Banner
Banner
Banner
Hüttengaudi in Ronshausen Drucken E-Mail
Donnerstag, den 07. September 2017 um 22:26 Uhr

Von links nach rechts: Heinrich Curth, Matthias König, Beate Moritz, Christian Wolf (Kirmessprecher), Jörg Moritz, Hannah Koch, Uwe Schumann, Werner Zilch, Lars Schmidt, Doris Kersch, Georg Jeppe, Armin Apel und Andreas Apel. Auf dem Bild fehlen: Michael Curth, Jürgen Kistler, Aydin Oezaslan und Günter Wollenhaupt (ESV-Vorsitzender). ©Foto: pm  | nhRonshausen. Oktoberfeststimmung verspricht die Kirmesgemeinschaft 2017 am Samstag, 16. September in Ronshausen. Dann nämlich treten um 20:30 Uhr die Wies’n-Band „Bassd- schO“ und DJ Oli Schraml im Festzelt auf. Endlich können mal wieder Dirndl und Lederhosen aufgetragen werden. Einlass ist um 19 Uhr.

Die Kirmes auf dem Festgelände am BadePark wird allerdings schon am Donnerstag, 14. Sept. um 19:15 Uhr ausgegraben. Um 19:30 Uhr beginnt der Heimatabend mit einem ca. 3-stündigen Programm für Jung und Alt. Dieser traditionelle Programmpunkt findet wieder wie im letzten Jahr im Festzelt statt. Dort, wo die Kirmes ist. Durch das Programm führen Hannah Koch und Steffen Hildebrand. Im Anschluss startet eine Eröffnungsparty mit DJ Kai. Ronshäuser Senioren und Bürger mit einem Handicap holt der Veranstalter an diesem Abend kostenlos zu Hause ab. Selbstverständlich gehört auch die Heimfahrt zum Umfang dieses besonderen Services. Anmeldungen nimmt Werner Zilch unter den Telefonnummern 06622/5436 oder 0160/7184079 gerne entgegen.

Am Freitag, 15. September startet nach der Kranzniederlegung am Ehrenmal (18:45 Uhr) der Lampion- und Fackelzug um 19:30 Uhr von der Grundschule zum Festplatz. Begleitet wird der Umzug vom Eisenbahner-Blasorchester. Auf dem Festgelände angekommen können die Kleinen die Angebote des Schaustellers wahrnehmen und sich auf der Kinderdisco mit ASound Light um 20:30 Uhr vergnügen. Um 21:30 Uhr feiern dann die älteren Gäste eine große Power-Beach-Party mit ASound Light und DJ Alex, die traditionelle Kirmes-Disco in Ronshausen.

Am Samstag, 16. September werden ab 9:30 Uhr über den ganzen Tag „Ständchen“ im Dorf gespielt. Die Kirmesmädchen und –burschen ziehen mit den Musikern von Haus zu Haus, um die Musikwünsche der Einwohner zu erfüllen.

Lea Koch, Daniel Wieland, Annalena Lorenz, Valentin Schumann, Sina von Wnuk-Lipinski und Tobija Wenk ©Foto: pm | nhDer erste Programmpunkt am Sonntag, 17. September ist traditionell der Zeltgottesdienst um 10 Uhr. Um 13:30 Uhr schlängelt sich dann der Festumzug mit mehreren Kapellen durch Ronshausen. Startpunkt ist die Ecke Flachsröste/Aueweg in Nähe des früheren Festplatzes. Nach dem Festzug geben die beteiligten Kapellen ein kleines Konzert im Festzelt. Um 16:30 Uhr übernimmt dann die Tanz- und Partyband „NightDay“ die musikalische Unterhaltung. Am Montag, 18. September lädt die Kirmesgemeinschaft um 10 Uhr zum Frühschoppen und zum Katerfrühstück bei Blasmusik in das Festzelt ein. Vereine, Nachbarschaften und andere Gruppierungen können sich in einem Wettbewerb messen, um Preise zu erlangen. Um 14 Uhr sorgt das Trio „Dick, Dünn & Durstig“ mit dem Vollblutmusiker Jens Krumrich für gute Laune an den Tischen und auf der Tanzfläche. Abends geht dann die diesjährige Ronshäuser Kirmes mit einer Kirmesabschlussparty und der Tombola zu Ende.

Weitere Infos sind u.a. im Internet abrufbar: www.kirmes-ronshausen.de  oder www.facebook.com/kirmes.ronshausen (pm)

Banner

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24