Banner
Banner

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0058f0c/joomla1_5/plugins/system/modulesanywhere.php on line 159
Bonner Messerstecher stammt aus Sontra Drucken E-Mail
Dienstag, den 08. Mai 2012 um 16:41 Uhr

Muslime beten am Samstag vor der islamischen Koenig-Fahd-Akademie in Bonn unter Beobachtung von Polizisten während einer Kundgebung gegen eine Wahlkampfaktion der rechtsextremen Partei Pro NRW. ©Foto: Hermann J. Knippertz/dapdEschwege/Sontra. Der in Bonn nach dem Messerangriff auf zwei Polizisten festgenommene 25-jährige Murat K. - wir berichteten - kommt aus dem Werra-Meißner-Kreis. Nach Informationen des Hessischen Rundfunks (hr) wurde er in Eschwege geboren und lebte in Sontra. Es seien bereits früher Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Körperverletzung gegen ihn eingeleitet worden, sagte ein Sprecher der Polizei in Kassel am Dienstag auf Anfrage.

Zu einer Verurteilung sei es aber nicht gekommen.

Dabei soll er auch ein Messer eingesetzt haben, wie der hr weiter berichtete. Seit 2007 sei ihm aber der Besitz von Waffen untersagt.
Im Landkreis sei er wegen Gewand und Gebetsmütze aufgefallen, aber in Sontra nicht öffentlich aufgetreten. Dort habe es bisher weder Auftritte von Salafisten noch seinen Koran-Exemplare verteilt worden.

Gegen den türkischen Staatsbürger war in Bonn nach heftigen Ausschreitungen vom Samstag am Montag Haftbefehl wegen dreifachen versuchten Mordes erlassen worden. Er soll vor einer saudi-arabischen Schule zwei Polizisten schwer verletzt haben. Eine weitere Attacke soll gescheitert sein. Der Mann hatte den Angriff Angaben der Bonner Oberstaatsanwaltschaft zufolge eingeräumt, eine Tötungsabsicht bestritt er aber. (dapd-hes)

Mehr zum Thema lesen Sie hier:
Hessischer Salafist wegen Mordversuchs an Polizisten verhaftet

Share
 

Kommentare

 
-21 # Der unbekannte 2012-05-09 08:20
Hey,
Ich kenne ihn. Wohne nämlich auch in Sontra
Dem Administrator melden
 
 
-2 # Zu Gast bei Freunden 2012-05-09 12:19
Das ist wohl eure Gesellschaft die ihr wolltet
Dem Administrator melden
 
 
+2 # uli 2012-05-09 19:48
Wo ist das Problem. Diese Kreatur hat das Recht auf Aufenthalt in Deutschland verwirkt. Rauswerfen und zwar umgehend.
(Um den linksgrünen Erbsenhirnen vorzubeugen: Wenns Euch nicht paßt geht doch mit)
Dem Administrator melden
 
 
+3 # Martin Horn 2012-05-10 13:12
So sehr ich die Weltanschauung der Salafisten ablehne, so wenig wie dieser Messerangriff durch irgendetwas zu rechtfertigen ist, so sehr zeugt Ihre Wortwahl (und nicht nur bei diesem Artikel) von einer ebenso abzulehnenden Ideologie.
Dem Administrator melden
 

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist geschlossen.

Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24