Banner
Banner
Katastrophenwarnung per SMS im Schwalm-Eder-Kreis Drucken E-Mail
Donnerstag, den 12. April 2012 um 10:01 Uhr

©SymbolfotoHomberg. Per SMS oder E-Mail sollen sich Menschen im Schwalm-Eder-Kreis in Zukunft vor Katastrophen warnen lassen. Das vom Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST entwickelte Frühwarnsystem «Katwarn», und von der Sparkassenversicherung mitfinanzierte Projekt, soll am kommenden Montag in Homberg vorgestellt werden, wie nh24 erfuhr.

«Katwarn» soll vor gefährlichen Situationen wie Großunfällen, Naturkatastrophen oder Waldbränden warnen.

Das System ist eine Ergänzung zu den bisherigen Informationsquellen wie Radio und Fernsehen, und auch der Sirenenalarm bleibt erhalten. Ausgegeben werden die Warnmeldungen von der Leitstelle des Landkreises, in enger Abstimmung mit den jeweiligen Verantwortlichen von Feuerwehr, Polizei und Gefahrenabwehr.
(alw)

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24