Banner
Banner
Banner
Marburger Uni erforscht Mikroorganismen Drucken E-Mail
Mittwoch, den 23. Mai 2012 um 10:45 Uhr

Prof. Dr. Frank Bremmer © Foto: Rolf Wegst/Philipps-Universitaet Marburg/nhMarburg. Die Marburger Universität verstärkt ihre mikrobiologische Abteilung. Ein neuer Forschungsbereich gehe den Fähigkeiten von Mikroorganismen auf den Grund, teilte die Hochschule am Mittwoch mit. Der Sonderforschungsbereich werde in den kommenden Jahren mit mehr als sieben Millionen Euro aus öffentlichen Geldern von der Deutschen Forschungsgemeinschaft gefördert, hieß es weiter.

"Die erfolgreiche Beantragung des neuen Sonderforschungsbereichs belegt einmal mehr die exzellenten wissenschaftlichen Leistungen im Bereich der Mikrobiologie am Standort Marburg", betonte Frank Bremmer, der Marburger Uni-Vizepräsident für Forschung. (dapd-hes)

Share
 

Comments are now closed for this entry

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

 

Werbung

Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24