Banner
Brände
Schlierbach: Wald brannte an Bahnstrecke Drucken E-Mail
Donnerstag, den 15. September 2016 um 14:28 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosSCHLIERBACH. An der Bahnstrecke Treysa in Richtung Schlierbach brannte am Donnerstagnachmittag etwa 500 Meter vor dem Bahnhof Schlierbach der Wald. Vomnh24 Fotostrecke Bahndamm aufsteigend breitete sich das Feuer auf einer Länge von 150 Metern und einer Breite von gut 50 Metern den Hang der Landsburg hoch aus.

 
Homberg/Efze: Baumschnitt und Bäume brannten Drucken E-Mail
Donnerstag, den 15. September 2016 um 11:32 Uhr

©Foto: Laabs | nhHOMBERGSHAUSEN. Am Donnerstagmorgen brannte an der Landesstraße zwischen Hombergshausen und dem Mosenberg ein größerer Haufen mit Baumschnitt. Wie Polizeisprecher Volker Schulz in Homberg berichtet, schlugen die Flammen auch auf Bäume der Waldinteressengemeinschaft Mosheim über.

 
A49: Golf aus dem Jahr 1988 abgebrannt Drucken E-Mail
Mittwoch, den 14. September 2016 um 07:46 Uhr

©Foto: Feuerwehr Baunatal | nhBAUNATAL | BAD ZWESTEN. Auf der Autobahn 49, etwa einen Kilometer vor der Anschlussstelle Baunatal Mitte, nh24 Fotostreckebrannte am Mittwochmorgen ein Golf Cabrio aus dem Baujahr 1988 vollkommen aus.

 
Großflächen-Wahlplakat brannte Drucken E-Mail
Sonntag, den 11. September 2016 um 22:59 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosTRUTZHAIN. Am Sonntagabend brannte in Höhe des Trutzhainer Kreisels in Schwalmstadt-Trutzhain ein Großflächenplakat des Schwalmstädter Bürgermeisterkandidaten Frank Pfau.

 
Treysa: Wohnwagen im Lerchenweg abgebrannt Drucken E-Mail
Sonntag, den 11. September 2016 um 00:00 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosTREYSA. Auf einem unbebauten aber eingezäunten Grundstück am Ende des Lerchenwegs in Treysa ist am späten Samstagabend ein älterer Wohnwagen nh24 Fotostreckeabgebrannt. Als die Feuerwehr gegen 23:30 Uhr eintraf, war der Aufbau bereits bis auf das Fahrgestell heruntergebrannt.

 
Millionenschaden bei Brand in Osthessen Drucken E-Mail
Mittwoch, den 07. September 2016 um 18:29 Uhr

SymbolfotoPETERSBERG. Bei einem Brand in einer Maschinenhalle eines landwirtschaftlichen Lohnunternehmens im osthessischen Petersberg-Böckels (Landkreis Fulda) entstand am Mittwochnachmittag ein Schaden von etwa vier Millionen Euro.

 
Wabern: 74-Jährige bei Brand verletzt Drucken E-Mail
Montag, den 05. September 2016 um 11:41 Uhr

SymbolfotoWABERN. Beim Brand in der Waschküche ihres Hauses in der Forststraße in Wabern (Schwalm-Eder-Kreis) ist am Samstag eine 74 Jahre alte Frau verletzt worden. Sie hatte gegen 14 Uhr die Rauchmelder gehört und stellte dann fest, dass es im Keller ihres Hauses brannte, so Polizeisprecher Markus Brettschneider am Montag in Homberg/Efze.

 
Schweine verenden bei Brand in Osthessen Drucken E-Mail
Montag, den 05. September 2016 um 06:21 Uhr

SymbolfotoHAUNETAL-WEHRDA. Etwa 70 Schweine sind am Sonntagnachmittag bei einem Brand im osthessischen Wehrda verendet. Wie ein Polizeisprecher in Fulda berichtet, konnten der Inhaber des Anwesens und Feuerwehrleute etwa 30 Tiere retten. Vorbehaltlich weiterer Ermittlungen, geht die Polizei bislang von einem Blitzeinschlag als Brandursache aus.

 
Brand in Steina hatte technische Ursache Drucken E-Mail
Freitag, den 02. September 2016 um 10:43 Uhr

©Foto: nh24 | ReidtWILLINGSHAUSEN-STEINA. Der Brand in einem kombinierten Stall-Scheunengebäude am vergangenen Sonntag in Steina hatte eine technische Ursache. Wie Polizeisprecher Markus Brettschneider am Freitag berichtet, ging das Feuer von einem defekten Lüfter aus. Bei dem Feuer begrub eine Decke etwa 100 Schweine unter sich, die nicht mehr gerettet werden konnten und verendeten.

