Banner
Banner
Banner
Nachrichten aus Politik und Wirtschaft
27. Jahrestag der Deutschen Einheit in Fritzlar Drucken E-Mail
Mittwoch, den 04. Oktober 2017 um 13:10 Uhr

CDU-Stadtverbandsvorsitzender Christian Seyffarth, Festredner Staatssekretär Mark Weinmeister, Kreisvorsitzender Bernd Siebert MdB und Bürgermeister Hartmut Spogat. ©Foto: CDU | nhDemokratie, Rechtsstaatlichkeit, Frieden und Freiheit bekommt man nicht geschenkt
FRITZLAR.
Auch am 27. Jahrestag der Deutschen Einheit feierte die CDU ihr traditionelles Volksfest auf dem Fritzlarer Marktplatz.

 
FDP: Mit Giesen und Knell in den Landtagswahlkampf Drucken E-Mail
Mittwoch, den 04. Oktober 2017 um 11:54 Uhr

Nils Weigand gratuliert den FDP-Landtagskandidaten Dr. Ralf-Urs Giesen (links) und Wiebke Knell (rechts). ©Foto: FDP Schwalm-Eder | nhMELSUNGEN. Auf der Kreismitgliederversammlung der Freien Demokraten Schwalm-Eder sind Dr. Ralf-Urs Giesen für den Wahlkreis 7 (Schwalm-Eder Nord) und Wiebke Knell für den Wahlkreis 8 (Schwalm-Eder Süd) als Kandidaten für die Landtagswahl, die voraussichtlich im November 2018 stattfinden soll, nominiert worden.

 
IgL sind nicht untätig Drucken E-Mail
Mittwoch, den 04. Oktober 2017 um 07:36 Uhr

Iris Wackebarth-Amely mit Tochter Mathilda und Nadine Schulz mit Tochter Jayna sowie einige aus unserem IgL-Team stellten bei augenscheinlich guter Laune fest, dass der Einsatz für Lärmschutz in Edermünde offensichtlich ganz erstaunliche Resultate für alle im Ort erzielen kann. Es gibt eine neue Sitzbank am vermutlich schönsten Wasserspielplatz Edermündes ©Foto: pm | nhKeine Pause beim Lärmschutz
EDERMÜNDE.
Nach der Sommerpause ruft sich die Bürgerinitiative beziehungsweise Interessengemeinschaft für mehr Lärmschutz an der A49 in Erinnerung. Es sei wie mit einem Eisberg, erklärt der Vorsitzende Günther Schumann, man sieht nicht alles, was gerade getan wird.

 
Auf Unfall-Serie folgen Tempolimit und Überholverbot Drucken E-Mail
Sonntag, den 01. Oktober 2017 um 14:26 Uhr

Am Ort des Geschehens: Landrat Dr. Michael Koch und Matthias König, Fachdienstleiter Verkehr beim Landkreis, stehen an dem Ort zwischen Obergeis und Untergeis, wo es erst kürzlich wieder einen Unfall gab. Hier werden die Schilder aufgestellt. ©Foto: Landkreis | nhNEUENSTEIN. Nach einer Serie schwerer Unfälle auf B324 zwischen Untergeis und Obergeis hat der Landrat des Landkreises Hersfeld-Rotenurg, Dr. Michael Koch, nun ein Überholverbot und Tempo 80 angeordnet, wie der Landkreis am Sonntag mittteilt.

 
Netzwerk für mehr Miteinander Drucken E-Mail
Donnerstag, den 28. September 2017 um 10:06 Uhr

©Foto: Landkreis | nh2. Treffen der Gewerbevereine und Stadtmarketingorganisationen im Schwalm-Eder-Kreis
HOMBERG/EFZE. Bereits zum 2. Mal haben sich am 13.09.2017 in Homberg (Efze) die Gewerbevereine der Mittelzentren im Schwalm-Eder-Kreis zum Austausch getroffen.

 
Steinmetze in Schwarzenfels freigesprochen Drucken E-Mail
Donnerstag, den 28. September 2017 um 08:36 Uhr

Die neuen Steinmetze in Hessen. Vorne in der Mitte: Sven Brunet, rechts daneben Marc Kloc ©Foto: privat | nhHOMBERG/EFZE | SCHWARZENFELS. Insgesamt zwölf Junggesellen aus den Innungen Hessen-Mitte, Oberhessen und Hessen-Nord wurden auf der gemeinsamen Freisprechungsfeier in Schwarzenfels (Main-Kinzig-Kreis) freigesprochen.

