Banner
Banner
Banner
Lullusfest: Ältestes Volksfest Deutschlands Drucken E-Mail
Mittwoch, den 04. Oktober 2017 um 08:41 Uhr

©Archivfoto: nh24 | Wittke-FotosVom 16. bis 23. Oktober 2017
BAD HERSFELD.
Immer in der Woche vom 16. Oktober wird in Bad Hersfeld das Lullusfest gefeiert. Es erinnert an den Stadtgründer, den Mainzer Erzbischof, dessen Todestag der 16. Oktober ist. Der Schüler des Heiligen Bonifatius, bekannt als Apostel der Deutschen, hat 769 die spätere Reichsabtei Hersfeld gegründet.

Mit der Heiligsprechung von Erzbischof Lull anno 852 entstand das Kirchenfest, zu dem Pilger an das Heiligengrab in der neuerrichteten Stiftskirche reisten. Durch die Wallfahrten entwickelte sich ein bedeutender Markt mit Händlern, Gauklern und fröhlichem Feiern. Während die Pilgerreisen an Bedeutung verloren, entwickelte sich das Lullusfest zum Volksfest.

Unter dem stimmungsvollen Schlachtruf „Enner, zwoon, dräi - Bruder Lolls“ wird an „Lollsmontag“, den 16. Oktober pünktlich mit dem Glockenschlag 12 Uhr das Lullusfeuer angezündet. Das feierliche Entzünden eines Holzstoßes auf dem Marktplatz geht auf einen mittelalterlichen Brauch zurück. Das „Fierche" war Symbol für die „Lullusfreiheit", die Befreiung von den städtischen Abgaben für die Festdauer. Eine weitere Besonderheit ist der Festbeginn: Als einzigstes Fest beginnt es an einem Montag.

Die Mischung macht’s

Neben rasanten High-Tech-Fahrgeschäften liegt ein Schwerpunkt auf familienfreundlichen Attraktionen, die generationsübergreifend - von den Enkeln bis zu den Großeltern - ein gemeinsames Erlebnis möglich machen. Hightlight ist der, in diesem Jahr neu gebaute, 80 m hohe Kettenflieger „Starfligher“. Auch das leibliche Wohl kommt natürlich nicht zu kurz. Unter anderem dürfen sich die Besucher auf Grillstände, Vegetarische Spezialitäten, Churros, gebratene Mandeln und Waffeln sowie auf diverse Süßwaren- und Getränkestände freuen.

Abwechslungsreiches Programm

Ein besonderer Höhepunkt des Heimatfestes ist das Anzünden des Lullusfeuers am Lollsmontag. Mit dem Anzünden des Lullusfeuers ist das Fest offiziell eröffnet und der Festtrubel auf dem Marktplatz beginnt. Traditionell um 12:05 Uhr startet dann der große Festzug durch die gesamte Innenstadt. Dieses Jahr steht er, passend zum Reformationsjubiläum, unter dem Motto „Luther feiert Lolls“.

Ein weiterer Höhepunkt ist der Lulluskrammarkt, auch „Dippemarkt“ genannt, mit rund 130 Verkaufsständen am Mittwoch, den 18. Oktober. Die Markthändler, welcher aus der gesamten Bundesrepublik anreisen, haben Kunsthandwerk, Korbwaren, Geschenkideen und allerlei praktische Helfer für Haus und Garten im Angebot.

Am Verkaufsoffenen Sonntag, den 22. Oktober, lässt sich ein Besuch des Lullusfestes ideal mit einer Shoppingtour durch die Bad Hersfelder Innenstadt verbinden.

Am Montag, den 23. Oktober findet das Lullusfest mit einem Familientag, an dem vergünstigte Fahrpreise angeboten werden, seinen Ausklang. Ein weiteres Highlight ist an diesem Tag die große Freiverlosung. Als Hauptpreis wird ein Neuwagen verlost.

Weitere Informationen finden Sie unter www.lullusfest.de (pm)

Banner

Share
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24