Banner
Banner
  • Junger Autofahrer (22) kommt bei Unfall ums Leben
  • „Steine“, über die man „stolpern“ kann
Banner
Treysa: Schmierer; Randalierer; Einbrecher
Donnerstag, den 04. Januar 2018 um 10:59 Uhr

SymbolfotoEinbruch in St. Martin Schule
TREYSA. Am vergangenen Wochenende waren Einbrecher in der St. Martin Schule in der Straße »Am Schenkeborn« in Treysa. Die Täter hatten einen Fensterflügel aufgehebelt und gelangten über das Treppenhaus in das Sekretariat, ins Lehrerzimmer und in die Bücherei.

 
Schwalmstadt: Theis ist neuer Fraktionsvorsitzender
Donnerstag, den 04. Januar 2018 um 10:06 Uhr

Christian Brück (links) und Marcus Theis ©Foto: FotoStudio Wittke | nhBrück dankt Schenk für seine Arbeit
SCHWALMSTADT. »Ich danke Karsten Schenk für seine jahrelange Arbeit als Fraktionsvorsitzender und seinen unermüdlichen Einsatz für die Stadt Schwalmstadt«, sagt Parteivorsitzender Christian Brück zum Ausscheiden von Schenk aus dem Schwalmstädter Parlament.

 
SEK: Rinder evakuiert, gesperrte Straßen u.a.
Donnerstag, den 04. Januar 2018 um 09:59 Uhr

©Foto: nh24 | Dani-FotosHOMBERG/EFZE. Das (Un)Wetter am Mittwoch forderte im Schwalm-Eder-Kreis zahlreiche freiwillige Helfer der Feuerwehren. Personen wurden nach letzten Informationen glücklicherweise nicht verletzt, die Höhe der Schäden ist noch nicht abzuschätzen. Die Einsätze aus polizeilicher Sicht:

 
Matthias Wettlaufer soll Landtagskandidat werden
Donnerstag, den 04. Januar 2018 um 07:02 Uhr

Matthias Wettlaufer ©Foto: pm | nhOTTRAU. Die CDU Ottrau hat kürzlich ihren Partei- und Fraktionsvorsitzenden Matthias Wettlaufer einstimmig für die Wahl zum CDU-Landtagsdirektkandidaten des Wahlkreises 8 Schwalm-Eder-II nominiert.

 
Niederwald: Pkw-Fahrer fährt in eingestautes Becken
Donnerstag, den 04. Januar 2018 um 06:19 Uhr

©SymbolfotoMit zwei Promille unterwegs
NIEDERWALD.
In der Nacht zu Donnerstag ist gegen 2:30 Uhr ein Mann (32) im Bereich des Sportplatzes Niederwald mit seinem BMW in das zurzeit eingestaute Rückhaltebecken der Ohm gefahren. Er konnte sich selbst aus seinem Fahrzeug und dem Wasser retten.

 
Altkleider-Container von Hilfsorganisation brennt
Mittwoch, den 03. Januar 2018 um 21:24 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosTREYSA. Am frühen Mittwochabend brannte in der Stephanstraße in Treysa ein Sammelcontainer für Altkleider des DRK. Inhalt und Container wurden durch das Feuer vollkommen zerstört. Die Feuerwehr Treysa war mit einem Löschfahrzeug und neun Kameraden im Einsatz.

 
VB: Einbrecher; iPhone 7 und Handtaschen geklaut u.a.
Mittwoch, den 03. Januar 2018 um 17:38 Uhr

SymbolfotoEinbrecher in Wohnung
ALSFELD. Über ein Fenster eines Mehrfamilienhauses im »Alten Grünen Weg« stiegen Unbekannte in eine Wohnung ein und entwendeten nach ersten Erkenntnissen Sammelstücke, darunter Silberlöffel und »die kleinste Bibel der Welt«.

 
HEF | ROF: Böller trifft Frau; Auto geknackt; Diebstahl
Mittwoch, den 03. Januar 2018 um 16:40 Uhr

SymbolfotoBöller trifft Frau im Gesicht
OBERSUHL. Am Montag gegen 0:15 Uhr ist an der Tür ihres Hauses im Auweg in Obersuhl eine 62-Jährige von einem Böller im Gesicht getroffen worden. Mit einer klaffenden Wunde an der Oberlippe musste sie sich im Klinikum Bad Hersfeld ambulant behandeln lassen. Hinweise bitte an die Polizei in Rotenburg, Tel. 06623-9370.

