Banner
Banner
Banner
Banner
Auf Unfall-Serie folgen Tempolimit und Überholverbot Drucken E-Mail
Sonntag, den 01. Oktober 2017 um 14:26 Uhr

Am Ort des Geschehens: Landrat Dr. Michael Koch und Matthias König, Fachdienstleiter Verkehr beim Landkreis, stehen an dem Ort zwischen Obergeis und Untergeis, wo es erst kürzlich wieder einen Unfall gab. Hier werden die Schilder aufgestellt. ©Foto: Landkreis | nhNEUENSTEIN. Nach einer Serie schwerer Unfälle auf B324 zwischen Untergeis und Obergeis hat der Landrat des Landkreises Hersfeld-Rotenurg, Dr. Michael Koch, nun ein Überholverbot und Tempo 80 angeordnet, wie der Landkreis am Sonntag mittteilt.

„Riskante Überholmanöver und zu schnelles Fahren waren in der Vergangenheit auf dieser Strecke für zahlreiche Unfälle verantwortlich", erklärt Landrat Koch seine Entscheidung. Die Verbote sollen helfen, in Zukunft die Zahl der Unfälle zu verringern. (pm)

Mehr zum Thema lesen Sie hier:
Nach schweren Unfällen auf der B324

Banner

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24