Banner
Banner
Mann bei Brand in Pflegeeinrichtung schwer verletzt Drucken E-Mail
Samstag, den 24. Dezember 2016 um 10:33 Uhr

SymbolfotoLANGGÖNS. Ein 57 Jahre alter Mann ist am Samstag gegen 1 Uhr bei einem Feuer in einem Pflegeheim im mittelhessischen Langgöns schwer verletzt worden. Offenbar ausgehend von dem Flachbildfernseher des Mannes, stand sein Zimmer innerhalb kürzester Zeit in Flammen.

Der 57-Jährige erlitt eine Rauchgasvergiftung und schwere Verbrennungen, wie ein Polizeisprecher in Gießen berichtet.

Aufgrund der starken Rauchentwicklung mussten die Bewohner des zweiten Stocks evakuiert werden. Sie wurden in anderen Pflegeeinrichtungen untergebracht. Eine Mitarbeiterin erlitt während der Rettungsmaßnahmen ebenfalls eine Rauchgasvergiftung.

Aufgrund des schnellen Eingreifens der Feuerwehr konnte eine weitere Ausbreitung des Feuers verhindert werden. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften vor Ort. Der Schaden liegt bei etwa 25.000 Euro. (wal)

nh24 bei Facebook
https://www.facebook.com/nh24de

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24