Banner
Banner
Romrod: Seniorin nach Fahrradunfall in Klinik geflogen
Donnerstag, den 24. April 2014 um 20:12 Uhr

SymbolfotoRomrod. Romrod. Schwer verletzt wurde am Donnerstagabend eine 75-jährige Fahrradfahrerin im Romröder Stadtteil Zell. Aus noch ungeklärter Ursache verunfallte die Frau aus dem Stadtgebiet von Romrod auf der Billertshäuser Straße. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber Christoph 7 in eine Klinik geflogen.

 
Über den Wolken
Donnerstag, den 24. April 2014 um 19:38 Uhr

©Archivfoto: Wittke | nh24Ein Tag auf dem Rettungshelikopter Christoph Rhein-Main
Reichelsheim | Schwalmstadt. Der Job eines Notarztes wird so schnell nicht langweilig. Erst recht nicht, wenn man in einem Helikopter arbeiten darf. Patricia Paul war einen Tag mit dem Christoph Rhein-Main-Notfallhelikopter unterwegs und erzählt von ihren Erlebnissen.

 
Treysa: Wäschekorb auf Herdplatte für Feuer verantwortlich
Donnerstag, den 24. April 2014 um 16:49 Uhr

©Foto: Wittke | nh24Schwalmstadt-Treysa. Bei rund 10.000 Euro liegt der Schaden des Küchenbrandes am Mittwochabend in einem Mehrfamilienhaus in der Treysaer Wagnergasse. Auslöser des Feuers war ein zurückgelassener Wäschekorb auf einer eingeschalteten Herdplatte, wie Polizeisprecher Reinhard Giesa am Donnerstag berichtet.

 
KS: Einbruch in Supermarkt
Donnerstag, den 24. April 2014 um 16:48 Uhr

nh24-polizeireport-kasselEinbrecher kamen über´s Dach
Kassel. Ein Supermarkt im Forstbachweg war in der vergangenen Nacht Ziel von Einbrechern. Über ein aufgebrochenes Dachoberlicht verschafften sie sich Zutritt zu den Verkaufsräumen. Nach ersten Erkenntnissen ließen sie Zigaretten, Kosmetika und Rasierklingen mitgehen.

 
Lkw-Fahrer beschädigt Kabelbrücke und haut ab
Donnerstag, den 24. April 2014 um 15:39 Uhr

©Foto: Polizei | nhFuldabrück. Die Unfallflucht-Gruppe der Kasseler Verkehrsinspektion sucht nach einer Verkehrsunfallflucht auf der Bergshäuser Straße (L 3203) zwischen Fuldabrück-Bergshausen und dem Rasthof Kassel nach einem Lkw oder Sattelschlepper, der zum Unfallzeitpunkt auf der Ladefläche vermutlich einen Bagger transportiert hat.

 
MR: Ladungsverlust; Stein auf Motorhaube u.a.
Donnerstag, den 24. April 2014 um 15:32 Uhr

SymbolfotoDieb flüchtete
Marburg. Nach dem Diebstahl einer pinken "Puma" Geldbörse flüchtete der mutmaßlich Täter aus dem Gebäude der evangelischen Familien-Bildungsstätte im Barfüßertor. Eine Betreuerin hatte plötzlich laute Geräusche im Treppenhaus vernommen und letztlich einen jungen Mann Richtung Oberstadt weglaufen sehen.

 
Niederkaufungen: 13-Jähriger von Pkw erfasst
Donnerstag, den 24. April 2014 um 15:00 Uhr

SymbolfotoNiederkaufungen. Ein 13 Jahre alter Junge wurde am Donnerstag auf der Leipziger Straße in Niederkaufungen bei einem Unfall vermutlich schwer verletzt. Der Schüler musste nach seiner Erstversorgung vor Ort mit Verdacht auf Frakturen zur Untersuchung und Weiterbehandlung ins Klinikum gebracht werden. »Der Junge war aber ansprechbar«, so ein Polizeisprecher in einer Mitteilung.

 
Rotenburg-Center auf einem guten Weg
Donnerstag, den 24. April 2014 um 13:52 Uhr

1-054 2014 Rotenburg-Center-auf-gutem-Weg-Foto-1Rotenburg a.d. Fulda. Das Rotenburg-Center bietet eine breite Palette von Einkaufsmöglichkeiten und ist eine Bereicherung für die Stadt, auch für die in der Fußgängerzone beheimateten Einzelhändler, die von der Anziehungskraft des neuen Zentrums  mit eigenen guten Angeboten profitieren können.

 
SEK: Einbruch in Fritzlar, Aufbrüche in Wabern
Donnerstag, den 24. April 2014 um 13:40 Uhr

nh24 polizei blauScheibe von Imbiss zerstört
Fritzlar. In der Gießener Straße in Fritzlar in der Nacht zu Donnerstag Ganoven durch ein zuvor zerstörtes Fenster in einen Imbiss ein. Dabei fielen den Tätern zwei Geldspielautomaten zum Opfer. Ein Zeuge sah um 1:38 Uhr zwei schwarz gekleidete Personen zu Fuß von dem Geschäft aus flüchten. Der durch den Einbruch verursachte Sachschaden beläuft sich auf ca. 2.000 Euro.

