Banner
Banner
KS: 62-jährigen Jogger verprügelt - Täter ermittelt Drucken E-Mail
Donnerstag, den 29. Dezember 2016 um 16:58 Uhr

SymbolfotoTäter drohten älterer Dame, sie umzubringen
NIEDERZWEHREN.
Die drei Schläger aus dem Minicar sind ermittelt. Es handelt es sich um Männer im Alter von 24, 25 und 43 Jahren aus Kassel. Bei diesen soll es sich um die Insassen des Minicars gehandelt haben, die den 62-jährigen Jogger angegriffen und verletzt hatten (wir berichteten).

Zu der Auseinandersetzung war es an Heiligabend gegen 16:20 Uhr an der Frankfurter Straße in Niederzwehren gekommen. Der 62-jährige Jogger hatte sich zuvor über einen aus dem Minicar in seine Richtung geworfenen und explodierenden lauten Böller beschwert. Die Fahrgäste des Minicars sollen den 62-Jährigen daraufhin unvermittelt angegriffen, niedergeschlagen und nach Zeugenangaben noch am Boden liegend getreten haben. Das Opfer musste anschließend mit Kopfverletzungen von einem Rettungswagen in ein Kasseler Krankenhaus gebracht werden. Die Täter waren mit dem Minicar vom Tatort geflüchtet.

Die Ermittler hatten im Laufe der Woche bereits mehrere Zeugen der Auseinandersetzung vernommen und waren den Erkenntnissen zum Start und Ziel der Minicar-Fahrt nachgegangen. Dabei ergaben sich mehrere Hinweise auf die drei Männer, gegen die sich nun der Tatverdacht richtet. Darüber hinaus wurde bekannt, dass einer der Täter einer couragiert einschreitenden älteren Dame gedroht haben soll, sie umzubringen. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise bitte an die Polizei in Kassel, Tel. 0561-9100. (wal | ots)

Mehr zum Thema lesen Sie hier:
Kassel: Böllerwerfer verprügeln Jogger

nh24 bei Facebook
https://www.facebook.com/nh24de

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24