Banner
Banner
Banner
  • B254: Fahrzeuge brennen auf Autotransporter
  • Treysa: Acht Verletzte bei Busunfall
  • Zigaretten im Wert von 20.000 Euro weg
  • Drei Tage weihnachtliches Programm
Banner
Nach Ölunfall: THW mit Schlauchbooten im Einsatz
Freitag, den 15. Dezember 2017 um 22:12 Uhr

ALSFELD. Tag 8 des Ölunfalls in Alsfeld: Das Technische Hilfswerk startete am Freitag einen Großeinsatz. Einheiten aus Alsfeld, Erlensee, Frankfurt,nh24 Fotostrecke Lauterbach und Schwalmstadt wurden von der Unteren Wasserbehörde des Vogelsbergkreises am Erlenteich zur Hilfe gerufen.

 
Rotary spendet für Jugendfeuerwehr Schwalmstadt
Freitag, den 15. Dezember 2017 um 16:26 Uhr

v. l. Thomas Thiel, Michael Daume, Ute Geißler ©Foto: privat | nhSCHWALMSTADT. Gemeinsam hatten das Jugendblasorchester Schwalmstadt und die Jugendendfeuerwehr Schwalmstadt Anfang September zu einem großen Zapfenstreich auf den Marktplatz in Treysa eingeladen.

 
Unbesinnliches auf dem Fritzlarer Weihnachtsmarkt
Freitag, den 15. Dezember 2017 um 16:20 Uhr

©Symbolfoto: nh24Mann (60) wollte mit Krücken auf Frau (66) einschlagen
FRITZLAR.
Auf dem Weihnachtsmarkt in Fritzlar hielten Besucher am letzten Samstag einen 60 Jahre alten Mann davon ab, mit seinen Krücken weiter auf eine bereits am Boden liegende Frau (66) aus Fritzlar einzuschlagen. Die Frau erlitt leichte Verletzungen.

 
Stadtallendorf: Polizisten erkennen 32-Jährigen wieder
Freitag, den 15. Dezember 2017 um 15:53 Uhr

SymbolfotoSTADTALLENDORF. In der Niederkleiner Straße in Stadtallendorf erkannten am Donnerstag gegen 15 Uhr Polizisten einen 32 Jahre alten Opel-Fahrer wieder, der in den letzten Wochen bereits mehrfach wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss aufgefallen war. Zudem wussten die Beamten, dass er aktuell nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

 
Schauenburg: Landesstraße nach Unfall voll gesperrt
Freitag, den 15. Dezember 2017 um 12:56 Uhr

©Foto: Ulrich Brandenstein | nh24Zwei Fahrzeuginsassen schwer verletzt
SCHAUENBURG.
Auf der Landesstraße zwischen Breitenbach und Hoof (Schauenburg) hat sich am Freitag gegen 12:30 Uhr ein schwerer Unfall nh24 Fotostreckeereignet. Die Strecke war in Höhe Breitenbach stundenlang voll gesperrt.

 
Mücke: 54-Jähriger vor Drogenfund auf der Flucht
Freitag, den 15. Dezember 2017 um 12:22 Uhr

©Foto: Polizei | obs | nhMÜCKE. In einem Haus in einem Mücker Ortsteil haben Polizisten kürzlich 5 Kilogramm Marihuana sichergestellt. Der Bewohner (54) hatte offenbar Lunte gerochen und seinen Wohnsitz schon vor der Hausdurchsuchung überhastet verlassen.

 
Neukirchen: Einbrecher in Bäckerei
Freitag, den 15. Dezember 2017 um 11:02 Uhr

SymbolfotoNEUKIRCHEN (KNÜLL). In der Nacht zu Donnerstag waren Einbrecher in einer Bäckerei am Marktplatz in Neukirchen (Schwalm-Eder-Kreis). Nachdem sie an der Tür eines Seiteneingangs scheiterten, schlugen sie an der Tür des Haupteingangs mit einem Stein eine Scheibe ein.

 
KS: Einbruch; Verletzte bei Unfall
Freitag, den 15. Dezember 2017 um 10:52 Uhr

SymbolfotoEinbrecher durchwühlen Wohnhaus
NIEDERZWEHREN.
Bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus im Ernteweg in Kassel-Niederzwehren erbeuteten die Täter zwischen Donnerstag, 17:15 Uhr und Freitag, 0:50 Uhr ein Handy, ein Tablet, ein Notebook, diverse Schmuckstücke und Bargeld in Höhe von mehreren Hundert Euro.

 
B254: Fahrzeuge brennen auf Autotransporter
Freitag, den 15. Dezember 2017 um 10:33 Uhr

©Foto: Feuerwehr Homberg | nhHOMBERG/EFZE. Auf der B254 zwischen Lützelwig und Mardorf etwa in Höhe von Caßdorf gerieten am Freitag gegen 10:15 Uhr auf einem Lkw zwei geladene Pkw in Brand. Der Lkw-Fahrer erlitt leichte Verletzungen.