 
Sturmtief "Burglind" weht am Vogelsberg vorbei
Mittwoch, den 03. Januar 2018 um 16:01 Uhr

Archivfoto vom ersten Unwetter des Jahres 2017 (Februar), damals waren die Mitarbeiter von Hessen Mobil ebenfalls stark im Einsatz, um umgestürzte Bäume von Fahrbahnen zu entfernenSCHOTTEN. Sturmtief „Burglind“ hat den Vogelsbergkreis weitgehend verschont. Die Polizeistationen in Alsfeld und Lauterbach verzeichneten keine nennenswerten Ereignisse im Zusammenhang mit Windböen oder Starkregen. „Ein umgestürzter Baum bei Kirtorf und eine Überflutung nahe dem Homberger Stadtteil Ober-Ofleiden“, so ein Polizeisprecher auf Anfrage.

 
Umweltauswirkungen nach Öl-Havarie noch Ungewiss
Mittwoch, den 03. Januar 2018 um 15:43 Uhr

Der Vogelsbergkreis hält einen ständig aktualisierten Alarmplan für den Gewässer- und Bodenschutz vor, den Kreis-Umweltdezernent Dr. Jens Mischak und Umwelt-Ingenieur Markus Wörner hier zeigenLAUTERBACH. „Die Alarmierungskette hat funktioniert“, so Kreis-Umweltdezernent Dr. Jens Mischak am Mittwochmorgen in Lauterbach. Im Rahmen eines Pressegesprächs erläuterte er detailliert die Abläufe zur Bekämpfung der Altöl-Havarie in Alsfeld vor fast einem Monat.

 
Knüllwald: Feuerwehr schützt Haus vor Wassermassen
Mittwoch, den 03. Januar 2018 um 14:19 Uhr

©Foto: Feuerwehr Remsfeld | nhKNÜLLWALD-VÖLKERSHAIN. Einsatzreicher Jahresbeginn für die Feuerwehr Knüllwald: Am Samstag und Dienstag mussten jeweils größere Ölspuren beseitigt werden, am Montag löste eine Brandmeldeanlage in Wallenstein aus und am heutigen Mittwoch sollte ein Wohnhaus vor einem drohenden Hochwasser geschützt werden.

 
Barrierefreier Umbau des Bahnhofs nicht in Sicht
Mittwoch, den 03. Januar 2018 um 13:52 Uhr

©Foto: Stadt Schwalmstadt | nhBürgermeister wollen für Umbau des Bahnhofs nach Berlin
TREYSA. Die elf Bürgermeister des Altkreises Ziegenhain und der Landrat des Schwalm-Eder-Kreises, Winfried Becker, haben das neue Bahnsteighöhenkonzept der Deutsche Bahn AG mit Erschrecken und Sorge zur Kenntnis genommen.

 
MR: Junge Frau sexuell belästigt; Angriff
Mittwoch, den 03. Januar 2018 um 13:36 Uhr

SymbolfotoJunge Frau sexuell belästigt
MARBURG. Eine Jugendliche wurde eigenen Angaben zufolge am Dienstagabend an den Lahnterrassen von einem jungen Mann sexuell belästigt. Wie berichtet wurde, soll der Verdächtige das Mädchen gegen 19:30 Uhr festgehalten, geküsst und unsittlich berührt haben.

 
Stadtallendorf: Seniorin mit »Hitlermutti« beleidigt u.a.
Mittwoch, den 03. Januar 2018 um 13:29 Uhr

©Symbolfoto75-Jährige sexuell belästigt und beleidigt
STADTALLENDORF. Nach einem Vorfall am Dienstag vor dem Einkaufszentrum in der Herrenwaldstraße in Stadtallendorf ermittelt die Polizei wegen sexueller Belästigung und Beleidigung. Wie das 75-jährige Opfer berichtete, bemerkte sie gegen 7:10 Uhr hinter sich die beiden arabisch aussehenden Männer.

 
Zahlreiche Unwettereinsätze im Schwalm-Eder-Kreis
Mittwoch, den 03. Januar 2018 um 10:52 Uhr

©Foto: Feuerwehr Frielendorf | nhHOMBERG/EFZE. Regen und teils heftige Windböen nh24 Fotostreckesorgten am Mittwochmorgen überwiegend im nördlichen Schwalm-Eder-Kreis für zahlreiche Einsätze der Freiwilligen Feuerwehren.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 9 von 50
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24