Banner
Banner
Banner
  • Kirtorf: »Quadkinder« sorgen für Überrschung mit ❤
  • Wiera: Flammen und Rauch schlagen aus Wohnhaus
Banner
Kerstenhausen: Dieb in polnischem Pkw auf der Flucht
Montag, den 10. Juli 2017 um 17:02 Uhr

SymbolfotoKERSTENHAUSEN. Ein bislang Unbekannter ist am Freitagabend durch eine unverschlossene Terrassentür in eine Wohnung in der Frankfurter Straße in Kerstenhausen gegangen und hat aus einer Schublade im Büro Bargeld in nicht genannter Höhe mitgehen lassen.

 
MR: Unter Röcke gefilmt; 17-Jährige belästigt; Brand
Montag, den 10. Juli 2017 um 15:10 Uhr

Symbolfoto17-Jährige belästigt
MARBURG. Die Kripo Marburg bittet um Hinweise, die zur Identifizierung eines Mannes beitragen könnten, der am Samstag zwischen 14:50 und 15:10 Uhr an der Haltestelle Schwanallee /Wilhelmsplatz aus dem Bus der Linie 1 ausgestiegen war und eine an der Bushaltestelle wartende 17-Jährige belästigt hatte.

 
Noch keine Spur von »Hermes«-Sprinter
Montag, den 10. Juli 2017 um 14:55 Uhr

SymbolfotoKIRCHHAIN. Der am Freitagvormittag gegen 11:20 Uhr in der Eisenbahnstraße in Kirchhain gestohlene weiße »Hermes«-Sprinter mit Hamburger Zulassung ist immer noch weg. Der Zusteller ließ den Schlüssel im Fahrzeug stecken und lieferte Pakete aus.

 
Angela Merkel kommt zum Wahlkampf nach Fritzlar
Montag, den 10. Juli 2017 um 13:47 Uhr

©Archivfoto: nh24 | Wittke-FotosFRITZLAR. Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel (CDU) macht am Freitag, dem 11. August 2017, um 17 Uhr wieder in Fritzlar Station. Darüber informiert der Bezirksvorsitzende der CDU in Kurhessen-Waldeck und Bundestagsabgeordnete Bernd Siebert am Montag in der Dom- und Kaiserstadt.

 
Fünf Manager fürs Büro
Montag, den 10. Juli 2017 um 13:04 Uhr

Die Auszubildenden Luisa Schrön, Lena Richhardt, Anne Ziegler, Sabine Heinmüller und Heiko Richhardt (von links) zu ihrer bestandenen Ausbildung im Ausbildungsgang Kaufmann/-frau für Büromanagement. ©Foto: Hephata | nhVier Kauffrauen und ein Kaufmann für Büromanagement absolvierten ihre Ausbildung bei der Hephata Diakonie
TREYSA. Lochen, tackern, heften … von wegen – zu den Aufgaben im Büroalltag gehört noch so viel mehr. Und seit kurzem auch ein neuer Name für die dreijährige Ausbildung:

 
Balhorn: Unbekannter legt in Kirche Feuer
Montag, den 10. Juli 2017 um 12:02 Uhr

slide feuerwehr 112BAD EMSTAL-BALHORN. Diesmal brannte es in der Kirche in Balhorn. Es ist der sechste Brand in Folge in Bad Emstal. Ein 59 Jahre alter Mann aus Belgien, der sich als Tourist in Kassel und Bad Emstal aufhält, bemerkte um 17:15 Uhr den Brand einer Holzbank in der Kirche an der Fritzlarer Straße.

 
Ein fröhliches Miteinander
Montag, den 10. Juli 2017 um 11:33 Uhr

Buntes Getümmel beim 1. Geburtstag des Diakonieladens allerhand. ©Foto: Mühling | nhDiakonieladen allerhand feierte Geburtstag
ZIEGENHAIN. Am vergangenen Freitag feierte der Diakonieladen »allerhand« des Evangelischen Kirchenkreises im Steinweg in Ziegenhain seinen 1. Geburtstag.

 
Gleichen: Säugling starb an plötzlichem Kindstod
Montag, den 10. Juli 2017 um 11:15 Uhr

SymbolfotoGLEICHEN. Die Todesursache des am Sonntag in einem Haus in Gudensberg-Gleichen im nordhessischen Schwalm-Eder-Kreis leblos entdeckten drei Monate alten Säuglings ist der plötzliche Kindstod, dies teilen Polizei und Staatsanwaltschaft nach der am Montag durchgeführten Obduktion mit.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 10. Juli 2017 um 20:56 Uhr
 
Das Vorzeigeprojekt
Montag, den 10. Juli 2017 um 10:57 Uhr

Jürgen Niedfeld ©Foto: Hephata | nhBAD WILDUNGEN | TREYSA. „Ich habe den Eindruck, dass ich der WfbM entwachsen bin“, sagt Jürgen Niedfeld. Der 55-Jährigen arbeitet seit drei Monaten im Recyclingkaufhaus der „Gemeinnützigen Fördergesellschaft für Arbeit und Beschäftigung Werkhof GmbH (GFAB Werkhof mbH)“ in Bad Wildungen.

