Banner
Banner
SEK: Drei Einbrüche im Nordkreis Drucken E-Mail
Montag, den 02. Januar 2017 um 13:19 Uhr

SymbolfotoOhne Beute geflüchtet
GUXHAGEN. Am Freitag verschwanden Einbrecher aus einem Haus im Baunsbergring in Guxhagen ohne Beute. Sie hatten in der Zeit zwischen 17:45 Uhr und 21:20 Uhr die Terrassentür des Hauses aufgebrochen und dann sämtliche Räume erfolglos nach Wertgegenständen durchsucht, wie Polizeisprecher Markus Brettschneider am Montag berichtet. Der Schaden liegt bei 300 Euro.

Beute noch unbekannt
HALDORF. Bei einem Einbruch am Donnerstag in ein Wohnhaus im Lotterbergweg in Haldorf ist bislang zur Beute nichts bekannt. Die Täter waren gewaltsam in das Haus eingedrungen und hatten dann mehrere Räume durchsucht. Die Tatzeit war zwischen 17:30 Uhr und 23:05 Uhr. Den Schaden schätzt die Polizei auf ca. 500 Euro.

Einbrecher durchsuchen Haus
MELSUNGEN. Zur Beute liegen der Polizei noch keine Erkenntnisse vor. Fest steht bislang, dass Einbrecher in der Zeit zwischen Freitag, 20 Uhr und Samstag, 20:50 Uhr die Terrassentür eines Wohnhauses in der Obermelsunger Straße in Melsungen aufgebrochen haben. Anschließend durchsuchten sie das Ober- und das Kellergeschoss. Der Schaden beträgt etwa 1.000 Euro.

Hinweise bitte an die Polizei in Melsungen, Tel. 05661-70890, oder Fritzlar, Tel. 05622-99660. (wal)

Share
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 02. Januar 2017 um 19:17 Uhr
 
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24