Banner
Nachrichten aus Politik und Wirtschaft
Landkreis fördert gutes Leben im Alter in Neustadt mit 7.000 Euro Drucken E-Mail
Mittwoch, den 26. Oktober 2016 um 10:57 Uhr

Landrätin Kirsten Fründt (2. v. li.) übergab den ersten Förderbescheid aus dem Programm »Förderung lokaler Bausteine für ein gutes Leben im Alter« an Neustadts Bürgermeister Thomas Groll. Gemeinsam mit Ruth Schlichtung (re.) und Martina Berckhemer von der Stabsstelle Altenhilfe des Kreises hatte die Stadt Neustadt zuvor einen schlüssigen Konzeptentwurf erarbeitet. ©Foto: Landkreis Marburg-Biedenkopf | nhLandrätin Fründt überreicht Förderbescheid an Bürgermeister Groll
MARBURG | NEUSTADT. Der Landkreis Marburg-Biedenkopf unterstützt mit einem Förderzuschuss von 7.000 Euro aus seinem Programm „Förderung lokaler Bausteine für ein gutes Leben im Alter“ die Stadt Neustadt beim Aufbau nachhaltiger Konzepte für die Altenhilfe.

 
Das Rotenburger Herz-Kreislaufzentrum vernetzt sich Drucken E-Mail
Dienstag, den 25. Oktober 2016 um 15:31 Uhr

Entspannt in OP der Herz-Kreislaufzentrums: Sozialminister Stefan Grüttner, Landrat Dr. Michael Koch, Geschäftsführer Martin Ködding, Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe und der Rotenburger Bürgermeister Christian Grunwald ©Foto: privat | nhHKZ wird Teil eines überregionalen klinischen  Zentrums für kardiopulmonale Universitätsmedizin
ROTENBURG | MARBURG | BAD NAUHEIM.
Das Herz-Kreislaufzentrum in Rotenburg wird gemeinsam mit den Universitätskliniken Gießen und Marburg (UKGM) sowie der Kerckhoff-Klinik in Bad Nauheim Standort eines klinischen Zentrums für kardiopulmonale Medizin.

 
Über 3,7 Mio. Euro für Investitionen in acht Stadtteilen Drucken E-Mail
Dienstag, den 25. Oktober 2016 um 14:49 Uhr

Oberbürgermeister Hilgen und Staatssekretärin Dr. Beatrix Tappeser ©Foto: Stadt Kassel | nhKASSEL. Für die Stadtteile Rothenditmold, Wesertor, Forstfeld und Waldau erhält die Stadt Kassel von Bund und Land insgesamt 1,5 Mio. Euro aus dem Städtebauförderprogramm „Soziale Stadt“.

 
Vortrag: Wie sich Demenz anfühlt Drucken E-Mail
Dienstag, den 25. Oktober 2016 um 08:02 Uhr

Sozialdezernentin Elke Künholt (re.) überreicht einer ehrenamtlichen Demenzhelferin aus dem Landkreis Hersfeld-Rotenburg ihr Weiterbildungszertifikat. @Archivforo: Landkreis | nhSenioren-Beratung Waldhessen lädt für kommenden Montag ein
BAD HERSFELD. 1,5 Millionen Menschen in Deutschland sind von Demenz betroffen. Dass sie an einer schweren Erkrankung leiden, sieht man ihnen in aller Regel nicht an.

 
Klinikneubau beginnt mit Parkdeck Drucken E-Mail
Dienstag, den 25. Oktober 2016 um 07:28 Uhr

Symbolischer Spatenstich (von links): Landrat Winfried Becker, Chefarzt Dr. Gunther Claus, bauausführender Unternehmer Stefan Sippel, Bürgermeister Markus Boucsein, Chefarzt Dr. Jens Zemke, Regionalgeschäftsführer Dr. Peter Enders und Volker Wagner, Vorsitzender des Freundes- und Förderkreises des Klinikums Melsungen. ©Foto: Klein | nhMELSUNGEN. Mit dem ersten Schritt, einem symbolischen Spatenstich für das Errichten eines Parkdecks, wurde die Gesamtbaumaßnahme Klinikneubau in Melsungen eingeleitet.