 
Kassel: Neuer Orthopäde im Stadtzentrum Drucken E-Mail
Donnerstag, den 28. September 2017 um 05:39 Uhr

©Foto: Vitos | nhKASSEL. Mit Ralf-Christoph Seitz hat das Vitos Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) am Königsplatz einen neuen Ärztlichen Leiter. Am 2. Oktober übernimmt der 40-jährige Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie das Zepter in der Praxis im Stadtzentrum. Seitz war bislang in der Vitos Orthopädischen Klinik Kassel tätig.

 
FDP Felsberg wählt Vorstand Drucken E-Mail
Dienstag, den 26. September 2017 um 06:36 Uhr

v.l.: Dr. Hubert Schaake, Thomas Schopf, Margarete Rippel, Michael Maaß, Helio Zimmermann, Tobias Jäger, Klaus Mücke, Werner Rippel ©Foto: Hocke | nhFELSBERG. Nur einen Tag nach dem erfolgreichen Wiedereinzung der Freien Demokraten in den Deutschen Bundestag traf sich die liberale Basis in Felsberg zur Nachbesprechung. Diese war verbunden mit Neuwahlen des Vorstandes.

 
Arbeiten schreiten im Plan voran Drucken E-Mail
Dienstag, den 26. September 2017 um 06:05 Uhr

©Foto: privat | nhBaumaßnahme in der Kasseler Straße
LOHFELDEN.
Die Kreisstraße K8, die Kasseler Straße in Lohfelden, ist aufgrund des Zustandes der Oberflächen, Bachverrohrung sowie der Kanal- und Wasserleitungen stark sanierungsbedürftig.

 
Robert Nickel in den Ruhestand verabschiedet Drucken E-Mail
Montag, den 25. September 2017 um 12:41 Uhr

Volker Siemon (Personalratsvorsitzender), Robert Nickel, Bürgermeister Thorsten Vaupel, Hans-Dieter Wettlaufer (Betriebsgemeinschaft), Michael Bühn (Büroleiter) ©Foto: privat | nhFRIELENDORF. Der langjährige Mitarbeiter auf dem Bauhof der Gemeinde Frielendorf, Robert Nickel, wurde kürzlich in den verdienten Ruhestand verabschiedet. Nach seiner Ausbildung zum Bau- und Möbelschreiner war er zunächst in seinem Ausbildungsberuf tätig.

 
Christine Siemon feiert 25-jähriges Dienstjubiläum Drucken E-Mail
Montag, den 25. September 2017 um 12:36 Uhr

Volker Siemon (Personalratsvorsitzender), Christine Siemon (Jubilarin), Hans-Dieter Wettlaufer (Vorsitzender Betriebsgemeinschaft), Bürgermeister Thorsten Vaupel ©Foto: privat | nhFRIELENDORF. Die Gemeinde Frielendorf gratuliert Christine Siemon zu ihrem 25-jährigen Dienstjubiläum, das sie kürzlich feiern konnte. Nach ihrer Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin war Siemon zunächst in der Evangelischen Kindertagesstätte Frielendorf beschäftigt und wechselte 1994 in die Kindertagesstätte Lenderscheid, wo sie die Leitung übernahm.

 
Manfred Schaub: Nordhessen ist Leuchtturm der Sozialdemokratie in rauer See Drucken E-Mail
Montag, den 25. September 2017 um 10:16 Uhr

Manfred Schaub ©Archivfoto: Rainer Sander | nh24BAUNATAL. Auf der bundesdeutschen Wahlkreis-Karte gibt es nur wenige Bereiche, in denen wie in Nordhessen eine solche Ballung der sozialdemokratischen Gewinne festzustellen ist. »Das wirkt wie ein Leuchtturm in rauer See«, so der Vorsitzende des SPD-Bezirks Hessen-Nord, Manfred Schaub, »aber genau darin liegt schon die eigentliche Schwierigkeit.«

 
SPD: Keine Fortsetzung der Großen Koalition Drucken E-Mail
Sonntag, den 24. September 2017 um 18:29 Uhr

Thorsten Schäfer-Gümbel ©Archivfoto: nh24 | Wittke-FotosSchäfer-Gümbel: „Ein schwerer Tag für die deutsche Sozialdemokratie“
GIEßEN | BERLIN.
Der stellvertretende Bundesvorsitzende der SPD und Vorsitzende der SPD in Hessen, Thorsten Schäfer-Gümbel, hat das Ergebnis der Bundestagswahl als eine schwere Niederlage für die deutsche Sozialdemokratie bezeichnet.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Weiter > Ende >>

Seite 5 von 9

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24