeten die beiden Kettensägen im Wert von 2.000 Euro. Hinweise an die Polizei Sontra, Tel. 05653/97660.

Gegen Leitplanke
HESSISCH LICHTENAU. Nicht angepasste Geschwindigkeit auf winterglatter Fahrbahn war die Ursache eines Unfalls, der sich am Mittwoch gegen 13:30 Uhr auf der A44 an der Ausfahrt Hessisch Lichtenau-West ereignet hat. Ein 38-jähriger Autofahrer aus Eschwege, der die A44 in Richtung Kassel befuhr, geriet beim Verlassen der Autobahn nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Schutzplanke. Sachschaden: 2.500 Euro.

Unfall beim Abbiegen
WITZENHAUSEN. Zum seitlichen Zusammenstoß zweier Fahrzeuge kam es am Mittwochmorgen auf der Stubenstraße in Witzenhausen gekommen. Eine 47-jährige Autofahrerin aus Witzenhausen fuhr auf der Stubenstraße in Richtung der Straße "An der Schlagd". Hier wollte sie nach links abbiegen und hatte sich dazu bereits auf dem Linksabbieger eingeordnet. Kurz entschlossen bog sie dann jedoch nach rechts in die Straße »An der Bohlenbrücke« ab. Dabei übersah sie einen rechts neben ihr fahrenden Omnibus, der von einem 50-jährigen Mann aus Göttingen gefahren wurde. Durch den folgenden, seitlichen Aufprall entstand ein Sachschaden in Höhe von 4.200 Euro.

Eier-Automat aufgebrochen
HEBENSHAUSEN. Ein Eierautomat, der im Bereich der Domäne Hebenshausen aufgestellt ist, wurde in den letzten Tagen aufgebrochen. Der oder die Täter entwendeten aus dem aufgebrochenen Automaten lediglich einen geringen Bargeldbetrag. Der angerichtete Sachschaden fällt mit 500 Euro wesentlich höher aus. Hinweise an die Polizei Witzenhausen, Tel. 05542/93040. (ots | wal)

Share
 

Comments are now closed for this entry

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24