 
Ein Haus für die Sicherheit der Bürger Drucken E-Mail
Sonntag, den 23. Oktober 2016 um 08:19 Uhr

Der neue Feuerwehrstützpunkt Baunatal in seiner ganzen Dimenasion ©Foto: Mirko Baum | nh)Feuerwehrstützpunkt Baunatal eingeweiht
BAUNATAL.
Rund 4 Millionen Euro war der Stadt ihr neu gestalteter Feuerwehrstützpunkt im Aueweg 1, zugleich nh24 FotostreckeGerätehaus der Altenbaunaer Wehr, wert. Das erweiterte und modernisierte Gebäude wurde am Samstag an die Nutzer übergeben.

 
Ritz informiert Homberger SPD zu aktuellen Themen Drucken E-Mail
Samstag, den 22. Oktober 2016 um 08:10 Uhr

Der Vorstand des SPD- Ortsvereins Homberg mit Bürgermeister Dr. Nico Ritz, Dr. Herbert Wassmann, Vors. Martin Herbold, Sascha Schmidt, Bürgermeister Dr. Nico Ritz, Hajo Rübsam, Anne Wimmel (v.l.n.r.) ©Foto: Dieter Werkmeister /nhHOMBERG/EFZE. Auf Einladung des SPD-Ortsvereins Homberg informierte Bürgermeister Dr. Nico Ritz in einer Mitgliederversammlung zur Situation der Kreisstadt und zu aktuellen kommunalpolitischen Projekten.

 
Weppler und Schöllhorn feiern 25-jähriges Meisterjubiläum Drucken E-Mail
Freitag, den 21. Oktober 2016 um 07:55 Uhr

©Foto: Scholz | nhWILLINGSHAUSEN | GENSUNGEN. Mit der Ehrenurkunde der Handwerkskammer Kassel wurde Christina Schöllhorn (Gensungen) und Michael Weppler (Willingshausen) ausgezeichnet. Gemeinsam besuchten beide vor 25 Jahren die Meisterschule und legten damals die Meisterprüfung im Raumausstatter- und Sattler-Handwerk ab.

 
Bernd Siebert (CDU) tritt wieder an Drucken E-Mail
Donnerstag, den 20. Oktober 2016 um 13:27 Uhr

Bernd SiebertGUDENSBERG | FRANKENBERG. Der Abgeordnete Bernd Siebert, Vorsitzender des CDU-Bezirksverbands Kurhessen-Waldeck und des CDU-Kreisverbands Schwalm-Eder, soll erneut in den Bundestag einziehen. Diesen Beschluss fassten die Kreisvorstände der CDU Schwalm-Eder und der CDU Waldeck-Frankenberg für den Wahlkreis 170 (Schwalm-Eder) jeweils einstimmig.

 
Integration von Arbeitskräften Drucken E-Mail
Mittwoch, den 19. Oktober 2016 um 09:02 Uhr

Hazot Saleh Jimmie zeigt der Ersten Kreisbeigeordneten Elke Kuenholz die Verzinkungsarbeiten ©Foto: Landkreis | nhWie der Kreis in die Berufsausbildungen hilft
FRIEDLOS. „Es macht richtig Spaß, mit Holz zu arbeiten“, sagt die 20-Jährige, man könne daraus so viel machen, strahlt sie. Anna lernt Tischlerin. Im vergangenen Jahr konnte sie Holz als Werkstoff auf der Lehrbaustelle der Kreishandwerkerschaft kennenlernen.

 
Tafel und Bahnhofsmission zur Information in Berlin Drucken E-Mail
Mittwoch, den 19. Oktober 2016 um 08:01 Uhr

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Helmut Heiderich mit seinen Gästen aus Hersfeld-Rotenburg im Foyer des Paul-Löbe-Hauses ©Foto: BPA | nhBERLIN | BAD HERSFELD. Zu einer politischen Erfahrungstour durch die Bundeshauptstadt Berlin und das benachbarte Potsdam hatte der heimische Bundestagsabgeordnete Helmut Heiderich 50 Ehrenamtliche der Bad Hersfelder Tafel und Bahnhofsmission in der vergangenen Woche eingeladen.

 
SPD besucht Feriendorf auf dem Eisenberg Drucken E-Mail
Montag, den 17. Oktober 2016 um 10:32 Uhr

©Foto: privat | nhNEUENSTEIN. Nachdem die SPD Kreistagsfraktion im letzten Jahr die kreiseigene Ferienanlage Meeschendorf auf Fehmarn besucht hatte, haben sich die Kommunalpolitiker nun in der von der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover betriebenen Ferienanlage auf dem Eisenberg bei Kirchheim erkundigt, wie dort die Vermarktung erfolgt.