 
Treysa: Acht Verletzte bei Busunfall
Freitag, den 15. Dezember 2017 um 07:51 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosTREYSA | WASENBERG. Bei einem Busunfall auf der Strecke zwischen Wasenberg und Treysa sind am nh24 FotostreckeFreitagmorgen mehrere Schüler verletzt worden. Bei einem 15-Jährigen aus Willingshausen bestand zunächst der Verdacht auf Knochenbrüche, was sich nicht bestätigte.

 
Sägespäne und schwungvolle Rhythmen
Freitag, den 15. Dezember 2017 um 06:38 Uhr

Ezadullah Aktham (links) arbeitet konzentriert an seinem Instrument. Im Hintergrund erklärt Anleiter Achim Lingner (rechts) Marcel Wettlaufer den nächsten Arbeitsschritt. ©Foto: Hephata | nhInstrumentenbauprojekt der Hephata-Berufshilfe war ein Erfolg - Fortsetzung mit Trommelkurs im neuen Jahr geplant
TREYSA. Unten rechts brennt noch Licht. Um diese Uhrzeit wird im Gebäude der Hephata-Berufshilfe in der Treysaer Industriestraße eigentlich nicht mehr gearbeitet. Mittwochs ist das anders, dann ist in der Werkhalle auch noch um diese Zeit Betrieb.

 
Stadtallendorf: Mit 2,5 Promille um Hilfe gerufen
Donnerstag, den 14. Dezember 2017 um 18:54 Uhr

©Symbolfoto: nh24STADTALLENDORF. Mit 2,5 Promille im Blut rief ein 26 Jahre alter Autofahrer in der Nacht zu Donnerstag im Bereich des Freibades in Stadtallendorf um Hilfe. Sein Ruf wurde erhört und alarmierte Rettungskräfte fanden ihn am Kreisverkehr Waldstraße/Freibad blutüberströmt aber nur leicht verletzt auf.

 
Osthessen: Mädchen bei Busunfall verletzt
Donnerstag, den 14. Dezember 2017 um 18:39 Uhr

SymbolfotoOBERSTOPPEL. Bei dem Unfall eines Linienbusses im Schulverkehr ist im osthessischen Haunatel-Oberstoppel am Donnerstagnachmittag ein achtjähriges Mädchen leicht verletzt worden. Neben dem Busfahrer befanden sich zur Unfallzeit gegen 16:05 Uhr insgesamt fünf Kinder in dem Fahrzeug.

 
Nordhessen: Messerstiche nach Blechschadenunfall
Donnerstag, den 14. Dezember 2017 um 15:20 Uhr

©Symbolfoto: nh24Unfallverursacher sticht zu
ESCHWEGE.
Nach einem Blechschadenunfall im nordhessischen Eschwege hat am Donnerstagmittag der Unfallverursacher (56) auf den Unfallgegner (57) eingestochen. Das Opfer konnte noch mit seinem Pkw fliehen und liegt inzwischen im Krankenhaus. Den 56-Jährigen nahmen Polizisten fest.

 
„Kein Motor ohne Hephata“
Donnerstag, den 14. Dezember 2017 um 14:21 Uhr

Strahlende Gesichter bei der Übergabe des Hauptpreises in der Hephata-Metallwerkstatt in Ziegenhain (von links): Hephata-Spendenbeauftragter Sebastian Nicolai, Hephata-Vorstandssprecher Maik Dietrich-Gibhardt, Gewinnerin Petra Scheuer, Hephata-Produktmanager Markus Kläs und Sabrina Scheuer, Tochter der Gewinnerin. ©Foto: Hephata | nhHauptpreis der Hephata-Weihnachtsmarktverlosung an Petra Scheuer übergeben
ZIEGENHAIN.
„Damit hätte ich wirklich nicht gerechnet“, sagt Petra Scheuer mit einem Strahlen in den Augen. Als sie ihren Hauptgewinn der Hephata-Weihnachtsmarktverlosung entgegen nimmt, kann sie es noch immer nicht recht glauben: Der nagelneue Seat Mii gehört nun ihr.

 
Endlich Erzieherin: Quereinstieg mit 37 Jahren geglückt
Donnerstag, den 14. Dezember 2017 um 11:22 Uhr

Sozialdezernentin Ilona Friedrich, Oksana Yerschova, Kita-Brückenhof-Leiterin Sabine Hübsch und Jobcenter-Geschäftsführer Christian Nübling (v. l.) freuen sich gemeinsam über die Erfolgsgeschichte von Oksana Yerschova. Mit Halstuch der kleine Jakub, den Oksana Yerschova betreut. ©Foto: Stadt Kassel | nhOksana Yerschovas Erfolgsgeschichte
KASSEL. Keine leichte Situation, mit der sich Oksana Yerschova konfrontiert sah: Die 37-Jährige stammt aus der Ukraine und kommt Ende 2004 nach Deutschland. Ihre Sprachkenntnisse hat sie im Jahr zuvor als Au-pair in Deutschland sehr verbessert.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 46
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24