Banner
Banner
Banner
Banner
Kleinbrand in Treysa schnell gelöscht Drucken E-Mail
Montag, den 24. Juli 2017 um 17:09 Uhr

©Foto: Gerhard Reidt | nh24TREYSA. In einer Garage in der Friedrich-Ebert-Straße in Treysa brannte es am Montagnachmittag. Als die nh24 FotostreckeFeuerwehr eintraf, hatten sich die Flammen bereits durch das Dach »gefressen«, wie der stellvertretende Stadtbrandinspektor Stefan Kürschner informiert.

Gebrannt hatten kleine Holzscheite, ein Aufsitzrasenmäher schmorte wegen der Hitze.
Ein Trupp unter Pressluftatmern konnte die Flammen schnell löschen.

Die Brandursache und die Höhe des Schadens sind noch nicht geklärt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Im Einsatz waren die Besatzungen des Treysaer LF und des HTLF sowie der Kommandowagen. Die Leitung hatte Treysas Wehrführer Björn Bachmann. (wal)

Internet: Feuerwehr Treysa

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24