Banner
Banner
Karl Garff liest Selbstgemachtes Drucken E-Mail
Mittwoch, den 11. Januar 2017 um 07:37 Uhr

Karl Garff ©Foto: pm | Stadt Gudensberg | nhKabarett ohne Schnick-Schnack
GUDENSBERG. Kabarettist Karl Garff hat die Scheinwerfer gegen die Leselampe eingetauscht. Am Sonntag, 5. Februar trägt er im Rahmen einer Lesung ab 18 Uhr selbstgeschriebene Texte im Bürgerhaus Gudensberg vor.

Tatsächlich sind viele seiner satirischen, nachdenklichen oder bedenklichen Texte nicht auf den Bühnenzauber angewiesen und Nordhessisches wird dabei keineswegs zu kurz kommen. Allerdings ragt das amüsante Programm weit über den Kasseläner Tellerrand hinaus. Groteske Purzelbäume in der Pädagogik werden auch anderswo geschlagen. Die allgegenwärtige Digitalisierung kriegt ihr Fett weg ebenso wie das sogenannte Realityfernsehen und der zu ernst genommene Humor. Geräuschvoll vorgetragene Gedichte von Karl Garff sind neuerdings auch noch auszuhalten, aber zum Trost: Es gibt auch einiges von ihm zum Wiedererkennen.

Tickets für die Veranstaltung erhalten Sie im Internet unter www.gudensberg.de und im Bürgerbüro der Stadt Gudensberg.

VK: 16 €, AK: 18 € (pm)

Share
 

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist geschlossen.

Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24