Banner
Banner
Banner
KS: Inhaber von Modellbauladen bei Brand verletzt Drucken E-Mail
Dienstag, den 18. Juli 2017 um 07:11 Uhr

SymbolfotoOBERKAUFUNGEN. Verbrennungen und eine Rauchgasvergiftung erlitt in der Nacht zu Dienstag der Inhaber eines Modellbaubetriebs in der Niester Straße in Oberkaufungen. Der Mann arbeitete gegen 1:40 Uhr noch, als ein Akku explodierte und Teile des Gebäudes in Brand setzte.

Anwohner hatten einen  Knall gehört, dann Rauch wahrgenommen und die Rettungskräfte alarmiert. Bei Eintreffen von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst hatte sich der Inhaber bereits vor das Haus gerettet. Durch den Brand entstand ein Gebäudeschaden von etwa 20.000 Euro. Den Verletzten brachte der Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Bei dem zweistöckigen Gebäude handelt es sich um ein reines Geschäftshaus, sodass keine weiteren Personen gefährdet waren. Die Ermittler der Kasseler Kripo gehen derzeit von einem technischen Defekt als Brandursache aus. (wal)

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24