Banner
Banner
Banner
Frau bedroht 13-Jährigen mit brennender Zigarette Drucken E-Mail
Freitag, den 05. Oktober 2012 um 15:02 Uhr

SymbolfotoKassel. Eine der Bundespolizei bekannte Frau soll gestern Nachmittag einen 13-Jährigen mit einer brennenden Zigarette bedroht haben. Der Kasseler Schüler war im Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe unterwegs.

Die Frau sprach den Jungen an und bettelte aggressiv um Geld. Dem kam der 13-Jährige nicht nach. Daraufhin hielt die Täterin dem Jugendlichen ihre brennende Zigarette vor dessen Gesicht und drohte ihn zu verletzen.

Hierzu kam es jedoch nicht, da der Junge entkommen konnte und die Bundespolizei verständigte.

Nach ersten Ermittlungen, die Täterin war zwischenzeitlich geflüchtet, handelt es sich bei ihr offensichtlich um eine polizeibekannte 51-Jährige aus Kassel.

Share
 

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist geschlossen.

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Die neuesten Leser-Kommentare

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24