Banner
Banner
Banner
Feuer im Eschweger McDonalds Drucken E-Mail
Donnerstag, den 30. November 2017 um 08:49 Uhr

©Symbolfoto: nh24NIEDERHONE. Am frühen Donnerstagmorgen brannte es im McDonalds an der B249 in Eschwege-Niederhone. Ein Zeuge hatte das Feuer gegen 5:20 Uhr entdeckt und die Rettungskräfte alarmiert. Die Feuerwehr konnte den Brand innerhalb von 20 Minuten löschen.

Die Brandursache ist bislang nicht geklärt. Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung haben sich nach Polizeiangaben nicht ergeben. Die örtliche Kripo schaltete einen Gutachter ein, der die Brandstelle untersuchen soll.

Das Feuer brach offenbar im Bereich der Verkaufstheke und der angrenzenden Küche aus. Dadurch wurden sowohl der Thekenbereich als auch die angrenzenden Maschinen zerstört. Die Flammen griffen zudem auch auf die Regale und den Deckenbereich über. Durch die starke Hitze- und Rauchentwicklung wurden nahezu sämtliche Einrichtungsgegenstände zerstört. Der Schaden dürfte im sechsstelligen Bereich liegen.

Während der Löschmaßnahmen war die B249 voll gesperrt.

Bei neuen Informationen berichten wir nach. (wal) (Aktualisiert: 14:05 Uhr)

Banner

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24