Banner
Banner
Kassel: Frau gerettet; Ofen in Pizzeria gelöscht u.a. Drucken E-Mail
Freitag, den 18. August 2017 um 07:34 Uhr

SymbolfotoKASSEL. Aus einem Mehrfamilienhaus in der Kasseler Gräfestraße haben Feuerwehrleute am Donnerstag um kurz nach 18 Uhr eine kaum noch ansprechbare Frau gerettet. Ein Nachbar hatte zuvor den Rauchwarnmelder in der Wohnung der Frau gehört und Brandgeruch wahrgenommen, wie Feuerwehr-Einsatzleiter Stefan Krüger informiert.

Die Feuerwehrleute verschafften sich unter Pressluftatmern Zugang zu der Wohnung und retteten die Frau ins Freie. Das angebrannte Essen auf dem Herd konnte mit wenig Aufwand abgelöscht werden, sagt Krüger. Die Frau brachte der Rettungsdienst in ein Krankenhaus.

Brennenden Ofen gelöscht

Gegen 19 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem brennenden Ofen in eine Pizzeria am Friedrichsplatz gerufen. Das Personal hatte sich laut Krüger vorbildlich verhalten, als plötzlich Flammen seitlich aus dem Ofen schlugen. Die Mitarbeiter baten die Gäste umgehend das Lokal zu verlassen. »Als wir eintrafen, war die Pizzeria bereits menschenleer«, so Krüger. Eigene Löschversuche des Personals waren erfolglos geblieben.

Ein Trupp ging unter Pressluftatmern in das Lokal und konnte die Flammen mit Wasser aus einem Strahlrohr schnell löschen, schildert Krüger das Vorgehen der Feuerwehr. Dank zahlreiche Polizeibeamter hatte die Feuerwehr auch keine Probleme mit Schaulustigen. Die Beamten hatte die Einsatzstelle weiträumig abgesperrt, sagt Krüger. Nach dem Abschluss der Belüftungsmaßnahmen war der Einsatz für die Feuerwehr beendet. Der Sachschaden liegt bei rund 10.000 Euro.

Papiertonne brannte in Flur

Bereist am Nachmittag brannte eine mit Altpapier gefüllte Papiertüte im Flur eines Mehrfamilienhauses in der Bettenhäuser Straße, Ecke Sternstraße in der Unterneustadt. Ein Bewohner hatte den Rauch bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Das Altpapier im Flur war in einem Obergeschoss des 20-Parteien-Wohnhauses in Brand geraten. Konkrete Hinweise auf den mutmaßlichen Verursacher des Feuers haben sich bei den bisherigen Ermittlungen nicht ergeben. Zeugen, die Hinweise zum Brand geben können, melden sich bitte unter Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei. (ots | wal)

Share
Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 18. August 2017 um 14:51 Uhr
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24