Banner
Lohfelden: 14-Jähriger soll Feuer gelegt haben Drucken E-Mail
Mittwoch, den 04. Januar 2017 um 11:13 Uhr

©Symbolfoto: nh24LOHFELDEN. Die beiden Brände am Montagabend in benachbarten Mehrfamilienhäusern in der Hauptstraße in Lohfelden sind offenbar aufgeklärt. Ein Zeuge gab der Polizei den entscheidenden Hinweis auf einen 14-Jährigen. Der Jugendliche gestand in seiner Vernehmung, die Brände gelegt zu haben.

Nach den polizeilichen Maßnahmen entließen ihn die Beamten wieder in die Obhut seiner Erziehungsberechtigten. (wal)

Alles zum Thema lesen Sie hier:
Brandstiftung: Fünf Verletzte in Lohfelden

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24