 
Geboren in Kassel
Donnerstag, den 24. April 2014 um 12:12 Uhr

Katja Friedenberg und Hans Eichel feiern mit über 1000 Gästen das Leben

Katja Friedenberg und Hans Eichel feiern mit über 1000 Gästen das Leben ©Foto: privat / nhKassel. Mehr als 1000 Menschen erwartet die Stiftung Kurhessisches Diakonissenhaus Kassel zur „größten Geburtstagsparty, die die Goetheanlage je gesehen hat“ am 26. April zum Familienpicknick. Von 14.00 bis 18.00 Uhr bietet sich den Gästen ein buntes Programm auf der Bühne, die in dem Park direkt neben der diakonischen Einrichtung aufgebaut ist.

 
WA-FKB: Ricke gewildert; Einbrüche; Autobahngold u.a.
Donnerstag, den 24. April 2014 um 11:38 Uhr

SymbolfotoTragende Ricke mit Großkaliber angeschossen
Rhenegge. Ein Wilderer hat mit einer großkalibrigen Waffe auf eine tragende Ricke geschossen und diese tödlich verletzt. Der zuständige Jagdpächter wurde durch Zeugen am Ostermontag auf ein offensichtlich verletztes Reh in seinem Jagdbezirk der Rhenegger Feldgemarkung hingewiesen.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 24. April 2014 um 15:07 Uhr
 
Lebenstraum geplatzt: Vermögen vorerst weg
Donnerstag, den 24. April 2014 um 10:57 Uhr

Symbolfoto: Afa/nhWeltreise für 50.000 Euro gebucht: Geld landet bei Reisebüromitarbeiter
Eschwege. Der Mitarbeiter eines Reisebüros in Eschwege, das auf Kreuzfahrten spezialisiert ist, hat im März 2014 an ein Ehepaar aus dem Werra-Meißner Kreis eine Reise verkauft und die Rechnungssumme in Höhe von 50.000 Euro in die eigene Tasche gesteckt.

 
VB: Drogenfahrt beendet; Unfälle; Unfallfluchten
Donnerstag, den 24. April 2014 um 10:22 Uhr

SymbolfotoHomberg (Ohm). Einen 48 Jahre alten Autofahrer aus dem Vogelsbergkreis kassierten am Mittwochabend Polizisten während einer Kontrolle im Bereich von Homberg (Ohm) ein. Der erste Verdacht, dass der Mann seinen Pkw unter Drogen fuhr, bestätigte der vor Ort durchgeführte Schnelltest. Seinen Wagen musste der 48-Jährige stehen lassen.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 24. April 2014 um 14:33 Uhr
 
WMK: Schwerverletzte bei Auffahrunfall u.a.
Donnerstag, den 24. April 2014 um 09:38 Uhr

SymbolfotoSeniorin schwer verletzt
Großburschla. Eine 70 Jahre alte Pkw-Fahrerin aus Heldra zog sich am Mittwoch bei einem Unfall auf der B 250 in Höhe des Abzweigs zum Bahnhof Großburschla schwere aber keine lebensbedrohlichen Verletzungen zu. Sie übersah den haltenden Pkw eines 54 Jahre alten Mannes aus Weißenborn, der aufgrund des Gegenverkehrs in Fahrtrichtung Wanfried stoppte, um nach links abzubiegen.

 
WA-FKB: Zwei Schwerverletzte bei Wildunfall
Donnerstag, den 24. April 2014 um 06:09 Uhr

©Foto: Wittke | nh24Reh ausgewichen: Pkw prallt in Bus
Gemünden (Wohra).
Zwei Schwerverletzte und einen Schaden von rund 40.000 Euro forderte am frühen Donnerstag ein Wildunfall auf der nh24 FotostreckeLandessstraße 3073 kurz hinter Gemünden in Richtung Wohratal (Landkreis Waldeck-Frankenberg).

 
Treysa: Wohnung nach Feuer in Küche unbewohnbar
Mittwoch, den 23. April 2014 um 22:11 Uhr

©Foto: Wittke | nh24Schwalmstadt-Treysa. Eine nahezu frisch renovierte Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Wagnergasse in Schwalmstadt-Treysa ist nach einem Küchenbrand am Mittwochabend unbewohnbar. Die noch Mieterin nh24 Fotostreckeentdeckte das Feuer gegen 22 Uhr, als sie die Wohnung betrat. Sie schloss sofort die Wohnungstür, alarmierte die übrigen Mieter und die Feuerwehr.

 
Alkohol und hohe Geschwindigkeit fordern drei Tote
Mittwoch, den 23. April 2014 um 20:24 Uhr

SymbolfotoWeilburg. Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 456 nahe Weilburg starben am Mittwochnachmittag ein 79 Jahre alter Mann und eine 70-jährige Frau aus der Gemeinde Elbtal sowie der 36-jährige Unfallverursacher aus Wesel (NRW). Vier weitere Personen wurden zum Teil schwer verletzt. Zu hohe Geschwindigkeit des 36-Jährigen sowie Alkoholgenuss gelten bislang als Unfallursache.