 
WAFKB: Etwa 280 Rundballen brannten Drucken E-Mail
Mittwoch, den 31. August 2016 um 07:00 Uhr

SymbolfotoVÖHL. Am Ortsausgang von Marienhagen in Richtung Obernburg (Landkreis Waldeck-Frankenberg) brannten in der letzten Nacht 280 Strohrundballen. Die Feuerwehren aus Marienhagen, Herzhausen, Obernburg, Thalitter, Dorfitter, Sachsenhausen und Korbach sowie das THW aus Korbach waren im Einsatz.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 31. August 2016 um 12:22 Uhr
 
Nord: Heißes Öl brannte auf Herd Drucken E-Mail
Montag, den 29. August 2016 um 09:41 Uhr

SymbolfotoKASSEL-NORD. Glück im Unglück hatte am Sonntagabend eine afghanische Familie bei einem Brand in einer privaten Asylunterkunft in der Fiedlerstraße im Kasseler Norden. Die sechsköpfige Familie hatte sich aus der Wohnung retten können.

 
Kleinbrand am Silbersee Drucken E-Mail
Montag, den 29. August 2016 um 07:58 Uhr

©Foto: Feuerwehr | nhFRIELENDORF. Zu einem Kleinbrand im Ferienwohnpark Silbersee rückten am Sonntagnachmittag die Feuerwehren aus Frielendorf und Welcherod aus. In der Nähe einer Grillstelle brannten trockenes Gras und Gestrüpp.

 
Steina: 100 Schweine bei Brand verendet Drucken E-Mail
Sonntag, den 28. August 2016 um 14:27 Uhr

©Foto: nh24 | Gerhard ReidtWILLINGSHAUSEN. Bei einem Feuer in Steina (Gemeinde Willingshausen) sind am Sonntag etwa 100 Schweine verendet. Die Decken des kombinierten nh24 FotostreckeGebäudes, in dessen unterem Teil sich der Stall befand, fielen innerhalb kürzester Zeit ein und begruben die Tiere unter sich.

 
Grifte: 300 Rundballen fingen Feuer Drucken E-Mail
Sonntag, den 28. August 2016 um 07:24 Uhr

©Foto: nh24 | BrandensteinEDERMÜNDE-GRIFTE. Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in der Guxhagener Straße in Edermünde-Grifte brannten am frühen Sonntag gegen 1:30 Uhr rund 300 Rundballen. Die Feuerwehr nh24 Fotostreckekonnte mit einer Riegelstellung verhindern, dass sich die Flammen auf eine angrenzende Scheune, in der weitere Rundballen gelagert sind, ausbreitet.

 
Melsungen: Junges Paar und Hund gerettet Drucken E-Mail
Samstag, den 27. August 2016 um 07:51 Uhr

Die beiden Feuerwehrleute Joshua Görl und Michael Gaida mit dem geretteten Labrador ©Foto: Feuerwehr | WenderothMELSUNGEN. Rettungsdienst, Polizei und Feuerwehr wurden am Samstagmorgen um 6 Uhr zu einem Wohnungsbrand in die Obermelsunger Straße alarmiert. Dort hatte der Wohnungsbesitzer das Pfeifen des Rauchmelders aus seiner Mietwohnung gehört.

 
Zwei Brände zeitgleich in Großropperhausen Drucken E-Mail
Donnerstag, den 25. August 2016 um 04:40 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosGROßROPPERHAUSEN. Gleich zwei Kleinbrände hatte die Feuerwehr am frühen Donnerstagmorgen in der Schwimmbadstraße in Großropperhausen zu löschen. An der bekannten Scheune brannte gegen 4:30 Uhr wieder der Efeu. Die Feuerwehr löschte das Feuer mit einem C-Rohr ab und kontrollierte das Gebäude mit der Wärmebildkamera.

 
Gefahr von Waldbränden in Hessen nimmt zu Drucken E-Mail
Mittwoch, den 24. August 2016 um 13:06 Uhr

©SymbolfotoSCHWALMSTADT. Das Hessische Umweltministerium warnt am Mittwoch aufgrund der trockenen Witterung und der stark ansteigenden Temperaturen vor einer zunehmenden Brandgefahr in den Wäldern Hessens.

 
Knüllwald: Schnelle Löschmaßnahmen verhindert Drucken E-Mail
Mittwoch, den 24. August 2016 um 08:34 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosZugmaschine abgebrannt - Vollsperrung
KNÜLLWALD.
Am Mittwochmorgen geriet auf der Autobahn 7 zwischen Bad Hersfeld West und Homberg/Efze die Zugmaschine eines Silozugs (Zement geladen) in Brand.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 Weiter > Ende >>

Seite 6 von 7

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner

 

Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24