Banner
Banner
Banner
Was tun gegen Rechtspopulismus in Europa? Drucken E-Mail
Dienstag, den 12. September 2017 um 09:44 Uhr

Jean Asselborn ©Foto: Kortum Yves | nhAußenminister von Luxemburg zu Gast in Bad Hersfeld
BAD HERSFELD. In Bad Hersfeld hat sich hoher Besuch aus der europäischen Nachbarschaft angekündigt. Am Donnerstag wird Jean Asselborn in der Kreis- und Festspielstadt auftreten.

Auf Einladung des heimischen Bundestagsabgeordneten Michael Roth spricht der luxemburgische Außen-, Europa- und Immigrationsminister um 20 Uhr im wortreich-Museum über die Gefahr des Rechtspopulismus für die Demokratien Europas.

Asselborn ist seit dreizehn Jahren Außenminister des Großherzogtums und damit längst gedienter Chefdiplomat der Europäischen Union. Einem breiten Publikum ist er durch zahlreiche Auftritte in deutschsprachigen Medien bekannt und ist regelmäßig Gast in deutschen Talkshows. Der leidenschaftliche Europäer hat sich einen Namen gemacht als streitbarer Kämpfer für die Demokratie und gegen Nationalismus. So nimmt er auch gegenüber bedenklichen Entwicklungen in Ungarn oder Polen kein Blatt vor den Mund.

"Nationalisten und Populisten sind überall in Europa eine reale Gefahr für unsere offenen und demokratischen Gesellschaften. Die AfD steht mit ihrer Hetze gegen Minderheiten und ihrem Hass auf Europa nicht allein. Ich freue mich sehr, dass mein Freund Jean Asselborn mit uns darüber diskutieren wird, wie wir Europa gegen die Feinde der Freiheit und der Vielfalt verteidigen können", so der Europa-Staatsminister. Die  Bevölkerung ist herzlich zu dieser besonderen Veranstaltung eingeladen. (pm)

Banner

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24