Banner
Banner
Tag der offenen Tür in der Tagespflege Chattengau Drucken E-Mail
Dienstag, den 18. April 2017 um 13:33 Uhr

©Foto: Stadt Gudensberg | nhGUDENSBERG. Die Umbaumaßnahmen sind abgeschlossen, die Eröffnung steht kurz bevor: Aus diesem Grund lädt die Tagespflege im Chattengau zu einem Tag der offenen Tür am Samstag, 22. April von 9:30 bis 13:30 Uhr in die neu gestalteten Räumlichkeiten in der Untergasse 30 in Gudensberg ein.

Die Tagespflege unter Trägerschaft der Stadt Gudensberg wurde in Zusammenarbeit mit der Stadt Niedenstein geplant. Die Kommunen setzen somit ihre erfolgreiche Kooperation auf dem Gebiet der pflegerischen Versorgung fort.

Mit der nun entstehenden Tagespflege wird die bestehende Lücke zwischen ambulanter und stationärer Versorgung in Gudensberg und Niedenstein geschlossen. „Mit Blick auf den demographischen Wandel wird es für die Kommunen zu einer immer wichtigeren Aufgabe, ihre Infrastruktur an die Bedürfnisse der älteren Generation anzupassen. Die Tagespflege für Senioren ist hier ein wichtiger Baustein“, sagt Gudensbergs Bürgermeister Frank Börner. Pflegende Angehörige erführen Entlastung und die Gäste eine professionelle Betreuung in familiärer Umgebung. Die Eröffnung der Einrichtung ist für den Monat Mai geplant.

„Unsere Tagespflege soll ein Ort der Begegnung werden“, erklärt Pflegedienstleiterin Helga Haase. Durch die zentrale Lage in der Gudensberger Innenstadt werden die zukünftigen Gäste stark in das städtische Leben mit einbezogen. Am Tag der offenen Tür haben Besucher die Gelegenheit, sich die Räumlichkeiten der Tagespflege anzusehen, die Mitarbeiterinnen kennenzulernen und sich einen Eindruck vom Leistungsangebot zu verschaffen. Führungen durch die Tagespflege und verschiedene beispielhafte Aktivitäten werden von den Mitarbeiterinnen angeboten. Gabriele Herzog, Pflegedienstleitung der ambulanten Krankenpflegestation, bietet zudem Vorträge über die Neuerungen in der Pflegeversicherung 2017 an. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Programm zum Tag der offenen Tür in der Tagespflege im Chattengau, Untergasse 30:

10 Uhr

  • Begrüßung durch Bürgermeister Frank Börner
  • Vorstellung der Einrichtung durch die Pflegedienstleiterin Helga Haase

Im Anschluss:

  • Führungen durch die Räumlichkeiten mit der Einrichtungsleitung Silvana Degenhardt
  • Sitztanz und Gymnastik im Therapieraum der Tagespflege
  • Vorstellung seniorengerechter Spiele im Aufenthaltsraum der Tagespflege
  • Vorstellung von Techniken und Aktivitäten der Erinnerungsarbeit im Ruheraum der Tagespflege

Ab 11:00 Uhr in den Räumen der Krankenpflegestation Gudensberg und Niedenstein in der Untergasse 11:

Interessierte haben Gelegenheit, sich die neuen Räumlichkeiten anzusehen und sich zu den Leistungen der ambulanten Pflege beraten zu lassen.

11:30 Uhr und 12:30 Uhr Vortrag der Pflegedienstleitung der Krankenpflegestation zum Thema „Neuerungen in der Pflegeversicherung 2017“

Hintergrund

Die Tagespflege im Chattengau ist ein Angebot für pflegebedürftige Menschen, die gerne zuhause wohnen möchten, tagsüber aber auf Hilfe und Betreuung angewiesen sind. Insgesamt können in der Tagespflege im Chattengau täglich bis zu 15 Gäste betreut werden.

Die Kosten für den Besuch der Tagespflege werden über Tagessätze abgerechnet. Die Finanzierung der Tagespflege wird bei Vorliegen einer Pflegebedürftigkeit größtenteils von der Pflegeversicherung übernommen.

Für weitere Informationen steht Pflegedienstleiterin Haase gerne zur Verfügung (Tel.: 05603 9189560 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .) (pm)

Share
 

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist geschlossen.

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24