 
Schwalmstadt: 6. Frühlingsfest auch auf der »Grünen Wiese«
Mittwoch, den 23. April 2014 um 20:18 Uhr

200 kostenlose Parkplätze direkt vor der Tür ©Foto: SanderSchwalmstadt. Am kommenden Sonntag steht Schwalmstadt wieder Kopf. Die vielen Einzelhändler auf der »Grünen Wiese«, vor der Wiederholdstraße in Ziegenhain oder der Bahnhofstraße in Treysa, haben ebenso geöffnet, wie die kleineren Fachhändler in den Innenstadtlagen. Alle haben sich im Vorfeld des Frühlingsfestes wieder mächtig ins Zeug gelegt, um den Menschen der Region einen unterhaltsamen Tag zu bieten.

 
Bischof Hein predigte zu Ostern in Lenderscheid
Mittwoch, den 23. April 2014 um 17:55 Uhr

Vor der Kirche in Lenderscheid. vl. Ruth Hein, Gemeindepfarrer Swen Kuchenbecker, Kirchenpatronin Ariane von Baumbach, Bischof Dr. Martin Hein und Dekan Christian Wachter (Kirchenkreis Ziegenhain) ©Foto: Heike Knauff-Oliver | nhLenderscheid. „Ich komme auch gerne in kleine Kirchen  - heute ist es schön, hier in Lenderscheid zu sein“, sagte Bischof Dr. Martin Hein beim Besuch einer seiner kleineren Gemeinden, an Ostern.  Zusammen mit Gemeindepfarrer Swen Kuchenbecker und etwa 70 Gläubigen feierte er in der Dorfkirche den höchsten Festtag der Christen.

 
DIE KOLUMNE: Plötzlich Autobahn
Mittwoch, den 23. April 2014 um 17:25 Uhr

©Archivfoto: Wittke | nh24Schwalmstadt. Seit 30 Jahren wartet Nordhessen auf die Fertigstellung der A 49, die irgendwo in der Unscheinbarkeit an der Grenze zwischen Niederhessen und Oberhessen ohne eine Beschilderung auf einer Landesstraße ohne Zubringerqualität endet und auf ihren Anschluss an die A 5 bei Gießen wartet.

 
Erneut Einbrüche in Gaststätten in Schrecksbach
Mittwoch, den 23. April 2014 um 17:09 Uhr

SymbolfotoSchrecksbach. Die Serie der Gaststätteneinbrüche in Schrecksbach reißt nicht ab. Zu dem gemeldeten Fall von Dienstag, kommen nun zwei weitere Einbrüche dazu, die zwischen dem frühen Sonntagmorgen und Dienstag 12 Uhr begangenen wurden. In beiden Fällen brachen die Täter jeweils ein Fenster auf. Als Beute fielen ihnen jeweils kleinere Bargeldbeträge und Spirituosen in die Hände, wie ein Polizeisprecher berichtet.

 
Randalierer an der Erich-Kästner Schule: 2.000 Euro Schaden
Mittwoch, den 23. April 2014 um 17:01 Uhr

SymbolfotoHomberg (Efze). Rund 2.000 Euro Schaden richteten Randalierer am Osterwochenden an der Erich-Kästner-Schule im Homberger Schlesierwegs an. Die Täter warfen zwei Fenster ein und brachen zwölf frisch gepflanzte Bäume ab. Außerdem rissen sie die Informationstafeln von den Stämmen ab.

 
Bürgerinitiative sieht nach A49-Urteil Al Wazir in der Pflicht
Mittwoch, den 23. April 2014 um 15:39 Uhr

©Symbolfoto: Alexander WittkeSchwalmstadt. "Es war nicht wirklich zu erwarten, dass der Klage der Naturschutzverbände gegen den Planfeststellungsbeschluß für das letzte Teilstück der A 49 zwischen Stadtallendorf und der A 5 stattgegeben würde", kommentiert Jörg Haafke, Sprecher der Bürgerinitative "Schwalm ohne Autobahn" die Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig.

 
Automobilausstellung in Baunatal
Mittwoch, den 23. April 2014 um 15:13 Uhr

©Grafik: nhMarkenvielfalt erleben und sonntags in der City shoppen
Baunatal
. Am letzten Aprilwochenende steht die Baunataler Innenstadt ganz im Zeichen des Deutschen liebsten Kindes: Bei der 17. Baunataler Automobilausstellung sind am Samstag, den 26. April, und Sonntag, den 27. April, fast alle wichtigen Autohersteller vertreten. Für Autos und Gäste wird extra ein „roter Teppich“ vom Europaplatz über den Marktplatz bis zur Einkaufspassage „An der Stadthalle“ ausgerollt.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 66

Werbung

Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner

Die neuesten Leser-Kommentare

Werbung

Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

 

Werbung

Banner

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

©Webcam Stadt Alsfeld

webcam
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24