Banner
Brände
Knüllwald: Schnelle Löschmaßnahmen verhindert Drucken E-Mail
Mittwoch, den 24. August 2016 um 08:34 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosZugmaschine abgebrannt - Vollsperrung
KNÜLLWALD.
Am Mittwochmorgen geriet auf der Autobahn 7 zwischen Bad Hersfeld West und Homberg/Efze die Zugmaschine eines Silozugs (Zement geladen) in Brand.

 
Guxhagen: Feuerwehr löscht Böschungsbrand Drucken E-Mail
Dienstag, den 23. August 2016 um 14:27 Uhr

©Foto: Feuerwehr | SchmettkeGUXHAGEN. Neben der Strecke zwischen Guxhagen-Ellenberg und Felsberg-Wolfershausen (Kreisstraße 4) brannten am Dienstagmittag rund 250 Quadratmeter Böschung. Die Feuerwehr Guxhagen war im Einsatz und löschte das Feuer mit Wasser aus zwei C-Rohren ab.

 
Nordhessen: Fettexplosion in Flüchtlingsunterkunft Drucken E-Mail
Dienstag, den 23. August 2016 um 11:01 Uhr

SymbolfotoNiemand verletzt – 20.000 Euro Schaden
STAMMEN. In einer Flüchtlingsunterkunft im nordhessischen Stammen (Landkreis Kassel, Trendelburg) ist am Montag die Küche ausgebrannt. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden liegt bei 20.000 Euro.

 
Lkw-Anhänger brannte auf der A7 aus Drucken E-Mail
Montag, den 22. August 2016 um 16:37 Uhr

nh24GUXHAGEN | FULDABRÜCK. Am Montag gegen 17:15nh24 Fotostrecke Uhr ist ein mit Dämmplatten beladener Lkw-Anhänger im Baustellenbereich auf der Autobahn 7 zwischen Guxhagen und Kassel in Brand geraten.

 
Dittershausen: Feldscheune brannte nieder Drucken E-Mail
Samstag, den 20. August 2016 um 04:57 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosDITTERSHAUSEN. An der Landesstraße 3145 zwischen Dittershausen und Elnrode brannte am frühen Samstagmorgen eine kleine Feldscheune nieder. Als die Feuerwehr gegen 4:30 Uhr eintraf, stand das Gebäude in Vollbrand, das Dach war bereits eingefallen.

 
Wollrode: 2.000 Quadratmeter Stoppelfeld brannten Drucken E-Mail
Freitag, den 19. August 2016 um 13:24 Uhr

©Foto: Feuerwehr | nhWOLLRODE. Am Freitag um 14:20 Uhr wurde die Feuerwehr Guxhagen zu einem brennenden Stoppelfeld in die Verlängerung der Nordstraße in Wollrode alarmiert. nh24 FotostreckeRund 2.000 Quadratmeter abgeerntetes Feld waren in Brand geraten und standen bei Eintreffen der Feuerwehr in Flammen.

 
Feuerwehreinsatz auf der A7 wegen Motorschaden Drucken E-Mail
Freitag, den 19. August 2016 um 12:09 Uhr

©Foto: Feuerwehr | Wenderoth | nhMELSUNGEN. Zu einem Pkw-Brand auf der A 7 in Richtung Nord zwischen den Anschlussstellen Melsungen und Guxhagen wurde am Freitagmittag die Freiwillige Feuerwehr Melsungen alarmiert.

 
Kleinbrand auf Stoppelfeld in Guxhagen Drucken E-Mail
Donnerstag, den 18. August 2016 um 11:54 Uhr

©Foto: Feuerwehr Guxhagen | nhGUXHAGEN. Nahe der Aussiedlerhöfe »Am Brunkelsberg« in Guxhagen haben am Donnerstag gegen 12:50 Uhr etwanh24 Fotostrecke 50 Quadratmeter Stoppelfeld gebrannt. Landwirte hatten das Feuer bei Eintreffen der Feuerwehr bereits nahezu gelöscht.

 
Kälber verenden bei Brand in Osthessen Drucken E-Mail
Mittwoch, den 17. August 2016 um 15:42 Uhr

SymbolfotoVermutlich löste Funkenflug Brand aus
WILDECK-BOSSERODE. Bei einem Brand im osthessischen Wildeck-Bosserode sind am Mittwoch drei Kälber verendet. Etwa 90 Tiere konnten vor den Flammen gerettet werden. Gebrannt hatte eine Scheune mit Stallungen, wie ein Polizeisprecher in Fulda berichtet.

