Banner
Banner
MR: Einbrecher; Brand in Neustadt; BMW zerkratzt u.a. Drucken E-Mail
Freitag, den 30. Dezember 2016 um 13:07 Uhr

©Foto: privat | nhBrand durch Feuerwerkskörper
NEUSTADT. In der Hindenburgstraße in Neustadt waren Feuerwehr und Polizei am Donnerstag gegen 15:40 Uhr im Einsatz. Noch unbekannte Kinder hatten Feuerwerkskörper unter einer Lebensbaumhecke und damit die Hecke angezündet. Der Brand führte sogar noch zu einem Schaden an einem in der Nähe abgestellten Auto, einem VW Transporter.

Insgesamt entstand ein Schaden von mindestens 1.000 Euro. Hinweise die zur Identifizierung der Verursacher beitragen könnten, bitte an die Polizei Stadtallendorf, Tel. 06428-93050.

Einbruch in Lebensmittelgeschäft
OCKERSHAUSEN. Die Kriminalpolizei Marburg bittet nach dem Einbruch in das Lebensmittelgeschäft in der Leopold-Lucas-Straße in Ockershausen um Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen. Vermutlich zwei Täter brachen in der Nacht zum Freitag gegen 3:30 Uhr die Eingangstür auf. Sie stahlen aus dem Kassenbereich lose Zigarettenpackungen in noch nicht bekannter Stückzahl und flüchteten dann unerkannt. Polizei Marburg, Tel. 06421-4060.

Imbiss ausgeräumt
MÜNCHHAUSEN. Beim Einbruch in einen Imbiss in der Nacht zu Donnerstag an der Marburger Straße in Münchhausen richteten der oder die Täter einen Schaden von etwa 200 Euro an und stahlen Gegenstände im Gesamtwert von mindestens 1000 Euro. Aus dem Imbiss fehlen der Fernseher, Lebensmittel, Transportkisten und die komplette Registrierkasse. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen insbesondere in der Zeit zwischen 22.30 und 09 Uhr bitte an die Kriminalpolizei Marburg, Tel. 06421-4060.

Gescheitert oder abgebrochen?
WENKBACH. Aufgrund der Spuren an beiden Türen eines Einfamilienhauses in der Straße Am Hang steht ein versuchter Einbruch in der Nacht zu Donnerstag außer Frage. Ob der Täter nun an der Sicherheit der Türen oder aus anderen Gründen scheiterte, ist allerdings nicht bekannt. Wer in dieser Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht hat, oder wem in Tatortnähe sonst etwas aufgefallen ist, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Marburg, Tel. 06421-4060 in Verbindung zu setzen.

Einbrecher scheitert an Haustür
NEUSTADT. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen versuchten Einbruchs in ein Einfamilienhaus in der Hindenburgstraße in Neustadt. Der Täter scheiterte an der Haustür, die den Hebelversuchen widerstand. Die Tat war zwischen 12 Uhr am Donnerstag, 22. und 10:30 Uhr am Donnerstag, 29. Dezember.

BMW verkratzt
MARBURG. Auf dem Parkplatz eines Krankenhauses in der Cappeler Straße verkratzte jemand einen weißen BMW und verursachte einen Schaden von mindestens 1.000 Euro. Die Polizei ermittelt wegen dieser Sachbeschädigung, die sich am Donnerstag zwischen 8 Uhr und 12:30 Uhr ereignete. Hinweise dazu bitte an die Polizei Marburg, Tel. 06421-4060.

Rollerdiebstahl
MARBURG. Am Donnerstag zeigte ein 24-jähriger Marburger den Diebstahl seines Motorrollers an. Die Tat war bereits zwischen Donnerstag, 1. und Samstag, 24. Dezember. Das schwarze Zweirad des Herstellers Yamaha stand vor einem Haus in der Straße Am Richtsberg in der Nähe der Bushaltestelle "Wittenberger Weg". Bislang tauchte das Gefährt noch nicht wieder auf. Hinweise bitte an die Polizei Marburg, Tel. 06421-4060. (ots)

nh24 bei Facebook
https://www.facebook.com/nh24de

Banner

Share
 
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24