Banner
Banner
Banner
Nachrichten aus Politik und Wirtschaft
Finanzminister Schäfer stellt »Hessenkasse« vor Drucken E-Mail
Samstag, den 09. September 2017 um 16:06 Uhr

Ernste Themen, gute Laune. Der Hessische Finanzminister Thomas Schäfer am Freitag in Frankenhain  ©Foto: nh24 | Wittke-FotosCSL Plasma verlässt Schwalmstadt
FRANKENHAIN. »Dass ich noch einmal im Leben nach Bernd auf eine Veranstaltung komme, hätte ich auch nicht gedacht«, scherzte der hessische Finanzminister Dr. Thomas Schäfer (CDU) am Freitagabend im DGH Frankenhain, nachdem er eine gute halbe Stunde verspätet in dem Hugenotten-Dorf aufgetaucht war.

 
Tombola-Erlös der FDP geht an zwei Vereine Drucken E-Mail
Freitag, den 08. September 2017 um 22:44 Uhr

©Foto: Reinhold Hocke | nhMORSCHEN. Im Rahmen des Sommerfestes der FDP im Klosterpark in Morschen wurde u. a. eine Tombola mit interessanten Preisen geboten. Wegen der Teilnahme von über 200 Besuchern und dem schönen Wetter wurde das Familienfest zu einem vollen Erfolg.

 
Marvin Finke mit Top-Ergebnis Drucken E-Mail
Freitag, den 08. September 2017 um 10:41 Uhr

V. l. n. r. Landrat Winfried Becker, Obermeister Klaus Kühlborn, stv. Obermeister Joachim Rudewig, Marco Böttner, Marcel Hartung, Marvin Finke und  Wolfgang Finke. Foto: Wolfgang Scholz | Kreishandwerker | nhPraktisch 1 bei der Gesellenprüfung der Zimmerer
ARNSBACH. Mit fast 94 Punkten in der Fertigkeitsprüfung erzielte Marvin Finke aus Arnsbach eine glatte Eins und kam im Gesamtergebnis auf eine gute Zwei bei der Abschlussprüfung zum Zimmerer.

 
Handwerker bedanken sich bei ihren Kunden Drucken E-Mail
Freitag, den 08. September 2017 um 09:17 Uhr

Das Handwerk sagt danke! Beim Gewinnspiel des Handwerks gibt es viele attraktive Preise zu gewinnen. V. l. n. r. Steffen Moritz (MEWA), Frank Michel (stv. Kreishandwerksmeister), Jürgen Altenhof Geschäftsführer, Michael Draude (Signal Iduna), Gabriele Graf-Weber (IKK classic), Frank Dittmar (Kreishandwerksmeister), Jürgen Schenk (stv. Kreishandwerksmeister) und Horst Hübler (MEWA). ©Foto: Wolfgang Scholz | Kreishandwerker | nhTeilnahme an Gewinnspiel in allen Innungsfachbetrieben
HOMBERG/EFZE. Die Handwerksbetriebe im Schwalm-Eder-Kreis sagen „Danke“: Am 16. September, dem bundesweiten Tag des Handwerks, startet die mehrwöchige Aktion „Danke – für Ihr Vertrauen in unser Handwerk“.

 
Themenrouten führen zu erneuerbaren Energiequellen Drucken E-Mail
Donnerstag, den 07. September 2017 um 22:23 Uhr

Mit Informationen, Aufklärung und Öffentlichkeitsarbeit eine Bewusstseinsänderung erreichen: Am Beispiel der Themenroute Solaranergie haben die Planer und Organisatoren jetzt die Themenrouten zu erneuerbaren Energiequellen vorgestellt. ©Foto: Landkreis Marburg-Biedenkopf | nhInformationen zur Kraft aus Wind, Wasser, Sonne und Bioenergie
MBURG. Mit vier verschiedenen Routen rund um das Thema Erneuerbare Energien möchten der Landkreis Marburg-Biedenkopf, die Stadtwerke Marburg, die Universitätsstadt Marburg und die Umlandkommunen gemeinsam auf die vielfältigen regenerativen Energiequellen in der Region aufmerksam machen.

 
FDP will »weltbeste Bildung« Drucken E-Mail
Donnerstag, den 07. September 2017 um 15:33 Uhr

v.l. Elias Knell (FDP-Bundestagskandidat), Nicola Beer (Generalsekretärin und Spitzen-kandidatin der FDP Hessen zur Bundestags-wahl), Marion Viereck (Vorsitzende FDP Melsungen) und Nils Weigand (Vorsitzender FDP Schwalm-Eder) ©Foto: FDP | nhMELSUNGEN. In der heißen Phase des Bundestagswahlkampfes besuchte die Generalsekretärin der FDP, Nicola Beer, die Freien Demokraten in Melsungen.

