Banner
Banner
Banner
  • Oberaula: Randalierer im Waldschwimmbad
  • Treysa: Pkw prallen im Kreuzungsbereich zusammen
Banner
Aktuell: Lkw kollidieren auf A5
Dienstag, den 17. Oktober 2017 um 08:54 Uhr

SymbolfotoHOMBERG (OHM). Auf der Autobahn 5 zwischen den Anschlussstellen Homberg (Ohm) und Grünberg sollen am Dienstag gegen 8:40 Uhr zwei Lkw kollidiert sein. Bei dem Unfall wurde vermutlich ein Lkw-Fahrer in seinem Fahrerhaus eingeklemmt.

 
Ersties trafen sich in Treysa
Dienstag, den 17. Oktober 2017 um 08:45 Uhr

Die beiden Erstie-Lotsen Moritz Kairo und Sebastian Maaßen mit den beiden Erstsemesterinnen Kristina Lutz und Therese Aßmuth (von links) an der Murmelbahn. ©Foto: Hephata | nhTREYSA. 370 Erstsemester nahmen im Oktober an der Evangelischen Hochschule Darmstadt (EHD) ihr Studium in den Bachelor-Studiengängen Soziale Arbeit, Inclusive Education, Childhood Studies oder Pflege und Gesundheitsförderung auf.

 
B450: Motorradfahrer stirbt noch an Unfallstelle
Dienstag, den 17. Oktober 2017 um 07:39 Uhr

SymbolfotoWOLFHAGEN. Auf der B450 im »Pfaffental« zwischen Wolfhagen und Istha (Landkreis Kassel) kollidierten am Dienstag gegen 6:50 Uhr ein Pkw und ein Motorrad. Der Biker erlag seinen schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle, wie ein Polizeisprecher in Kassel informiert.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 17. Oktober 2017 um 08:44 Uhr
 
Feuerwehrchef erhält Verdienstabzeichen des Landes
Dienstag, den 17. Oktober 2017 um 06:34 Uhr

Kreisbrandinspektor Lars Schäfer, Landrätin Kirsten Fründt und Steffenbergs Bürgermeister Gernot Wege freuten sich gemeinsam mit Thilo Achenbach (zweiter von rechts) über die Auszeichnung des Landes. ©Foto: Landkreis | nhThilo Achenbach setzt sich ehrenamtlich für die Gemeinschaft ein
STEFFENBERG | MARBURG. Das Bronzene Brandschutzverdienstabzeichen des Landes Hessen hat Landrätin Kirsten Fründt an Thilo Achenbach für dessen Verdienste um den Brandschutz überreicht.

 
Oberaula: Randalierer im Waldschwimmbad
Montag, den 16. Oktober 2017 um 20:42 Uhr

©Foto: Gemeinde Oberaula | nhBelohnung für sachdienliche Hinweise ausgesetzt
OBERAULA. In der Nacht zu Samstag haben bislang Unbekannte im Waldschwimmbad in Oberaula randaliert. Die Täter rissen mehrere Zaunfelder aus der Verankerung und warfen den Holzzaun mit den Pfosten in das Schwimmbecken.

 
Da sagt die Polizei »Danke«
Montag, den 16. Oktober 2017 um 19:59 Uhr

SymbolfotoVORDERER WESTEN. Im klassischen Sinne dümmer als die Polizei erlaubt verhielt sich am Sonntagabend ein drogenberauschter Autofahrer in Kassel-Vorderer Westen. Der 31-jährige Mitsubishi-Fahrer war gegen 23:35 Uhr auf der Wilhelmshöher Allee an einem Streifenwagen vorbei über eine Rote Ampel gerauscht.

 
Corsa-Fahrer legt sich mit Güterzug an
Montag, den 16. Oktober 2017 um 19:32 Uhr

©Foto: Bundespolizei | nhSCHWEINSBERG. Mit einem Hunderte Tonnen schweren Güterzug hat sich am Montag gegen 10:30 Uhr ein heimischer 56 Jahre alter Opel Corsa-Fahrer angelegt. Der Mann hatte in Schweinsberg an einem unbeschrankten Bahnübergang das rote Blinklicht und den aus Nieder-Ofleiden kommenden Zug übersehen.

