Banner
Banner
Banner
Banner
  • 100.000 Euro Schaden bei Brand in Cine-Royal
  • Kita Regenbogen von Grippewelle betroffen
Banner
»Genügend Einsatzkräfte«
Mittwoch, den 14. Februar 2018 um 11:11 Uhr

©Foto: pm | nhJahreshauptversammlung der Feuerwehr Hauptschwenda mit Ehrungen
HAUPTSCHWENDA. Von einem erfolgreichen Jahr 2017 berichtete der 1. Vorsitzende und Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Hauptschwenda, Thilo Schneider, in der Jahreshauptversammlung.

 
Wasenberg: Chorleiterwechsel beim »Jungen Chor«
Mittwoch, den 14. Februar 2018 um 10:26 Uhr

Hintere Reihe: Peter Schmittdiel, Birgit Fenner, Ehrenchorleiter Hermann Geisel, Annelie Bacher, Dorothee Nehles und Hartmut Rinn. vordere Reihe: Martina Plag, Chorleiterin Evelyn Michel, Katja Möller, Kirsten Nahser und Petra Lahr, verhindert: Martina Olbrich ©Foto: privat | nhWASENBERG. Der Jahreswechsel brachte für den Jungen Chor Wasenberg eine große Veränderung: Chorleiter Hermann Geisel verabschiedete sich in den Ruhestand und Chorleiterin und Grundschullehrerin Evelyn Michel aus Röllshausen übernahm die musikalische Leitung.

 
Masken-Dinner in der »Alten Apotheke«
Mittwoch, den 14. Februar 2018 um 10:00 Uhr

©Foto: privat | nhVon Florenz nach Venedig! Oder wie Signorina de Medici ihre Unschuld verlor!
NEUKIRCHEN (Knüll). Mit der neuen Komödie aus dem Hause comediantes tauchen die Gäste des Masken-Dinners im Restaurant »Alte Apotheke« in Neukirchen am Freitag in die Welt von Leonardo da Vinci und die Welt der italienischen Renaissance ein.

 
Der Räuber Hotzenplotz in Kirchhain
Mittwoch, den 14. Februar 2018 um 08:40 Uhr

©Foto: privat | nhPuppentheater für Groß und Klein
KIRCHHAIN. Am Samstag, 24.2. präsentiert das Staufenberger Puppentheater im Bürgerhaus in Kirchhain den Klassiker »Der Räuber Hotzenplotz«. In einer liebevoll und selbst gestalteten Bühne und mit den klassisch gestalteten Puppen, erleben Kasper und Seppel einen aufregenden Tag.

 
Gudensberg: Feuerwehrleute beseitigen Dieselspur
Mittwoch, den 14. Februar 2018 um 06:59 Uhr

©Foto: Feuerwehr Gudensberg | nhGUDENSBERG. Erneut rückten die Kameraden der Gudensberger Feuerwehr zur Beseitigung einer schmierigen Flüssigkeit aus. Diesmal hatte ein Firmenfahrzeug am frühen Dienstagabend in den Riedwiesen und der Kreuzung zur Besser Straße in Gudensberg eine 200 Meter lange Dieselspur hinterlassen.

 
Beschluss: Stadt Romrod wird 5,2-facher Millionär
Mittwoch, den 14. Februar 2018 um 00:54 Uhr

Beschlossene Sache: CDU/FWG-Fraktionsvorsitzender Thilo Naujock, Bürgermeisterin Dr. Birgit Richtberg, Stadtverordnetenvorsteher Udo Kornmann und SPD-Fraktionsvorsitzender Jörg Gaudl präsentieren den Haushalt 2018ROMROD. Der Haushalt der Stadt Romrod wurde am Dienstagabend mit einem Gesamtvolumen 5,2 Millionen Euro einstimmig beschlossen. Ohne Enthaltung und Gegenstimme votierten die Stadtverordneten im Sitzungssaal des Rathauses für die Haushaltssatzung mit Haushaltsplan.

 
Genießerwochen rund um den »Heimatfisch«
Dienstag, den 13. Februar 2018 um 16:52 Uhr

Die Projektpartner ©Foto: Regionalmanagement | nhFRITZLAR. Am Dienstag um 14 Uhr fiel im Rahmen einer Pressekonferenz im Fischzuchtbetrieb Rameil in Fritzlar der Startschuss für die regionalen Genießerwochen rund um den »Heimatfisch«.

