Zimmersrode: Pkw steht in Vollbrand Drucken
Dienstag, den 25. Juli 2017 um 11:52 Uhr

©Foto: Feuerwehr | nhEs war ein technischer Defekt
ZIMMERSRODE.
Am frühen Dienstagmorgen brannte in der Feldgemarkung von Zimmersrode ein Pkw. Als die nh24 FotostreckeFeuerwehr um kurz vor 6 Uhr eintraf, stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand, wie Olaf Krey, Wehrführer in Zimmersrode, berichtet.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Zimmersode, Waltersbrück und Schlierbach. Die Flammen konnten von einem Trupp unter Pressluftatmern schnell gelöscht werden. Das Wasser dazu kam aus dem TLF Zimmersrode.

Die Fahrerin des Seat Ibizza hatte bemerkt, dass die Motorkontrolllampe leuchtet und der Pkw anfing zu qualmen. Kurz danach fing er an zu brennen. Bei eigenen Löschversuchen mit einer Decke hatte sie sich leicht an den Händen verletzt. Die Ermittlungen ergaben einen technischen Defekt (Kurzschluss) als Brandursache. (wal)

Internet: Feuerwehr Zimmersrode

©Foto: Feuerwehr | nh
©Foto: Feuerwehr | nh
©Foto: Feuerwehr | nh

Banner

Share