 
»Es gibt keinen flächendeckenden Fachkräftemangel« Drucken E-Mail
Montag, den 17. Oktober 2016 um 09:08 Uhr

von links nach rechts: Prof. Dr. Bernd Kriegesmann (Präsident Westfälische Hochschule Gelsenkirchen), Dorothea Pampuch (AWO-Altenpflege) Annette Raabe (Dr. Schumacher GmbH), Antje Nienkemper-Janke (Moderation), Jürgen Pfaar (Tischlerei Pfaar GmbH), Ralf Klinder (Berufliche Schulen des Schwalm-Eder-Kreises) ©Foto: privat | nhProf. Dr. Bernd Kriegesmann beim14. Unternehmertag des Zentrums der Wirtschaft im Schwalm-Eder-Kreis
HOMBERG| EFZE. Kürzlich fand der diesjährige Unternehmertag zum Thema „Ausbildung – die richtige Strategie gegen den Fachkräftemangel?“ statt.

 
Demokratiekonferenz im Schwalm-Eder-Kreis Drucken E-Mail
Montag, den 17. Oktober 2016 um 06:52 Uhr

SymbolfotoMELSUNGEN | HOMBERG/EFZE. Der Schwalm-Eder-Kreis lädt durch das Projekt »Gewalt geht nicht!«, im Rahmen der Bundesförderung im Programm »Demokratie leben!«, zu seiner jährlichen Demokratiekonferenz ein und bittet alle Projektteilnehmer, Projektträger, Kooperationspartner, Interessierte und Freunde am 11. November 2016, in der Zeit von 15 Uhr – 19 Uhr in die Gesamtschule Melsungen.

 
JU Neuenstein wählte neuen Vorstand Drucken E-Mail
Sonntag, den 16. Oktober 2016 um 08:45 Uhr

von links: Julia Spill, Maximilian Bernhardt, Christoph Glänzer, Matthias Knott, Theresa Glänzer, Daniel Kubi, Maik Kimmel. ©Foto: privat | nhNEUENSTEIN. Während der turnusgemäßen Jahreshauptversammlung der Jungen Union Neuenstein im osthessischen Landkreis Hersfeld-Rotenburg wurde Christoph Glänzer zum ersten Vorsitzenden gewählt. Er löst damit Maximilian Bernhardt in seiner Funktion ab.

 
Verkehrsplanungspreis für Friedrich-Ebert-Straße Drucken E-Mail
Donnerstag, den 13. Oktober 2016 um 20:47 Uhr

©Foto: Stadt Kassel | nhKASSEL. Die Modernisierung und Umgestaltung der Friedrich-Ebert-Straße in Kassel wurde am Donnerstagabend mit dem Deutschen Verkehrsplanungspreis ausgezeichnet.

 
Polster-Tausch-Aktion bei Möbel Hämel Drucken E-Mail
Mittwoch, den 12. Oktober 2016 um 23:00 Uhr

©Foto: Anzeige | PR | nhANZEIGE
FRIELENDORF. Der Herbst ist da und es wird Zeit, es sich Zuhause gemütlich zu machen. Den schönsten Platz zum Wohlfühlen und Entspannen bietet natürlich eine bequeme Garnitur. Erleben kann man die neuesten Trends um Sofas und Sessel jetzt bei Hämel und das Einrichtungshaus hat dazu noch einen ganz besonderen Vorteil im Angebot: die Polster-Tausch-Aktion.

 
Höhmann ist neuer Vorsitzender im SPD-Unterkreis Drucken E-Mail
Dienstag, den 11. Oktober 2016 um 14:20 Uhr

Der neue Vorstand zeigt sich im Bild von links nach rechts: Ingbert Radloff, Thomas Kimm, Wolfgang Mander, Klaus Polter (alle Beisitzer), Schriftführer Tim Herbst, Thomas Friebe-Grasmäder (Beisitzer), Vorsitzender Michael Höhmann, stellvertretende Vorsitzende Siglinde Flemming, Simon Reichhold (Beisitzer), die weiteren stellvertretenden Vorsitzenden Marcel Klitsch und Werner Lange sowie Manuela Wilke und Ehrenfried Flemming (beide Beisitzer). Auf dem Bild fehlt Wulf Rudat (Beisitzer). ©Foto: privat | nhFRITZLAR | GUDENSBERG. Während der Delegiertenkonferenz des SPD-Unterkreises Fritzlar/Gudensberg wurde Michael Höhmann (SPD Ortsverein Gudensberg) mit großer Mehrheit zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>

Seite 5 von 6

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner

 

Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24