 
Fasanenhof: Konrad-Mietfahrrad brannte Drucken E-Mail
Dienstag, den 16. August 2016 um 10:51 Uhr

SymbolfotoFASANENHOF. Am Dienstag gegen 2:50 Uhr brannte an der Straßenbahn-Endhaltestelle in der Ihringshäuser Straße in Kassel-Fasanenhof ein Konrad-Fahrrad. Die Polizei geht von vorsätzlicher Brandstiftung aus und schätzt den Schaden auf etwa 1.500 Euro.

 
Calden: Brandursache weiter unklar Drucken E-Mail
Montag, den 15. August 2016 um 20:04 Uhr

©Foto: nh24 BroadcastCALDEN. Der Brand von gut 20 Wohncontainern der Erstaufnahmeeinrichtung auf dem ehemaligen Flugplatz im nordhessischen Calden hat mehr Verletzte gefordert als zunächst angenommen. Die Brandursache ist nach wie vor nicht genau bekannt. Die Ermittlungen werden wohl erst am Ende dieser Woche fortgesetzt werden.

 
Mitch & Mellie wieder auf den Pfoten Drucken E-Mail
Sonntag, den 14. August 2016 um 15:41 Uhr

©Foto: privat | nhHESSISCH LICHTENAU. Der bei einem Brand vor 14 Tagen schwer in Mitleidenschaft gezogene Kater »Mitch« ist wieder wohlauf, auch seine Mitbewohnerin »Mellie« hat alles gut überstanden. Mitch und Mellie waren am 1. August von der Feuerwehr aus einer Waschküche gerettet worden, in der es gebrannt hatte.

 
19 Verletzte bei Großbrand in Flüchtlingsunterkunft Drucken E-Mail
Sonntag, den 14. August 2016 um 13:06 Uhr

Foto: nh24Vermutlich sieben Schwerverletzte
CALDEN.
Großbrand am Sonntagmittag in der Erstaufnahmeeinrichtung (HEAE) des Landes Hessen auf dem Flugplatz in Calden (Landkreis Kassel).

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 14. August 2016 um 21:54 Uhr
 
Edertal: Brandmeldeanlage brannte Drucken E-Mail
Sonntag, den 14. August 2016 um 08:15 Uhr

SymbolfotoHEMFURTH. Eine brennende Brandmeldeanlage war am Samstagnachmittag ursächlich für ein Feuer in einer Sammelunterkunft für Asylbewerber in der Bringhäuser Straße in Hemfurth am Edersee (Landkreis Waldeck-Frankenberg). Das dreigeschossige Gebäude wurde von den eintreffenden Rettungskräften evakuiert.

 
Guxhagen: Strohballen brannte auf Stoppelfeld Drucken E-Mail
Sonntag, den 14. August 2016 um 05:11 Uhr

©Foto: nh24 | BrandensteinGUXHAGEN. In der Nacht zu Sonntag brannte auf einem Stoppelfeld im Wollröder Weg in Guxhagen ein nh24 FotostreckeStrohballen. Die Feuerwehr wurde gegen 4:30 Uhr alarmiert und löschte mit einem Schaumangriff den Ballen schnell ab.

 

 
Festnahme nach Brand in Flüchtlingsunterkunft Drucken E-Mail
Freitag, den 12. August 2016 um 08:37 Uhr

SymbolfotoWITZENHAUSEN. Die Polizei hat einen 59 Jahre alten Mann festgenommen, der zugegeben hat, in der Nacht zu Mittwoch das Feuer in einer Asyl- und Obdachlosenunterkunft in der Kasseler Landstraße in Witzenhausen gelegt zu haben. Ein fremdenfeindliches Motiv streitet der Verdächtige bislang ab.

 
Hessisch Lichtenau: Feldscheune brannte nieder Drucken E-Mail
Donnerstag, den 11. August 2016 um 22:00 Uhr

©Foto: Feuerwehr | Schlegel | nhHESSISCH LICHTENAU. Vollkommen niedergebrannt ist am frühen Donnerstagabend eine Feldscheune an der nh24 FotostreckeLandesstraße zwischen Friedrichsbrück und Hessisch Lichtenau nahe der Autobahn 44 im nordhessischen Werra-Meißner-Kreis.

 
Bergheim: Großbrand auf Bauernhof Drucken E-Mail
Donnerstag, den 11. August 2016 um 05:17 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosEtwa 100 Tiere verendeten
EDERTAL-BERGHEIM.
In Edertal-Bergheim (Landkreis Waldeck-Frankenberg) standen in der Wellener Straße am Donnerstagmorgen nh24 Fotostreckemehrere Gebäude eines landwirtschaftlichen Anwesens in Flammen, wie ein Polizeisprecher in Kassel berichtet.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>

Seite 6 von 6

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner

 

Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24