Banner
Kein Fremdverschulden am Tod von Kerstin R. Drucken E-Mail
Donnerstag, den 29. Dezember 2016 um 15:26 Uhr

SymbolfotoFRITZLAR | KASSEL. Am Tod von Kerstin R. (50) aus Fritzlar liegt kein Fremdverschulden vor. Wie Polizeisprecher Volker Schulz am Donnerstag informiert, hat die heute durchgeführte Obduktion des Leichnams keine Hinweise auf einen »strafbaren Sachverhalt« ergeben.

Kerstin R. galt seit vergangenen Donnerstag als vermisst. Ihr Pkw wurde am Samstag am Audedamm in Kassel entdeckt. Suchmaßnahmen vor Weihnachten verliefen zunächst ergebnislos. Suchtrupps der Polizei fanden ihre Leiche am Dienstag am Ufer der Fulda auf. (wal)

Mehr zum Thema lesen Sie hier:
Frau (50) aus Fritzlar seit zwei Tagen vermisst
Kassel: Vermisste Frau aus Fritzlar tot aufgefunden

nh24 bei Facebook
https://www.facebook.com/nh24de

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner

 

Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24