 
MR: Einbrüche; Frau belästigt; Brand; Unfall; Diebe
Montag, den 16. Oktober 2017 um 18:26 Uhr

SymbolfotoGullydeckel ausgehoben - Fußgänger verletzt
NEUSTADT. Auf dem Parkplatz am Bahnhof in Neustadt haben Unbekannte am Sonntag einen Gullydeckel herausgehoben. Ein Fußgänger trat in das Loch und verletzte sich gegen 20:15 Uhr. Den Deckel fanden Polizisten in einem Gebüsch und setzten ihn wieder ein.

 
Treysa: Pkw prallen im Kreuzungsbereich zusammen
Montag, den 16. Oktober 2017 um 16:10 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosTREYSA. Auf der Strecke zwischen Treysa und Gilserberg (jetzt B454 bis zur Autobahn) am Abzweig nach Florshain kam es am Montag gegen 15:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Vermutlich aufgrund des Verkehrschildes (siehe Bild), das den Weg nach Florshain anzeigt, übersah eine 56 Jahre alte Pkw-Fahrerin aus Gilserberg den schwarzen Mercedes eines 38 Jahre alten Mannes aus Schwalmstadt.

 
Bad Wildungen: 18-Jährigen niedergestochen
Montag, den 16. Oktober 2017 um 15:37 Uhr

©SymbolfotoBAD WILDUNGEN. In der Bad Wildunger Innenstadt ist in der Nacht zu Sonntag ein 18-Jähriger aus dem Schwalm-Eder-Kreis durch Messerstiche lebensbedrohlich verletzt worden. Die Polizei hat den Täter noch nicht gefasst. »Zum jetzigen Zeitpunkt stehen mehrere junge Männer im Focus der Ermittlungen«, so ein Polizeisprecher.

 
Ein Musical als Abiprüfung
Montag, den 16. Oktober 2017 um 13:59 Uhr

Lena-Sophie Pudenz ©Foto: pm | nhBORKEN (HESSEN). Es dauert gar nicht mehr lang, bis das große Zittern mit den Abiturprüfungen wieder losgeht. Bis dahin muss noch viel Wissen vertieft oder nachgeholt und oft auch neu gelernt werden.

 
Frau mit Messer bedroht, begrapscht und ausgeraubt
Montag, den 16. Oktober 2017 um 13:56 Uhr

SymbolfotoWESERTOR. Am Freitag gegen 15:40 Uhr überfilen zwei Männer in einer Hausdurchfahrt in der Straße »Franzgraben« in Kassel-Wesertor eine 43 Jahre alte Frau. Sie bedrohten und verletzten das Opfer mit einem Messer, erbeuteten Bargeld und Schmuck.

 
KS: 29-Jährige schwer verletzt; Unfallflucht
Montag, den 16. Oktober 2017 um 12:32 Uhr

©Foto: Polizei | obs | nhGegen Audi gekracht
BAD WILHEMLSHÖHE. Am Freitag zwischen 13:30 Uhr und 15:45 Uhr ist ein bislang Unbekannter in der Bayernstraße in Kassel-Bad Wilhelmshöhe gegen einen geparkten Audi A 6 gekracht. Der Unfallverursacher hinterließ einen Schaden in Höhe von mindestens 3.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Kassel, Tel. 0561-9100.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 16. Oktober 2017 um 20:32 Uhr
 
Bebra: Betrunkener (46) verursacht schweren Unfall
Montag, den 16. Oktober 2017 um 11:50 Uhr

©SymbolfotoBEBRA. Ein offenbar unter dem Einfluss von Alkohol stehender Pkw-Fahrer (46) aus Rotenburg hat am Sonntag den schweren Unfall verursacht, über den wir bereits kurz berichtet hatten. Wie ein Polizeisprecher in Rotenburg informiert, geriet der Mann gegen 10:35 Uhr zwischen Bebra und Lispenhausen mit seinem Pkw auf die Gegenfahrbahn.

 
Gombeth: Caddy im Bindeweg beschädigt
Montag, den 16. Oktober 2017 um 11:44 Uhr

SymbolfotoBORKEN-GOMBETH. Am Freitagabend in der Zeit zwischen 19 Uhr und 20:30 Uhr haben im Bindeweg in Gombeth Randalierer einen VW-Caddy zerkratzt. Der Schaden an dem Fahrzeug beträgt mindestens 2.000 Euro, wie ein Polizeisprecher am Montag in Homberg/Efze informiert.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 44
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24