Banner
Banner
Eröffnung noch vor Weihnachten Drucken E-Mail
Montag, den 25. Dezember 2017 um 08:33 Uhr

Fast gleichzeitig geschnitten: Politik und Anwohner vereint bei der (Wieder-) Eröffnung der Heinrich-Nordhoff-Straße in Baunatal ©Foto: Rainer Sander | nh24 Heinrich-Nordhoff-Straße fertiggestellt
BAUNATAL.
Immer vor Weihnachten wird in Baunatal noch eine größere Baumaßnahme beendet.

Man diskutiere schon, was im nächsten Jahr anstehe, witzelte Bürgermeister Manfred Schaub bei der (Wieder-) Eröffnung der Heinrich-Nordhoff-Straße in Baunatals Innenstadt, die deshalb kurz vor Toresschluss dran war, weil sie etwa einen Monat später als geplant erfolgte. Das lag an einigen unvorhersehbaren Umständen, wie dem Bruch einer Wasserleitung mit Einfluss auf die Standfestigkeit der Straße, die mit Flüssigbeton wiederhergestellt werden musste. Außerdem wurden 30 Verdachtspunkte auf alte Kampfmittel untersucht.

Bereits ordentlich Verkehr in der neuen Straße – die Parkplätze werden jetzt schräg angefahren ©Foto: Rainer Sander | nh24 Manfred Schaub freut sich über Bürgerlob: Die Straße ist schöner geworden ©Foto: Rainer Sander | nh24

Tatsächlich wird in Baunatal in Anbetracht reger Bautätigkeit fast immer irgendwo etwas eröffnet, freigegeben oder eingeweiht, da wird sich gewiss auch 2018 etwas finden lassen. Entscheidend in diesem Fall ist, dass es „etwas Schönes“ geworden ist, wie einige Anwohner gegenüber der Stadt bekundet haben.

Was ist schön?

Was macht eine schöne neue Straße aus? Die Heinrich-Nordhoff-Straße wirkt großzügig, ist von vielen alten Bäumen gesäumt, die erhalten werden konnten, sie hat auf beiden Seiten separate Radwege, breite Fußwege, einen Multifunktionalen gepflasterten Mittelstreifen (Manfred Schaub: für vieles, nur nicht zum Parken!) und – in Baunatal besonders wichtig: aus 23 Parkplätzen wurden jetzt 33, wie Klaus Döhne vom Ingenieurbüro IWV erläuterte.

Klaus Döhne vom Ingenieurbüro IWV ©Foto: Rainer Sander | nh24Er wurde mehrfach gefragt, berichtete Manfred Schaub, warum die Autostadt Baunatal die Gleichberechtigung verschiedener Verkehrsmittel vorantreibt und breite Fußwege baut? Der demografische Wandel und der Sinneswandel beeinflussen mehr und mehr die Stadtplanung. Mit der konsequenten Umsetzung des Inklusionsgedankens ist die Stadt behinderten-, seniorengerecht und weitgehend barrierefrei geworden. Nicht nur geh- oder sehbehinderte Menschen wissen das zu schätzen. Neben Gehhilfen, Rollatoren und Rollstühlen, profitieren auch Kinderwagen und Zweiräder. Das hatte – quasi als Mitnahmeeffekt zur Folge, dass Baunatal zur fahrradfreundlichsten Stadt Hessens erklärt wurde.

Geld vom Land für ein Gesamtkonzept

Gleichwertig zum Autoverkehr: Radfahrer und Fußgänger ©Foto: Rainer Sander | nh24Mit der Heinrich-Nordhoff-Straße ist auch ein weiterer Abschnitt des neuen Innenstadtkonzeptes ungesetzt. Und weil in Baunatal nicht ziellos gebaut wird, sondern die City nach einem Gesamtkonzept neugestaltet wird, gab es – so Schaub – auch für dies Baumaßnahme Geld von der Landesregierung. Weitere Folgen der Veränderung: Es wird langsamer gefahren, die Geschäfte werden verstärkt wahrgenommen und können von allen Verkehrsteilnehmern leichter aufgesucht werden. Für die Apotheke gibt es sogar einen „Drive-In-Parkplatz“. Daraus ergibt sich auch eine wirtschaftliche Komponente.

Gespart wird zukünftig auch, denn die Beleuchtung wurde auf LED-Lampen umgestellt. Je 300 Meter Fernwärme-Leitungen, Trinkwasser-Leitungen und Regenwasser-Kanäle wurde erneuert oder erweitert. Statt 10 gibt jetzt 20 Regenwassereinläufe. Die Fahrbahnbreite wurden reduziert und damit ist die Straße auch sicherer geworden. Die Parkplätze können jetzt schräg angefahren werden. Die Verkehrsführung wechselt in der neugestalteten Straße, die rund 1,5 Millionen Euro gekostet hat. (rs)

Banner

Share
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Werbung

Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24