Banner
Banner
Banner
Borken: 40-Jähriger bei Brand in Freudenthal verletzt Drucken E-Mail
Montag, den 19. Dezember 2016 um 12:12 Uhr

SymbolfotoFREUDENTHAL. Bei einem Feuer in einem Wohnhaus in der Steingasse in Borken-Freudenthal ist in der Nacht zu Samstag ein 40 Jahre alter Bewohner verletzt worden. Zudem entstand ein Schaden in Höhe von etwa 60.000 Euro, wie Polizeisprecher Markus Brettschneider am Montag berichtet. Das Feuer ging vermutlich von einer eingeschalteten Herdplatte aus.

Der 40-Jährige war gegen 4 Uhr wach geworden und ging in das Erdgeschoss des Hauses, wo er Brandgeruch bemerkte und beim Nachsehen das Feuer in der Küche entdeckte. Er alarmierte die Rettungskräfte und holte gemeinsam mit Nachbarn weitere Bewohner aus dem Haus.

Die Feuerwehr konnte den Brand später löschen, der 40-Jährige wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in das Krankenhaus Fritzlar eingeliefert. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. (wal)

nh24 bei Facebook
https://www.facebook.com/nh24de

Banner

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24