 
Von Nordhessen nach Berlin Drucken E-Mail
Donnerstag, den 07. September 2017 um 10:54 Uhr

©Foto: Bundesregierung | Yvonne Berzentei | nhBERLIN | FRITZLAR. In der vergangenen Woche waren fünfzig Bürgerinnen und Bürger aus Kassel, Körle, Frankenberg und Gemünden auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Bernd Siebert zu Gast in der Hauptstadt Berlin. Das vielfältige Programm der dreitägigen Reise wurde in Zusammenarbeit mit dem Bundespresseamt erarbeitet.

 
Spannende Festrede, angeregte Diskussionen und lokale Politik Drucken E-Mail
Donnerstag, den 07. September 2017 um 07:35 Uhr

von links: Ortsvereins- und Fraktionsvorsitzenden Walter Freund, MdB Dr. Hans-Joachim Schabedoth, stv. Ortsvereinsvorsitzenden Jens Opfer, MdL Torsten Warnecke und Bürgermeister Thomas Rohrbach ©Foto: privat | nhNIEDERAULA. So könnte man in Schlagworten das diesjährige Sommerfest der SPD Niederaula zusammenfassen. Der Bundestagsabgeordnete Dr. Hans-Joachim Schabedoth stellte die sozialdemokratische Arbeitsmarkt- und Industriepolitik in den Fokus seiner Festrede.

 
Siebert besucht Spangenberg Drucken E-Mail
Mittwoch, den 06. September 2017 um 11:53 Uhr

©Foto: CDU | nhSPANGENBERG. Im Zuge seiner alljährlichen Sommerbereisung im Schwalm-Eder-Kreis war der Bundestagsabgeordnete Bernd Siebert auch dieses Jahr zusammen mit Bürgermeister Peter Tigges und dem örtlichen Stadtverband der CDU unter Führung von Verbandsvorsitzenden Jochen Ellrich sowie Stadtrat Werner Bechtel zu Besuch in der Stadt Spangeberg.

 
Erweiterung des Erdgasnetzes in Wolfterode Drucken E-Mail
Mittwoch, den 06. September 2017 um 11:48 Uhr

von links nach rechts: Bürgermeister Friedhelm Junghans, Armin Schülbe, Leiter Regionalzentrum Nord der EAM, Manfred Schindewolf (Anwohner Bergstraße), Richard Schindewolf (Anwohner Teichweg) und Stefanie Schäfer, Gasanschlussberaterin. ©Foto: EAM | nhMEIßNER. Das hohe Interesse am umweltfreundlichen Energieträger Erdgas macht es möglich: Die Erschließung von Meißners Ortsteil Wolfterode mit Erdgas wird seit einigen Wochen fortgesetzt. Im vergangenen November wurde pünktlich zur Heizsaison das neue Erdgasnetz in Meißners Ortsteil Wolfterode offiziell in Betrieb genommen.

 
Waldschwimmbad Oberaula beendet Saison 2017 Drucken E-Mail
Dienstag, den 05. September 2017 um 09:25 Uhr

©Foto: Gemeinde Oberaula | nhHerbstliches Wetter lässt keinen Weiterbetrieb mehr zu
OBERAULA. Aufgrund des seit Anfang September deutlich kühleren Wetters bleibt das Waldschwimmbad Oberaula bis zum Frühjahr 2018 geschlossen.

 
Kreise geben Startschuss für gemeinsames Projekt zur Datensicherheit Drucken E-Mail
Dienstag, den 05. September 2017 um 08:07 Uhr

Der IT-Sicherheitsfachmann Philip Stöhr wird in den nächsten fünf Jahren in den Landkreisen Gießen und Marburg-Biedenkopf den Prozess zur Cybersicherheit in Verwaltungen koordinieren und begleiten. Die Landrätinnen Kirsten Fründt (Marburg-Biedenkopf, links) und Anita Schneider (Gießen) freuen sich, dass sie gemeinsam mit 24 Städten und Gemeinden dieses Pilotprojekt auf den Weg bringen konnten. ©Foto: Landkreis Marburg-Biedenkopf | nhDigitale Verwaltung: Experte berät Gießen, Marburg-Biedenkopf und 24 Kommunen in Fragen der sicheren Informationsverarbeitung
MARBURG. Moderne Verwaltungsarbeit ist ohne elektronische Datenverarbeitung, Computer und digitale Kommunikation undenkbar. Umso wichtiger ist die Sicherheit im Umgang mit den Daten.

 
Sigmar Gabriel mit klaren Worten in Eschwege Drucken E-Mail
Montag, den 04. September 2017 um 16:59 Uhr

Sigmar Gabriel und Michael Roth ©Foto: SPD | nhESCHWEGE. Ein Auftritt ohne gängige Politikerphrasen – so lautete die Wette zwischen Michael Roth und der Redaktion einer Lokalzeitung - anlässlich des Besuchs des Bundesaußenministers in der Eschweger Innenstadt am vergangenen Samstag. Und Sigmar Gabriel – ohnehin ein Freund klarer und deutlicher Worte – hielt sich daran.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Weiter > Ende >>

Seite 4 von 8

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24