 
KS: Frau schwebt nach Messerstichen in Lebensgefahr
Montag, den 10. Juli 2017 um 10:32 Uhr

©SymbolfotoROTHENDITMOLD. In der Nacht zu Montag ist in Kassel-Rothenditmold eine 27 Jahre alte Frau durch Messerstiche lebensbedrohlich verletzt worden. Der Täter ist flüchtig.

 
A44: Bei Unfall vier Personen verletzt
Montag, den 10. Juli 2017 um 07:12 Uhr

©Foto: Feuerwehr Kassel | nhBAD WILHELMSHÖHE. Bei dem Zusammenprall zweier Pkw auf der Autobahn 44 zwischen Bad Wilhelmshöhe und Zierenberg sind am Sonntagabend vier Fahrzeuginsassen verletzt worden, darunter zwei 14-jährige Jungen. Das Trümmerfeld zog sich über 70 Meter. An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von etwa 24.000 Euro.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 10. Juli 2017 um 14:03 Uhr
 
Kassel: Flammen greifen auf Lagerhalle über
Montag, den 10. Juli 2017 um 07:06 Uhr

©Foto: Feuerwehr Kassel | nhKASSEL. An der Außenwand einer Lagerhalle in der Franz-Ulrich-Straße in Kassel brannten am Sonntagmorgen ein Fahrzeug und Mobiliar. Durch ein geborstenes Fenster schlugen die Flammen bei Eintreffen der Feuerwehr bereits in die Halle, wie Feuerwehr-Einsatzleiter Hans-Hermann Finke informiert.

 
Nieder-Ohmen: Insassen türmen aus Unfallauto
Sonntag, den 09. Juli 2017 um 13:32 Uhr

©Foto: Feuerwehr | nhNIEDER-OHMEN. Einsatzreich zeigte sich das Wochenende für die Freiwillige Feuerwehr aus Nieder-Ohmen. Die Brandschützer wurden in den vergangenen drei Tagen insgesamt drei Mal zur Hilfe gerufen.

 
Osthessen: Unfälle auf der B27; Schläge auf Gleis 1
Sonntag, den 09. Juli 2017 um 13:25 Uhr

SymbolfotoKleinkind bei Unfall auf Schoß gehalten
CORNBERG. Viel Glück hatten am Samstag die sechs Insassen eines Pkw, der auf der B27 zwischen Sontra und Bebra schwer verunglückte. Unter den Personen waren zwei Kleinkinder, wobei ein einjähriges Kind ordnungsgemäß in einem Kindersitz saß, das zweijährige Kind aber auf dem Schoß des Beifahrers.

 
1960 Quadratmeter für die Feuerwehr
Sonntag, den 09. Juli 2017 um 10:09 Uhr

Herr Vetter, Simone Mattedi und Frank Börner bei der Grundsteinlegung ©Foto: Rainer Sander | nh24GUDENSBERG. Die Baupläne, zwei Zeitungen, der Wikipedia-Ausdruck über Gudensberg, eine Gedenkmünze (750 Jahre Gudensberg) und ein aktueller nh24 FotostreckeSatz Euro-Münzen sind der Inhalt einer Metall-Röhre, die im Grundstein für das zukünftige Gebäude der Feuerwehr in Gudensberg eingemauert wurden.

 
Ziegenhain: Mit Käfer schwer verunglückt
Sonntag, den 09. Juli 2017 um 08:43 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosRettungshubschrauber fliegt 22-Jährigen in Klinik
ZIEGENHAIN | WILLINGSHAUSEN. Ein Käfer-Fahrer aus Willingshausen ist am Sonntagmorgen gegen 6:30 nh24 FotostreckeUhr bei einem Unfall in der Erich-Rohde-Straße in Ziegenhain schwer, vermutlich sogar lebensgefährlich, verletzt worden.

 
ALSFELD: 16 Feuerwehrleute bestanden AGT-Prüfung
Sonntag, den 09. Juli 2017 um 00:39 Uhr

©Foto: privat | nhALSFELD. 16 Feuerwehrleute bestanden am Samstag den Lehrgang für das Tragen von Atemschutzgeräten. Die Brandschützer aus Feldatal, Gemünden, Herbstein, Kirtorf, Schotten, Schwalmtal, Ulrichstein und Wartenberg legten ihre Prüfung an der Atemschutzübungsanage des Vogelsbergkreises in Alsfeld erfolgreich ab.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 8 von 44
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24