 
Männer mit Messer treiben Opfer vor sich her
Dienstag, den 13. Februar 2018 um 16:42 Uhr

SymbolfotoFULDA. Zwei 23 und 26 Jahre alte Männer haben am Samstagabend einen 39-Jährigen Mann in Fulda bedroht, versucht auf ihn einzustechen und ihn durch die Fuldaer Innenstadt getrieben. Der 23 Jahre alte Haupttatverdächtige aus Somalia, der mehrfach versucht haben soll auf den 39-Jährigen einzustechen, sitzt in Untersuchungshaft.

 
Die Folgen von »Tschernobyl« im Schwalm-Eder-Kreis
Dienstag, den 13. Februar 2018 um 15:49 Uhr

Handgemalter Anti-AKW-Button ©Archiv Wolfgang Luncke, Nürtingen | nhNeues Buch von Thomas Schattner über die atomare Katastrophe
WABERN. Der Waberner Gymnasiallehrer und Lokalhistoriker Thomas Schattner hat eine neue Publikation veröffentlicht, eine Dokumentation zum Gau in der ehemaligen Sowjetunion und dessen Auswirkungen in Nordhessen.

 
Marburg: Reizgas versprüht; junge Frau belästigt
Dienstag, den 13. Februar 2018 um 15:44 Uhr

©Symbolfoto: Bundespolizei | nhPolizei sucht Opfer einer sexuellen Belästigung
MARBURG. Mit einem Angriff auf Bundespolizisten endete am Montag ein Fall von sexueller Belästigung im Bahnhof in Marburg. Außerdem wurden zwei junge Frauen durch Pfefferspray verletzt.

 
Trutzhain: Einbrecher stehlen Bargeld und Navis
Dienstag, den 13. Februar 2018 um 15:02 Uhr

SymbolfotoTRUTZHAIN. Aus einem Wohnhaus in der Kulmer Straße in Trutzhain erbeuteten Einbrecher zwischen Sonntag und Dienstag Bargeld und zwei mobile Navigationsgeräte. Der Schaden an der aufgebrochenen Tür des Hauses liegt bei 200 Euro.

 
KS: Ehemann überfahren; Brand; Drogenfund u.a.
Dienstag, den 13. Februar 2018 um 11:44 Uhr

©SymbolfotoEhemann beim Rückwärtsfahren erfasst und lebensgefährlich verletzt
NAUMBURG. Im nordhessischen Naumburg hat am Montagabend eine 63 Jahre alte Frau ihren 66-Jährigen Ehemann beim Rückwärtsfahren mit ihrem Pkw erfasst. Der Mann erlitt lebensbedrohliche Verletzungen. Bei beiden wurden Blutentnahmen angeordnet.

 
MR: Fast ruhiger Rosenmontag; beschädigte Pkw
Dienstag, den 13. Februar 2018 um 11:01 Uhr

©SymbolfotoFast ruhiger Rosenmontag
MARBURG.
Ohne gößere Zwischenfälle lief der Rosenmontagsumzug in Marburg ab. Die folgende Nacht sah da schon etwas anders aus, gravierende Vorkommnisse gab es aber keine.

 
Emde gibt nach 45 Jahren den Staffelstab weiter
Dienstag, den 13. Februar 2018 um 10:54 Uhr

Wiebke Knell, Manfred Emde, Eduard Husung, Wolfgang Völker ©Foto: privat | nhNEUENTAL-BISCHHAUSEN. Mit Gründung der Gemeinde Neuental im Jahre 1972 erfolgte auch die Etablierung eines FDP-Ortsverbandes, dessen Vorsitzender bis Anfang des Jahres Manfred Emde war.

 
SEK: 1.665 Euro weg; versuchter Einbruch
Dienstag, den 13. Februar 2018 um 10:32 Uhr

SymbolfotoBetrug mit Gutscheincodes
SPANGENBERG. Für ein Update der Kasse verlangte am Montagnachmittag ein bislang Unbekannter von dem Mitarbeiter eines Marktes in Spangenberg telefonisch Gutscheincodes. Als »Druckmittel« nahm man eine weibliche Person, die sich am Telefon als Frau des Marktinhabers ausgab.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 7 von 47
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24