Banner
Banner
Sand: Hoher Schaden bei Brand in Wellness-Center Drucken E-Mail
Mittwoch, den 02. August 2017 um 16:05 Uhr

©Symbolfoto: nh24SAND. In Bad Emstal-Sand (Landkreis Kassel) brannte es am Mittwoch in einer Außensauna auf dem Gelände eines Fitness- und Wellnessbetriebes. Eine 83 Jahre alte Frau und ihr 13-jähriger Enkel erlitten eine Rauchgasvergiftung und mussten vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden.

Ein Mitarbeiter des Fitnessclubs »Am Emser Berg« hatte gegen 12:45 Uhr eine starke Rauchentwicklung im Außenbereich wahrgenommen und sofort Feuerwehr und Polizei alarmiert. In der durch den Mitteiler erst kurz vor Brandausbruch in Betrieb gesetzten Sauna war es offenbar zu einem Brand gekommen. Die in Holzbauweise errichtete Sauna brannte komplett nieder. Der Sachschaden wird auf mehrere Hunderttausend Euro geschätzt. Die Sauna befindet sich auf dem Außengelände des Betriebes und verfügt über einen Zugang zum innenliegenden Wellnessbereich. Durch die starke Rauchentwicklung ist der gesamte Komplex stark verrußt und kann derzeit nicht benutzt werden. Die Löscharbeiten sowie das Durchlüften des Gebäudes durch Freiwillige Feuerwehren dauerten bis etwa 14:30 Uhr.

In einer im selben Gebäudekomplex befindlichen Wohnung hielt sich auch die 83 Jahre alte Frau mit ihrem 13 Jahre alten Enkel auf. Die Brandursache ist noch unklar. (wal | ots)

Banner

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24